Aktuelle Corona-Lage in Halle (Saale): 152 Neuinfektionen, Krankenhäuser müssen Behandlungen verschieben, 62 Patienten in Kliniken, 1.221 Impfungen, Inzidenz steigt auf 279,43

Das könnte dich auch interessieren …

39 Antworten

  1. 4G Fan sagt:

    Schade, meine Zahl war nicht dabei ! Wieder keine Antwort, wieviel von den Positiven waren geimpft.

    • H. Lunke sagt:

      Symptom einer linken Politik, die sich vor allem darüber definiert, was sie nicht sein möchte. Kein „Nazi“, „Querdenker“, „Verschwörungstheoretiker“, „Corona-Leugner“ und denen auf keinen Fall irgendwie in die Hände spielen! Da verheimlicht und verdreht man auch gerne die Zahlen, wo es nur geht. Blöd ist nur, dass sie dabei gar nicht bedenken was sie eigentlich verkörpern wollen und was ihr übergeordnetes Ziel ist.

      • Humpback sagt:

        Die Zahlen werden nicht verheimlicht, sondern sind beim RKI für jeden einsehbar.

      • Skeptiker sagt:

        „Da verheimlicht und verdreht man auch gerne die Zahlen…“

        Gegenfrage: Welchen Zahlen würdest Du denn Glauben schenken und warum sind diese Zahlen dann in Ordnung?

        • Beobachter sagt:

          Keinen. Er ist nicht von anderen als seinen eigenen, festbetonierten Ansichten überzeugbar. Er ist hier nicht zum diskutieren oder debattieren.

        • H. Lunke sagt:

          „Welchen Zahlen würdest Du denn Glauben schenken und warum sind diese Zahlen dann in Ordnung?“
          Offiziellen Zahlen die logisch nachvollziehbar erhoben wurden. Nur leider versteckt man sie immer besser oder manipuliert indirekt (Beispiel: Das Erfassen von unliebsamen Zahlen erschweren).

          • Skeptiker sagt:

            „Offiziellen Zahlen die logisch nachvollziehbar erhoben wurden“

            Nämlich welche und woher?

            Ich meine, wenn Du sagst, dass diese Zahlen da oben nicht stimmen, müsstest Du ja Vergleichszahlen (welche dann 100% korrekt sind) aus einer Dir zusagenden Quelle als Gegenpart haben… Oder sehe ich das falsch?

          • H. Lunke sagt:

            Es ging um das fehlen der Anzahl Geimpfter im KH… Keine Lust mehr auf solche Trolldiskussionen, ehrlich.

          • Beobachter sagt:

            Das schöne am Schwurbeltrollen ist, man muss nur Behauptungen aufstellen und wenn dem widersprochen wird, fordert man sofort und mit großen Tamtam Belege von der Gegenseite, bevor diese das tut. Schon ist man im (vermeintlichen) Vorteil.

            Andererseits, wenn man doch vorher selbst nach Belegen gefragt wird, einfach zu Schwurbelseiten verlinken oder ominöse Machwerke zitieren, in denen zwar das Behauptete steht oder zumindest erwähnt wird, aber wo selbst gar keine Beweisführung stattfindet, einfach nur weiter verlinkt/zitiert wird (gern auch im Kreis) oder schlicht Fakenews verbreitet werden. Wenn dem wiederum widersprochen wird, werden natürlich wieder Belege gefordert, die die Schwurbelei widerlegen sollen.

            Die eigentliche Bringpflicht, die Beweislast wird also immer derart zurückgespielt und derweil werden schon die nächsten abstrusen Behauptungen aufgestellt und verbreitet, so dass bereits Stunden oder sogar Minuten später schon wieder soviel Unsinn kolportiert wurde, dass eine eventuell aurgementativ ausweglose Situation gar nicht mehr diskutiert werden muss. Zumal die meisten Kommentarspalten gar nicht dafür ausgelegt sind, lange Threads zu ermöglichen. Also bleibt die Schwurbelei als erster Kommentar in der Hierarchie und wird entsprechend oft und prominent angezeigt.

