400 Euro mehr im Monat: Mitarbeiter von Coca Cola in Halle streiken für bessere Bezahlung 

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. So geht das nicht! sagt:

    Es ist ja fast schon unverschämt, dass Menschen demonstrieren, die für einen Konzern arbeiten, der fett und krank machende Produkte anbietet.

    Konzerne wie dieser sollten sozial geächtet werden.

    • ... sagt:

      Einfach mehr in Bildung investieren, dann gäbe es weniger Kunden für die krankmachenden Produkte.

    • Ali H. sagt:

      Musst es ja nicht trinken, Blödmann 🤬.

    • Flitzpipe sagt:

      Nun, die Nachfrage existiert ja, sonst würden all die Brausen und Säfte, die unter der Coca Cola Marke laufen zu Ladenhütern werden und es sollte jedem selbst überlassen sein, wie sehr er oder sie ihren Körper schädigt oder eben Genuss daraus zieht.

      Problematisch wird es, wenn man die gesundheitsschädigenden Effekte (die ja defintiv nachgewiesen sind bei den Zusatz- und Zuckermengen in den „handelsüblichen“ Flaschengrößen) ist, dass es die Krankenkassen letztlich belastet und damit wieder zulasten aller Beitragszahler geht.

      Ich, obwohl ich auch gerne mal nen Energydrink trinke, würde mich über eine Zuckersteuer freuen um 1. das Verhalten über die Finanzen etwas zu steuern und 2. die Krankenkassenbeitragszahler ein wenig zu entlasten und die Kosten der (meist erst im höheren Alter auftretenden) Folgen dort zu erheben, wo sie anfallen.

    • Texas sagt:

      Ich hab schon öfter Produkte dieses Herstellers konsumiert und bin weder fett noch krank.

  2. Emmi sagt:

    Das zeigt mal wieder, der Profit geht über alles und ist Menschenverachtend.

  3. PaulusHallenser sagt:

    Die Aktionäre sind die Eigentümer. Das Gewerkschaftsgesindel verhöhnt, verunglimpft und beleidigt die Eigentümer des Unternehmens. Von daher sollte das Unternehmen diesen unverschämten Forderungen nicht nachgeben.

  4. Verdi sagt:

    will mindestens 500€, was letztlich die Einwohner zahlen müssen.
    Warum sollen die Arbeiter nichtl auch was bekommen?

  5. Colator sagt:

    Also Leute, ich würde die rausschmeißen. Wem es nicht passt soll verschwinen.100 Euro reichen.

  6. Josef von Helmstein sagt:

    400 Hundert würde ich denen zahlen, die aus der Gewerkschaft austreten!

  7. Yoster sagt:

    Dann wird das Rülpswasser wieder teurer.

  8. Else Kling sagt:

    Cola, der beste und günstigste Kloreiniger👌

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.