450.000 Euro Hilfe für Analphabeten: Sachsen-Anhalt legt Landesprogramm „Alphabetisierung und Grundbildung in Sachsen-Anhalt“ vor

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Avatar wahnsinnmitmethode sagt:

    Wenn man unbürokratisch die millionemfachen akademischen Abschlüsse aus der Levante anerkennen würde , könnte man sich dieses Geld sparen.

  2. Hallenser Hallenser sagt:

    Ich habe meine eigene Rechtschreibung und die lass ich mir nicht von der Wissenschaft wegnehmen.
    Hahaha.

  3. Avatar andyarbeit sagt:

    Merkt es Herr Tullner eigentlich noch ?
    Er hat doch vor 2 Jahren den Präsenzunterricht an den Gesamt und Sekundarschulen gekürzt. 25 % weniger Deutschunterricht. Ist halt vor der Wahl. Nach der Wahl will er doch allen Kinder auf Sekudarschulen mit 2 Vieren in der 6. Klasse, den dauerhaften Weg zur Hauptschule öffnen.
    #noch4Tage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.