Preise der Bundesregierung für Programm-Kinos in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Veit Zessin sagt:

    Was geht die Bundesregierung das Programmspektrum von Kinos an? Ob dieses gut ist, zeigt sich am Zuschauerzuspruch. Ist er groß, braucht es auch keine lächerlich geringen Finanzspritzen in Form von Preisgeldern in nur vierstelliger Höhe.
    Schuster, bleib bei Deinem Leisten: Die Bundesregierung hat unser Land im letzten Jahrzehnt nur heruntergewirtschaftet. Es wäre mehr als genug zu tun, um es zukunftsfähig zu machen. Die Verteilung von kinematographischen Preisen gehört nicht dazu.

    • Besucherin sagt:

      Für die kleinen Programmkinos ist besonders durch die Corona-bedingten Ausfälle jede finanzielle Unterstützung hilfreich.

      Anstatt ständig an der Regierung herumzunörgeln, einfach den Hintern hoch und ins Kino gehen. Über Ihre Spenden – gern auch mehr als mickrige 10.000 € – würden sich die BetreiberInnen sicher freuen.

    • Buergah sagt:

      Es gibt Menschen, die sind nur am Meckern und verkennen dabei die Realität. Anstatt sich einfach zu freuen, dass es Auszeichnungen für hallische Angebote gibt wird gleich wieder die Chance ergriffen, Kompetenzen und Zuständigkeiten abzusprechen. Bei solch negativer Lebenseinstellung muss das reichste Land Europas ja schlecht dastehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.