Randale in der Silberhöhe: Verkehrszeichen umgekippt, Tür beschädigt, Polizisten angegriffen

Keine Antworten

  1. Avatar 10010110 sagt:

    Nichtmal ungestört kloppen darf man sich mehr in diesem Land. 😛

  2. Avatar #NoGoSieHö: oléé,oléé, olé! sagt:

    Ein abgehängter Stadtteil schlägt zurück! War eine Frage der Zeit! Solidarische Grüße an den Südpark! Prekariatler aller Stadtteile – vereinigt Euch!

    • Avatar HALLEnser sagt:

      Ihr Kommentar ist ganz schön engstirnig. Idioten gibt es überall. Kein Grund, dass Sie Ihre Vorurteile über die Bewohner dieses Stadtteils auslassen.

    • Avatar Cybertroll sagt:

      Sie sind das beste Beispiel. Genau deshalb will in Silberhöhe
      mit euch Pestalozzikaspern niemand etwas zu tun haben.
      …und nicht vergessen: Am Marktplatz stets schön vorsichtig sein!

  3. Avatar tätowierte Großfressen sagt:

    Die „Brigade“ hat auf ganzer Linie versagt. So ein Luschenverein. Dabei hat es nicht mal geregnet! (was sonst immer der „Grund“ war)

    • Avatar Cybertroll sagt:

      Die Brigade ist seit 2016/2017 überhaupt nicht mehr aktiv.
      Die haben sich aufgelöst. Du Universitätsclown.

    • Avatar Cybertroll sagt:

      Seit 2017/2018 aber ist letztlich auch
      völlig egal denn aufgelöst ist aufgelöst.
      Was macht denn eure Rotzfront-Brigade?
      HAVAG Automaten explodieren lassen und
      mit Schaumstoff zerstören oder seid im
      Moment damit beschäftigt bei euren Razzien
      den nächsten AfD und/oder NPD Funktionär
      zu foltern und halb tot zu schlagen?

  4. Avatar Robert sagt:

    Wer legt sich mit der Staatsmacht an ?

  5. Avatar MoMo sagt:

    In der USA oder Russland würden sie schon erschossen!

  6. Avatar Oh sagt:

    Personen haben randaliert, geht’s noch ungenauer?

  7. Avatar Vll sagt:

    Tja was heißt leider, Gott sei dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.