Noch 4.000 freie Ausbildungsstellen in Sachsen-Anhalt – Die meisten freien Stellen in Produktions- und Fertigungsberufen

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. ARGE sagt:

    Wenn alle nur noch auf eine Karriere als Influencer, Pop- oder Superstar hinarbeiten (oder hinTRÄUMEN), dann werden wir uns wohl an Tausende freie Lehrstellen jedes Jahr gewöhnen müssen.

  2. Hannelore sagt:

    Die Jugend will doch nur noch studieren.
    Wieso sollte man auch arbeiten gehen .
    Deutschland geht vor die Hunde !

  3. Oko sagt:

    Da können sich die Flüchtlinge bewerben, wo bleiben die denn die ausgebildeten arbeitswilligen Fachkräfte aus dem Ausland? Besser mehr es sich wohl ohne Arbeit?

  4. Nick sagt:

    @Oko… soviele Berufe wo man nicht arbeiten muss um Geld zu verdienen gibt’s leider für unsere neuen Fachkräfte nicht. Und nach den ganzen Strapazen der Flucht und den Traumatisierten Erlebnissen muss man erstmal ein paar Jahre ausruhen. 😉

  5. Uwe sagt:

    Na wäre das nichts für die Flüchtlinge?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.