56 neue Corona-Infektionen in Halle, Inzidenz bei 181,4, zweit weitere Todesfälle, zehn Corona-Verstöße – unter anderem Privatwohnung und Bolzplatz

Das könnte dich auch interessieren …

51 Antworten

  1. Avatar Kegler sagt:

    Todefalle Bolzplatz! Sie hat wieder zugeschlagen!

  2. Avatar Heike sagt:

    Die Zahlen sind sowas von falsch!!!
    Ich kenne viele die in Quarantäne sind und corona haben aber nicht getestet werden.
    Einer aus der Familie wird positiv getestet aber die Familienmitglieder dürfen sich nicht mal testen!!!

    • Avatar theduke sagt:

      Ich sag doch: „Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast“. Das gilt sowohl nach oben, als auch nach unten. ####
      „vier Verstöße bei einer Zusammenkunft in einer Privatwohnung,“ Das waren vermutlich die Jugendlichen vom Bolzplatz die sich jetzt vor der X-Box oder PlayStation getroffen haben.

      • Avatar Achso sagt:

        Was willst du damit sagen? Sind die Zahlen jetzt gleichzeitig zu niedrig und zu hoch?

        Das primäre Ziel der PCR-Tests ist es, Infektionsketten zu erkennen und zu unterbrechen. Wenn Kontaktpersonen 1. Grades in Quarantäne sind, ist es daher nicht notwendig, sie zu testen. Man könnte argumentieren, dass ihre Infektion, so lange sie in Quarantäne sind, für das Pandemiegeschehen keine Rolle spielt und es deshalb auch richtig ist, dass sie nicht in der Statistik auftauchen.

        Ich weiß, das ist nicht ganz sauber argumentiert: Die Angehörigen können ja schon vor der Quarantäne infektiös gewesen sein, ebenso wie die getestete Person. Andererseits ist die getestete Person selbst sowie die Angehörigen ab Beginn der Quarantäne nicht mehr an der Weiterverbreitung beteiligt. Wenn man die getestete Person „voll“ zählt, gleicht das in gewisser Weise die Untererfassung der Angehörigen aus.

        • Avatar Jim Bean sagt:

          So viel zur Theorie. Doch wie sieht die Praxis aus?

        • Avatar JS sagt:

          Kontaktpersonen 1. Grades werden aber genau aus dem Grund getestet, um eine Infektion auszuschließen. Sollten Sie nämlich auch positiv sein, wäre die Kontaktkette entsprechend länger. Bei negativen Ergebnissen bleibt es bei einer Quarantäne und damit kommen keine weiteren Ansteckung zustande.

    • Avatar JS sagt:

      Woher wissen die denn ohne Tests, dass sie positiv sind? Kontaktpersonen ersten Grades werden immer abgestrichen.

      • Avatar T. sagt:

        das stimmt so nicht ….

      • Avatar Hazel sagt:

        Stimmt nicht. Es wird nicht bei jeden Angehörigen 1.Grades getestet. So war es auch bei meinem Arbeitskollegen.

      • Avatar JS sagt:

        Nochmal. Getestet wird in Halle (nicht im Saalekreis oder sonstwo) prinzipiell jede Kontaktperson 1. Grades. Im gleichen Haushalt sowieso. Voraussetzung ist natürlich, dass diese auch entsprechend angegeben werden. Denn viele Leute machen falsche Angaben, damit nicht alle in Quarantäne müssen.

      • Avatar Gast sagt:

        Das ist nicht richtig! Nur Kontaktpersonen mit Syptomen außerhalb der Häuslichkeit werden getestet. Ohne Symptome gehen sie ungetestet nach 14 Tagen aus der Quarantäne. Im gemeinsamen Haushalt werden alle nach 13 Tagen getestet.

    • Avatar 10010110 sagt:

      Geschichten, die mit „ich kenne viele …“ anfangen, ist immer mit Skepsis zu begegnen, erst recht, wenn sie anonym im Internet veröffentlicht werden.

    • Avatar Relax sagt:

      Die Familienmitglieder „dürfen“ sich nicht mal testen lassen? Wie bitte will man das verindern? Ein Schnelltest ist zumindest möglich. oder ist die Geschichte nur ausgedacht?

    • Avatar HeikoM sagt:

      @Heike
      Häää, was schreiben Sie da für einen Schwachsinn.
      Wer in Quarantäne ist muss nicht zwangsläufig an Covid19 erkrankt sein.
      Schon gar nicht ungetestet.
      Zudem ist bei weitem nicht Jeder erkrankt (und wird es sein) der positiv getestet ist.
      Und totaler Quatsch ist es auch das die Leute sich nicht testen lassen DÜRFEN.

      Trotzdem ist es richtig das die Zahlen falsch sind. Aber sowas von und zwar im Sinne der Panikmache.

      Alles andere ihnen zu erklären wäre, glaub ich, vertane Zeit.
      Statistiker ohne Druck und Panikmache im Nacken könnten das besser erklären.
      Leider nicht erwünscht.
      Von gaaanz OBEN.

    • Avatar XYZ sagt:

      Ich kenne viele die in Quarantäne sind und corona haben aber nicht getestet werden.

      Wenn Sie nicht getestet werden (oder wurden), woher wissen Sie dann, dass sie Corona haben?

