30 Jahre Fahrradclub Sachsen-Anhalt – ADFC verschenkt zum Jubiläum 30 Mitgliedschaften für Familien

Das könnte dich auch interessieren …

11 Antworten

  1. Exilhallenser sagt:

    Dass die Fahrradhändler momentan nicht liefern können, liegt an den unterbrochenen Lieferketten in Südostasien, wo viele Fahrradteile produziert haben. Von daher sind die Aussagen des ADFC reine Märchengeschichten. Außerdem gibt es mit etwa 48 Millionen PKW in Deutschland so viele angemeldete Autos wie nie zuvor.

    Außerdem sollte sich der ADFC aus der (Landes)-Politik heraushalten. Was im Koalitionsvertrag steht und ausgehandelt wurde, geht diese Herrschaften nichts an. Dafür gibt es politische Parteien. Es passt nicht zu einer Demokratie, wenn nicht demokratisch legitimierte Organisationen Einfluss auf die Regierung nehmen wollen.

    • Brumm Brumm sagt:

      Na da haben wir aber Glück, dass sich die Kohle und Erdöllobby vollkommen aus der Politik heraus hält. Wäre ja nicht auszudenken was passieren würde wenn die Milliardenkonzerne jahrzehntelang Desinformation betreiben und Politiker schmieren würde um ihren eigenen Profit zu steigern.

  2. Fritz sagt:

    @Exilhallenser… Daumen hoch

  3. Konsument sagt:

    Haha die Wohlstandschauvinisten heulen gerade in ihren SUVs 😂😂😂

    P.S. Guter Artikel und btw der einzige Klub mit „AD“ am Anfang, dem Mensch beitreten sollte 😎

  4. Fritz sagt:

    Ein SUV?… wenn ich die Kohle hätte 🙂

  5. Fritz sagt:

    Dacia Sandero…das SUV für die kleinen Leute 😉

  6. Soso sagt:

    Jetzt muss man schon die Mitgliedschaft verschenken, um die zu steigern, Armutszeugnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.