Protesttag „Tempo machen für Inklusion“ auf dem Marktplatz in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Gs sagt:

    Die Voraussetzungen für Inklussion sind überhaupt nicht vorhanden

  2. 10010110 sagt:

    Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen

    Man könnte ja auch einfach „Behindertenbeauftragter“ sagen, aber warum einfach, wenn es auch umständlich geht? Hauptsache, man stößt keinen überempfindlichen Menschen vor den Kopf. 🙄

  3. Jim Knopf sagt:

    Behindert sind Viele . Mit Wem wollen Die gleich gestellt werden ?

  4. WL sagt:

    Es gibt zu wenig Voraussetzung für Inklussion, die örtlichkeiten sind nicht so beschaffen, dass behinderte sie benutzen können und Lehrkräfte fehlen hinten und vorne. Deshalb kann Inklussion nicht gelingen, wollt ihr dad nicht kapieren? Die Kinder sind viel besser auf den Sonderschulen aufgehoben. Viel besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.