            Notfalls wird natürlich beleidigt (sic!) auf die „Beleidigungen“ reagiert, die man als Schwurbeltroll unentwegt ertragen muss, unter anderen Namen Zustimmung simuliert und die große Weltverschwörung bemüht (Moderation in Online-Foren, „Zensur“ ganz allgemein, Meinungsunterdrückung durch den „Mainstream“, die Regierung, irgend eine „Lobby“, sonstige „finstere Mächte“ usw.), die ja eine „Beweisführung“ unmöglich macht. Deshalb muss das einfach stimmen! Völlig klar.

            Das Leben eines Schwurbeltrolls ist ziemlich einfach. Solche Exemplare wie „H. Lunke“ bekommen ihre „Inhalte“ dann auch noch vorgegeben und müssen sie einfach nur wiederholen. Im Russischen nennt man das „полезный идиот“, wenn sich klandestine Organisationen solcher Helfer bedienen, die es meist nicht mal merken. Würde damit nicht tatsächlich auch Schaden angerichtet werden, wäre es einfach nur zum Lachen.

          • H. Lunke sagt:

            „Exemplare wie „H. Lunke“ bekommen ihre „Inhalte“ dann auch noch vorgegeben und müssen sie einfach nur wiederholen.“
            Bei solchen Lügen frage ich mich immer: Gibt es einen Teufel? Und was würde der Teufel wohl tun, um sich zu tarnen? Vielleicht würde er versuchen, als Kläger gegen seine eigenen Taten in Erscheinung zu treten.

          • Doris sagt:

            Der Teufel. 🤦‍♀️

    • JM sagt:

      Impfung schützt nicht vor Infektion. Was willst du also mit den Zahlen.

  2. B.S. sagt:

    Naja,da wird es dieses Jahr wieder nichts,mit Skiurlaub in Ischgl.🤣🎿

  3. H. Lunke sagt:

    Die neue Verordnung Sachsen-Anhalts wird wohl auch nicht mehr lange so gültig bleiben, kann man befürchten. Wieder ein Winter ohne Freiheit, super.

    • Shteyn sagt:

      Wie lange sie gültig ist, steht drin. Du hast also noch nicht ein einziges Mal reingesehen?

      Klingt gar nicht nach dir. 🤣

      • Shteyn sagt:

        Subjektiv gesehen. 🤣🤣

      • H. Lunke sagt:

        Einfach mal lesen lernen, wertes Fräulein. Ich hebe es kurz hervor: „kann man befürchten“
        Das heißt, dass es Grund zur Annahme gibt. Was ist dieser Grund?
        Spahn fordert bundespolitisch schon weitere „Maßnahmen“, Wieler fordert das „alle ihr Verhalten ändern“.
        Dann schrieb ich: „lange so gültig bleiben“. Wichtig für unsere von kognitiver Insuffizienz geplagten Leser ist hier das Wort „so“, mit welchem der Kommentator zu erkennen gibt, dass er Veränderungen der Verordnung vermutet.

        • H. Lunke sagt:

          P.S.: „fordert, dass“ natürlich. 😉

        • Shteyn sagt:

          Die Verordnung hat eine begrenzte Gültigkeit. Das wusstest du nicht. Das ist nicht mal das Problem. Du tust jetzt aber so, als meintest du was ganz anderes. DAS ist das lächerliche an dir!

          Da musst du nicht schnauben und toben und mich Fräulein nennen. Du bist hier der, der keine Ahnung hat und du bist es, der das einfach nicht akzeptieren will, obwohl es dir inzwischen mehrfach täglich unzweifelhaft und von verschiedensten Leuten gezeigt wird. Alle deine darauf folgenden Ausreden und Erklärungsversuche scheitern, ein ums andere Mal. Du wärst gern mehr als du bist. Dafür musst du aber mehr tun, als immer nur abzuschreiben, nachzuplappern und dir selbst unter anderen Identitäten zuzustimmen. Das fällt mehr auf als du glaubst.

          Und das ganz objektiv gesehen! (falls du überhaupt weiß, was diese fremdländischen Worte bedeuten 🤣)

          • nachgefragt sagt:

            Na Sagi, darfst du schon wieder ans Internet? Wissend denn deine Ärzte davon, was du hier so treibst?

