Nach Unterwäsche und Sex gefragt: Mann aus Mali belästigt Mädchen in der Regionalbahn

17 Antworten

  1. Geh sagt:

    Ab sofort nach Hause schicken, da kann er alle fragen. Er wird doch nicht etwa deshalb hierher gekommen sein

  2. Itzig sagt:

    Welch ein Zufall. Vielleicht hat der das auch provoziert. Es wird kalt draußen.

  3. Rosa Luxemschlüpfer sagt:

    Morgen geht es wieder weiter …

  4. Gerni sagt:

    Ab mit dem kriminellen Menschen, er kann Fragen wann geht die nächste Maschine.

  5. hallenser sagt:

    Wäre die Aufregung auch so groß, wenn es ein Deutscher wäre ? In dem Falle Personalien überprüfen, Anzeige schreiben, laufenlassen.

    • Schwede sagt:

      „hallenser“, ich vermute du hast keine 16 jährige Tochter? Oder bist du auch aus Mali? Wieso verteidigst du so etwas? Was meinst du, was machen die Leute in Mali mit so einem Verbrecher? Das Mädel aus dem Zug wird das Erlebte bestimmt ihr ganzes Leben nicht vergessen. Und ihr ist sicher scheiß egal was das für ein „Landsmann“ war.

    • Ilse sagt:

      hallenser, war es ein Deutscher?
      Falls nicht, Klappe halten!!!

    • UM sagt:

      Egal ob Deutsch, stark pigmentiert oder Dunkelbunt. Meine Reaktion wäre immer die gleiche

  6. Nichtversteher sagt:

    warum müssen wir eigentlich Menschen angeblich Schtz gewähren, wenn diese gleichen Typen hier minderjährige Mädchen in Gefahr bringen? Ich verstehe nicht, warum dieser Mann nach Deutschland gekommen ist. Sollte er nicht froh sein, dass er hier in Sicherheit ist? Gesteht er diese Sicherheit jungen minderjährigen Mädchen nicht zu?

  7. Ich sagt:

    Wie würdest du reagieren wenn es deine Tochter wäre@ Hallenser…… !!!!

  8. HF sagt:

    Ne alle müssen bestraft werden, doch wenn ich hier aufgenommen werde und alle kümmern sich und dann so was, ab nach Hause in Flieger, Dort kann der das machen

  9. UM sagt:

    Schutz??? Wenn dem immer so wäre. Schaut euch das Dokudrama „Die Getriebenen“ in der Mediathek an. Sehr aufschlussreich, oder vlt auch zum Kotzen, was da vor fünf Jahren so schief gelaufen und heute nicht mehr zu bremsen ist

    • tom sagt:

      @ Um , ich denke das ist alles Lügenpresse und Fakenews? Was denn nun, oder stimmt das alles nur, wenn es Dir in den Kram passt !

      @ hallenser, siehst Du wie schnell Du hier „gebissen“ wirst ! Wäre es kein Zitat “ stark pigmentiert oder Dunkelbunt“ gewesen, würden sich sicher auch Leute aufregen, aber es wäre genau das passiert! Zitat : Personalien überprüfen, Anzeige schreiben, laufenlassen. Aber das will ja keiner hören, bei einem den man abschieben kann, und vllt. sogar müsste, kann eben besser Dampf ablassen!

  10. Ich sagt:

    Ab mit dem Vogel der soll sich ne Gummipuppe kaufen u .die jungen Mädchen in Ruhe lassen.

  11. Mik F sagt:

    … und welche Strafe steht darauf in Mali ???
    Hätte sich der das dort auch getraut ???

    • Sven sagt:

      Mali ist ein vom Islam geprägter Staat. Wie die vorherrschende Meinung zum Bild der Frau dort aussehen dürfte, können Sie sich sicher selbst denken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.