      • Avatar zitadeur sagt:

        „Geschichten, die mit „ich kenne viele …“ anfangen, ist immer mit Skepsis zu begegnen, erst recht, wenn sie anonym im Internet veröffentlicht werden.“

        • Avatar XYZ sagt:

          Mit „….ich kenne viele…..“ zitierte ich Heike bzw deren Beitrag.

          Ob ich dafür meinen tatsächlichen Namen oder wie auch Sie (Zitadeur) ein Pseudonym nutze, ist dabei irrelevant.
          Und selbst wenn ich einen Namen nutze, wissen Sie noch immer nicht, ob dieser nicht auch gefaked ist.

          Mir ging es schließlich um die Frage, wie jemand ohne Test wissen kann, dass er Corona hat.

          Also hören Sie auf, nur sinnlose Anmerkungen zu machen.

  3. Avatar Nur Gerede sagt:

    Corona Verstöße und das vielleicht sogar noch zu Hause im privaten Wohnungen na soweit kommt noch und dann sich wundern wenn die Zahlen nicht runter gehen

  4. Avatar geht gar nicht sagt:

    Zusammenkunft in Wohnung.
    Ich frage mich warum es Leute gibt die ihre Nachbarn anscheißen

    • Avatar Böllberger sagt:

      Klo verstopft. Ist mir schon paar Mal passiert. Die sind dann ausgezogen…

    • Avatar Geht ja wohl! sagt:

      Vermutlich wegen Ruhestörung.
      Ich glaube kaum, dass die Nachbarn den ganzen Tag durch den Spion schauen, um zu protokollieren, wie viele Menschen die Nachbarwohnung betreten.

    • Avatar Ekelhaft solche Anscheißer sagt:

      Das sehe ich auch so, wie primitiv und krank muss jemand sein der andere anschwärzt🤮unglaublich , diejenigen die sowas machen sollten sich echt fragen was mit Ihnen nicht stimmt, wie frustriert muss man sein um andere anzuscheißen, einfach nur ekelhaft so ein Pack, aber ihr habt eure gerechte Strafe mit Sicherheit schon, solche Leute sind nicht ohne Grund voller Hass und Frust, entweder gelangweilt zuhause weil sich keiner kümmert und sie keine Freunde haben oder solche Leute die irgendwo selbst nichts zu melden haben und sich anonym beschweren und andere anschwärzen. In jedem Fall sind es Looser🖕

    • Avatar Nachbar sagt:

      der größte lump im ganzen land das ist und bleibt der denunziant

  5. Avatar Hazel sagt:

    Vielleicht waren die Treffen in der Wohnung alles Geimpfte……..LOL

  6. Avatar Silke sagt:

    Jetzt mal was zum Thema „Ansteckung im privaten Umfeld“. Hat denn Jemand gewusst, dass unter „privatem Umfeld“ auch der Besuch des Supermarktes gehört?

    • Avatar Cindy sagt:

      Selbstverständlich. Privates Umfeld ist einfach alles, was in der Auflistung nicht explizit aufgeführt ist. Das sollte inzwischen jeder begriffen haben.

  7. Avatar Nein_zum_Lockdown sagt:

    Da sich die Kinder und Jugendlichen statt in der Schule nun privat auf dem Bolzplatz oder in Parks treffen, fallen die obligatorischen Tests weg, was zu einer sinkenden Zahl positiv Getesteter führt, aber ganz sicher nicht zu weniger (symptomfreien) Infizierten. Wenn ahnungslose Amateure Politik machen, kommt halt nur Blödsinn raus. Vielleicht einfach mal vom europäischen Ausland lernen, aber dazu sind deutsche Politiker zu arrogant.

  8. Avatar Oliver Nannen sagt:

    Übrigens … Der PCR-Test taugt nichts.
    Jeder – der sich einigermaßen informiert – weiß das!
    Der PCR-Test ist die Grundlage des Lockdowns!
    Nachdenk … nachdenk ..
    Daraus folgt -> der Lockdown wird künstlich herbeigeführt.

  9. Avatar Erna sagt:

    Da kann man ja nur hoffen, das man keine normale Krankheit bekommt. Wenn das so weitergeht, bekommt man einen Herzinfarkt. Leider stirbt man dann. Eigentlich nur,weil es so viele Ignoranten gibt, die unschuldige Menschen anstecken. Sie werden leider krank 6und müssen natürlich behandelt werden. Und dann liest man hier Beiträge, wo man sich als normal denkender Mensch fragt, ob diese Leute noch ganz knusper sind.

  10. Avatar ossi123 sagt:

    Der Blockwart überwacht die Privatwohnung?
    Ist das die Neu-Linke Demokratie?

  11. Avatar Erna sagt:

    Ja, da liegst du leider falsch. Ironie ist das bestimmt nicht. Da bin ich weit davon entfernt, mich über etwas lustig zu machen.

    • Avatar Take care! sagt:

      Und damit das so bleibt und du keine Angst mehr haben musst jemals wieder krank zu werden, bleiben 10 Millionen Schüler schön brav zu Hause und lassen sich vom Rest Europas abhängen. Alles wird gut, der Weg ist das Ziel.

  12. Avatar Bürger sagt:

    Wann wird endlich das Arbeiten verboten??
    Ansteckungsgefahr ist dort extrem… 😁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.