          • H. Lunke sagt:

            „Das wusstest du nicht.“
            Das ist eine Lüge. Ich bezweifelte nur, dass sie bis zum Dezember in der Form umsetzbar bleibt.

            „Du bist hier der, der keine Ahnung hat und du bist es, der das einfach nicht akzeptieren will, obwohl es dir inzwischen mehrfach täglich unzweifelhaft und von verschiedensten Leuten gezeigt wird.“
            Können Sie Ihre Behauptungen auch belegen, junge Dame? Was ich wahrnehme ist, dass ich argumentlos beleidigt, aber eben nicht inhaltlich angegriffen werde. Von daher gehe ich davon aus, dass ich zumindest deutlich mehr Ahnung als Sie und die anderen Trolle habe. Denn sonst würden Sie mich ja inhaltlich stellen. Sie können sich aber nur groß und vermeintlich bedrohend aufplustern, doch ich weiß, dass das nur Show ist und nichts weiter dahintersteckt. Deshalb beeindruckt es mich auch nicht.

            „Du wärst gern mehr als du bist.“
            Das von einer Person, die nur beleidigen kann und keinerlei belegbare Argumente vorweist.

            „als immer nur abzuschreiben, nachzuplappern und dir selbst unter anderen Identitäten zuzustimmen.“
            Das tue ich aber alles nicht. Sie lügen wieder einmal. Die Wechselnamen kommen hier bevorzugt aus der linken Richtung. Hießen Sie nicht mal „Sagi“, bis Sie sich überall unbeliebt gemacht haben? 😉

          • Shteyn sagt:

            Nun hast du dich schon von „gültig bleiben“ über „Veränderungen“ zu „umsetzbar“ gehangelt. Mal sehen, was als nächstes kommt, wenn du irgendwann das erste Mal in die Verordnung gesehen hast. 🤣

    • Lothar sagt:

      Du lebst in einem freien Land .Geh ab in die Wüste.

  4. Hansimglück sagt:

    Wenn die Coronamaßnahmen erfolgreich sein sollten steigt die statistische Lebenserwartung u. wir können alle bis 70 arbeiten.Das wäre doch prima.
    Immer mit Maske , egal , hauptsache malochen.

  5. NT sagt:

    Kennt jemand den bisherigen Höchststand auf ITS ?

  6. Harlekin sagt:

    Die Impfungen bringen nichts. Arbeite selbst in einem Pflegeheim, die ganzen Tests und Vorschriften machen uns echt die Arbeit schwerer als sie schon ist. Die ungeimpften werden behandelt wie die Juden.

    • Ondrak sagt:

      Ach, sag bloß.
      Ungeimpfte werden also enteignet, vertrieben oder interniert und in großem, quasi industriellem Stil ermordet?

      • Seher sagt:

        Mit Ausgrenzung, Diffamierung, Kennzeichnung und Schuldzuweisungen fing es damals auch an. Bis zu den von dir genannten Maßnahmen hat es dann nicht mehr lange gedauert. Und ein Entzug des Grundrechts auf Arbeit ist von einer Enteignung nicht mehr weit weg.

  7. ??? sagt:

    Wo sind die Millionen abgeblieben die für mehr Intensivbetten in Krankenhäusern gezahlt wurden?? Die Gelder weg und Intensivbetten reduziert.

    • XYZ sagt:

      Betten soll es mehr geben, als belegt werden …. Es fehlt wohl das Personal 😶
      Hört und liest man ab und zu mal.

      Und bevor jemand fragt: Nein, ich werde nichts verlinken und auch keine Quellen zitieren 🤐

    • !!! sagt:

      Die Gelder sind bei einschlägigen CDU Politikern und deren Anhängsel während der Masken-Deals hängen geblieben.

  8. BR sagt:

    Bis zum Sonntag sollte doch die Inzidenz von 300 zu erreichen sein??
    Wieviele Tests gibt es eigentlich pro Tag?? Gibt es die Grippe und andere Erkältungskrankheiten noch??, oder reagieren die hochsensiblen Tests auf alles??
    Inwieweit wurden die zuverlässigen Impfstoffe an Mutanten angepasst?? Fragen über Fragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.