Straßenbahn wird am Weinberg Campus unterbrochen

Das könnte Dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Berndi sagt:

    Leider wird auch hier auf Schotter anstatt auf Gras gesetzt.
    Ebenso in der Merseburger Str.

  2. themis sagt:

    Das ändert aber nichts an der bedauerlichen Tatsache.

  3. Philipp Schramm sagt:

    Hat schon mal jemand von euch dran gedacht, das man ein Rasengleis“ auch mal mähen muss? Ein Schottergleis nicht. Ist also auch eine finanzielle Sache.
    Hinzu kommt, wann soll man denn mähen? Soll man die entsprechenden Gerätschaften (Rasenmäher, Rasentraktor, etc.) alle paar MInuten von den Gleisen nehmen, weil eine Bahn kommt?

    Leute, Leute. Bitte erst mal überlegen, bevor man irgendetwas kritisiert.

  4. Wilfried sagt:

    Schottergleise sind weniger preisintensiv im Aufbau und wartungsärmer.

  5. themis sagt:

    Es gibt auch “Rasengleise“, die mit Bodendeckern bepflanzt sind, die muss man nicht mähen. Gerade bei neu gestalteten Strecken werden in ganz Europa auf diese Weise grüne Flächen angelegt. Es reicht ja, wenn schon nebenan durch die Straßen der Boden versiegelt wird, vom großzügigen Kreisverkehr in er Heideallee mal ganz abgesehen.

  6. Berndi sagt:

    @Schramm

    In Neustadt funktioniert es komischerweise seit knapp 20 Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.