„Wirte nicht länger gängeln“: FDP Sachsen-Anhalt fordert Ende des Testpflicht in der Außengastronomie

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Avatar Jon Doe sagt:

    Sind ja auch Wahlen demnächst,da muss man für sich mit Forderung werben…

  2. Avatar Leser sagt:

    Die FDP fordert mal wieder ……… Seit der Pandemie hab ich nicht ein Wort davon gelesen, wie die FDP die Pandemie bekämpfen will. Nur Forderungen …….. aber keine Vorschläge.

    • Avatar Hallunke sagt:

      Die FDP hat durchaus einige sinnvolle Vorschläge unterbreitet. Zum Beispiel betreffend der Altersheime, die ja leider mangels damals wenig durchdachter Maßnahmen viele Opfer zu verzeichnen hatten.
      Wenn man von Pandemie-Bekämpfung spricht sollte man wissen, dass das größte Problem die Überlastung des Gesundheitssystems ist. Diese würde aber größtenteils durch Risikogruppen vorangetrieben. Denn 20 oder 30-jährige, die wegen Corona in der Notaufnahme landen sind selten. Sind die Risikogruppen geimpft, entfällt die Gefahr überlasteter Krankenhäuser und meiner Meinung nach damit auch die Legitimation für weitere Grundrechtseinschränkungen.

  3. Avatar 10010110 sagt:

    Wer ist eigentlich die FDP, dass sie sich immer so in den Vordergrund spielt? Die sind doch genauso relevant wie die Tierschutzallianz, also sollten sie auch genauso viel Öffentlichkeit bekommen.

    • Avatar Texas sagt:

      Über 100 FFF-Demonstranten wird berichtet, über 20 Liebich-Sympathisanten wird auch berichtet. Warum dann nicht ein Statement einer Partei veröffentlichen, die von 5-10% gewählt wird?

  4. Avatar Franz2 sagt:

    „Es sei nicht praktikabel“ (Silbersack) Doch, konnte ich am Sonntag live erleben, dass es praktikabel ist. Man muss nur wollen und Gäste müssen sich an Spielregeln halten.

  5. Avatar Silberfrack sagt:

    Was Silbersack vermeldet, ist nichts als Spam und PR. Wer diese Person wählt, ist eine bedauernswerte Kreatur.

  6. Avatar Jo sagt:

    Was der Silbersack so findet… 😂 Was ist an der Kontrolle nicht praktikabel? Einfach Test, Impfausweis oder Genesungsausweis vorzeigen lassen und schon ist’s gut. Das kann nicht so schwer sein 🤔 Ist es auch nicht. Wenn die Gastronomen den Umsatz wollen, dann machen die das auch! Wenn nicht, haben die das noch nicht nötig genug.

    • Avatar Nobody sagt:

      „Einfach Test, Impfausweis oder Genesungsausweis vorzeigen lassen und schon ist’s gut.“ – genau. Und dann rechtssicher beurteilen und später belegen können daß alles korrekt war – und nicht gefälscht, gelogen oder unleserlich geschrieben. Das Risiko haben nämlich die Seselpuper in den Ämter komplett auf die Gastronomen ausgelagert. Clever, oder?
      So hoch kann der Gewinn gar nicht sein, daß man sich in diese Falle begibt.

  7. Avatar Rj sagt:

    Hört doch nicht auf die FDP, die wollen nur Punkten für die Wahl und hinterhet sind sie nicht mehr da

  8. Avatar Goldsack sagt:

    Wenn die FDP es für Überforderung hält, eine paar Wochen mit Testungen durchzuhalten, ja wie will die FDP dann das Amt einer Regierung ausfüllen? Sie wäre total überfordert.

  9. Avatar Minol sagt:

    die FDP hat hier doch recht,,, aber ihr macht ja lieber euer Büchschen zu hause auf,,,

  10. Avatar Leonberger sagt:

    Franz2 – für dich Test bis zum Lebensende.
    Goldene Ehrennadel sei Dir gewiss, reich
    Dir die Hand mit Karl. Weißt Du überhaupt
    was Leben ist ?

    • Avatar Franz2 sagt:

      Ja, ich weiss was Leben ist – das muss mit deiner Existenz nicht konform gehen, aber Hauptsache ich bin mit mir im Reinen. Für jemanden, der den Namen einer hinterwäldlerischen Provinzstadt im Süden des Landes trägt, ganz schön vermessen.

  11. Avatar Schulle sagt:

    So viele Dummschwätzer hier, ihr glaubt doch nicht ernsthaft das in ein paar Wochen alles wieder vorbei ist. Der Zirkus geht so lange bis alle geimpft sind. Von wegen kein Impfzwang. Aber träumt schön weiter.

  12. Avatar ? sagt:

    Alle gehen zu Demo egal um was es geht mal sehen wann die 3 jährigen zur Demo gehen die Verwendung der Einwegwindel

  13. Avatar lederjacke sagt:

    Bin für Arbeitsteilung: Wir lassen uns zügig impfen, er überzeugt seine Frau, sich impfen zu lassen. Das hilft der Gastro-Branche.

    • Avatar Franz2 sagt:

      Naja, ich möchte nicht neben der Pseudo-Schamanin im Restaurant sitzen, wenn sie dann spontan ihre Yogamatte ausbreitet, um ihre Dämonen zu besänftigen.

      • Avatar Sachverstand sagt:

        Kann aber im Restaurant des angetrauten Junghoteliers durchaus passieren. Für den unschlagbaren Schnupperpreis von 199,–„Silberlinge“ pP/2Ü/mF gibt es das „Harzer-Dämonen-Yoga-Wochenende“.

  14. Avatar Jim Knopf sagt:

    Es werden nicht nur Gastronomen gegängelt.

  15. Avatar Will sagt:

    Hört nicht auf die FDP, wo waren sie die letzten Jahre und weite haben sie uns geholfen oder unterstützt?

    • Avatar Franz2 sagt:

      Man muss zur Verteidigung der FDP sagen, dass nicht alle gleich sind. In Sachsen-Anhalt sieht es bzgl. FDP sehr trübe aus. Auf Bundesebene gibt es durchaus gute Ideen, wo auch ich mitgehe – es soll auch Leute in der Linken geben, die fähig sind und problemlösungsorientiert denken. Ne Frau Wagenknecht ist ja schließlich auch dort – selbst bei den Grünen gibt es nicht den einen Typus „Grüne(r)“

  16. Avatar Raketenmann sagt:

    Bin grad in der Schweiz. Die kommen wegen eurer Diskussionen vor Lachen nicht mehr in den Schlaf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.