34 neue Corona-Infektionen in Halle, Inzidenz bei 124,8, zwei weitere Todesfälle

Das könnte dich auch interessieren …

18 Antworten

  1. Avatar Horst Schlämmer sagt:

    Sicher, dass die angegebene 7-Tages-Inzidenz korrekt ist?
    04.02.: 56 Neuinfektionen
    05.02.: 57 Neuinfektionen
    06.02.: 59 Neuinfektionen
    07.02.: 40 Neuinfektionen
    08.02.: 6 Neuinfektionen
    09.02.:23 Neuinfektionen
    10.02.:34 Neuinfektionen

    In Summe also 275 Neuinfektionen in 7 Tagen, bei einer Einwohnerzahl von 238.700 komme ich auf 115,21.

  2. Avatar Demokrat sagt:

    Der oberste Macher und Blender sorgt dafür, dass die Infektionen weit langsamer zurückgehen als im Bundesschnitt. So viel Unterdurchschnittes Agieren hat Halle wirklich nicht verdient. Tauscht endlich diesen Leiter des Katastrophenstabes aus!

    • Avatar Franz2 sagt:

      Es ist nicht in der Macht einzelner Leute, wie sich die Zahlen entwickeln. Das hängt von vielen Faktoren ab – vor allem das „Verantwortungsbewusstsein“ der Bürger selbst.

      • Avatar ossi123 sagt:

        Doch mit dem CT-Wert lässt sich arbeiten!

        Und wenn man im Absolut-Wert höhere Zahlen möchte muss man einfach absolut mehr testen, aber dass ist dann nicht für Inzidenz sondern nur für die Fallzahlen von Bedeutung.

      • Avatar Blindschleiche sagt:

        Und das ‚“Verantwortungsbewusstsein“ der Bürger‘ wird dadurch gestärkt, dass man als Oberbürger öffentlich Wasser predigt und heimlich Wein trinkt?

  3. Avatar chrono24 sagt:

    Die 7-Tage-Indzidenz liegt bei 115,2!! Wer rechnet sich hier die Werte wie er es braucht??

  4. Avatar Danke Impfadel sagt:

    Und wieder Tote die eventuell noch leben könnten, wenn es nicht den Impfadel von Halle geben würde.

    • Avatar As sagt:

      Ganz genau. Wiegand sollte wegen Mordes angeklagt werden, oder zumindest fahrlässiger Tötung. Dass der immer noch OB ist – unverständlich!

  5. Avatar Pandemia sagt:

    Die PK war heute wieder der Hit. Die Journalisten tun mir schon mittlerweile richtig leid. Nach dem Motto: Bestimmte Fragen sollten am besten aus dem Kopf verbannt, und schon gar nicht erst gestellt werden.

  6. Avatar Sunny80 sagt:

    Es nervt das es immer noch im privaten Sektor Infektion gibt!!
    Zeigt doch, dass die Leute zu nach wie vor nicht kaiert haben private Kontakte einzuschränken.!!
    Zum Kotzen – danke Euch für die Verlängerung…trefft Euch ruhig weiter dann bleibt das ganze Jahr alles zu!

    • Avatar JS sagt:

      Uih. 74% von 23 Personen macht 17.
      Bei 238000 Einwohnern!
      Vielleicht einfach nur Familienmitglieder?

    • Avatar Franz2 sagt:

      Aus meiner subjektiven Sicht kann ich (leider) beobachten, wie vor allem ältere Menschen ohne MNS längere Zeit recht dicht beieinander stehen und sich unterhalten – ich maße mir nicht an zu schätzen, in wieweit das die Zahlen befeuert, aber bedenklich ist es schon.

    • Avatar -Y sagt:

      Ich schränke auch nix mehr ein, man kann nicht ewig im Keller bleiben, wegen den bösen Killerviren. 😉

      Für mich ist der Lockdown hiermit beendet!

      Sollen die doch alle selber in Quarantäne.

      Was viel wichtiger ist: Wann ist wieder Schule? Wo bleiben die Novemberhilfen? Warum gibts kein Entschädigungsgeld für jeden? Wo bleibt der Impfstoff?

      Ja, versagen auf ganzer Linie, untragbar und somit: Freiheit!

  7. Avatar Wut sagt:

    Was stimmt denn bloß mit euch Schnarchnasen nicht? Da sitzen Wichtigtuer und rechnen den Inzidenzwert von was oder wem aus? Getestet werden Bewohner und Pfleger/in in Altenheimen und Krankenhäusern. Wer geht sich denn jetzt noch groß testen lassen? 3% der Einwohner von Halle. In jedem Supermarkt wurden und werden die Abstände von 1,5 m nicht eingehalten, in Straßenbahnen und derzeit Bussen absolut auch nicht. Also haltet endlich eure dummen Fressen !

  8. Avatar ??? sagt:

    Sunny 80, privater Sektor? Keine Familie, falsche Drogen oder Minderjährig?

  9. Avatar JEB sagt:

    Also ich habe mir gerade die „Pressekonferenz“ von heute angesehen. Wiegands bester Satz: „Wir müssen auch keine Pressekonferenz mehr machen..“
    Die Pressevertreter sollten ihn dabei unterstützen und seine Show boykottieren!
    Die paar Zahlen kann man, wie andernorts, auch per normaler Mitteilung rausgeben, und seine ständigen Ausflüchte und Eingeschnapptheiten braucht außer ihm auch keiner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.