27 neue Corona-Infektionen in Halle, Inzidenz steigt auf 76,67, weiterer Todesfall

Das könnte dich auch interessieren …

15 Antworten

  1. Avatar theduke sagt:

    Aber im Gesetztestext steht: „…an fünf aufeinander folgenden Werktagen die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 100, so treten an dem über-nächsten Tag die Maßnahmen des Absatzes 1 außer Kraft. SONN- UND FEIERTAGE UNTERBRECHEN NICHT DIE ZÄHLUNG nach Satz 1 maßgeblichen Tage“ (Artikel 1; Absatz (2); Satz 2*). Nicht unterbrechen heißt, sie werden mit gezählt. Hätte man mit dem Satz ausdrücken wollen, dass nach einem Sonn- oder Feiertag nicht von vorn mit der Zählung gegonnen werden soll, so hätte man „abbrechen“ gewählt. Also ist ab Freitag den 21.05.2021 ab 0:00 die Bundesnotbremse für Halle aufgehoben!

    • eseppelt eseppelt sagt:

      na wenn du es so siehst dann lass doch deine juristischen Kenntnisse in einen Prozess einfließen. Sonst ist es nur dummes Geblubber 😛

      • Avatar Rein sagt:

        Seppelt. Höchst fragliche Antwort! Das ist kein dummes Geblubber, sonder steht so im Gesetz geschrieben. Wird Zeit, dass der OB wieder im Amt ist. Ansonsten geht das Durcheinander noch ewig.

      • Avatar theduke sagt:

        Das sollte keine „dummes Geblubber“ sein, ich wollte nur den Satz geklärt haben. Das hat @Hallenser ja nun unten getan.

    • Avatar Andi sagt:

      Der Sonntag ist kein Werktag, wurde deswegen nicht mitgezählt und fertig. Was willst du mit „unterbrechen“ und „abbrechen“?

    • Avatar Frau sagt:

      Sonn- und Feiertage werden NICHT mitgezählt. Also ist ab Samstag 0:00 Uhr die Bundesnotbremse aufgehoben.
      Ab diesem Zeitpunkt greift dann wieder die geltende Corona-Schutzverordnung des Landes Sachsen-Anhalt. Kurz zusammengefasst bedeutet dies, dass es keine Ausgangsbeschränkung mehr gibt, wenn die Wocheninzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen stabil unter 100 liegt. Außerdem ist dann unter anderem die Öffnung der Außengastronomie für Getestete, Geimpfte und Genesene wieder erlaubt. Geschäfte, die nicht Grundversorgung sind, können zudem für eine begrenzte Anzahl an Kunden mit negativem Testergebnis, Geimpfte und Genesene wieder öffnen.

  2. Avatar Hallenser sagt:

    Sonn- und Feiertage werden bei der Inzidenzberechnung berücksichtigt.

    Bei der Feststellung, ob an 5 aufeinanderfolgenden Werktagen diese Inzidenz einen gewissen Wert über- oder unterschreitet, werden Sonn- und Feiertage aber nicht mitgezählt, denn es sind keine Werktage.

    Die Ergänzung „Sonn- und Feiertage unterbechen nicht die Zählung nach Satz 1“ bedeutet, dass nicht neu angefangen wird, wenn ein Sonn- und Feiertag dazwischen liegt, sondern die umgebenden Werktage als zusammenhängend angenommen werden.

    Werktag, Werktag, Feiertag, Werktag, Werktag, Sonntag, Werktag – das sind 7 Tage, mit nur je zwei tatsächlich zusammenhängenden Tag und die Zählung der zusammenhängende Werktag müsste ab dem letzten Tag neu beginnen. Im Sinne des Gesetzes sind das aber 5 zusammenhängende Werktage, weil die Zählung nicht unterbrochen wird.

    Zudem treten die Regelungen erst am übernächsten Tag (im Beispiel wäre das also erst Tag 9) außer Kraft.

    • Avatar theduke sagt:

      Danke! Blöd, dass man man wichtige Gesetze nicht so verfassen kann, dass sie auch Otto-Normal-Verbraucher auf Anhieb versteht.

  3. Avatar Oliver Nannen sagt:

    Und das alles weiß auch das Virus ….

    • Avatar Bernd sagt:

      @Oliver Nannen, aber viele glauben an das Virus. Man sieht ja weiter oben, die ganzen Diskussionen um Regeln und Gesetze. Ich denke mal, dass Ziel der Regierung wurde erreicht. Nicht mehr hinterfragen oder nachdenken. Einfach hinterherlaufen. Und die Kritik üben, sind schwurbeler, Querdenker oder Nazis. Und das innerhalb ca. 15 Monaten. Bleibt alle schön gesund und geht impfen

      • Avatar Zukunft der Demokratie sagt:

        Wenn du – weiter oben – genau hinsiehst, erkennst du, dass eben n i c h t einfach hintergelaufen, sondern im Gegenteil hinterfragt und nachgedacht wird.

        Dauert bei dir bestimmt auch nicht mehr lange mit dem Verstehen.

  4. Avatar Oliver Nannen sagt:

    Ich glaube an Eines.
    Diese Zeit wird in die Weltgeschichte als ein ganz dunkles Kapitel eingehen.

    • Avatar Alpha sagt:

      Quatsch. Das ist nicht mehr als ein Vogelschiss. Pluster dich nicht so auf mit deinem Mahnmal der Schande im Herzen der Deutschen Geschichte. Ihr ewig stark emotionalisierten Jammerlappen bringt die Aufrechten in Verruf. Tut euch zusammen und heult euch gegenseitig die Ohren voll. Alle anderen packen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.