Uniklinik Halle startet Corona-Studie und sucht Teilnehmer

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. xxx sagt:

    Alles was neue Erkenntnisse zu Corona bringt ist grundsätzlich begrüßenswert. Bleibt nur zu hoffen, dass nicht jede größere Uniklinik und jedes wissenschaftliche Institut das Rad wieder neu erfinden möchte. Mehr überregionale Zusammenarbeit, gemeinsame Datenbanken usw. wären nötig.
    Viele Erkenntnisse wurden in den letzten Wochen sicher schon überall gewonnen, man muss sie sinnvoll zusammenführen und für alle wissenschaftlichen Kreise verfügbar machen, am besten weltweit. Die Chinesen z.B. haben immerhin schon ein paar Monate Erfahrungsvorlauf, sowas muss genutzt werden. Das soll nicht heißen, dass es nicht schon gemacht wird, nur vielleicht nicht konsequent genug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.