Betrunkene Verkehrsteilnehmer

Polizei - Symbolbild

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Hertz sagt:

    Auch Radfahrer dürfen nur nüchtern fahren. Das weiß man auch ohne Fahrerlaubnis

  2. Kurtz sagt:

    Radfahrer sonst immer so vorbildlich haben sich mal gehen lassen. Überall gibt es Licht und Schatten.

  3. ???? sagt:

    Lesen hilft: Der Schlimmste war ein Kradfahrer, oder ist der Redaktion da da „K“ reingerutscht? Ein Radfahrer darf datsächlich etwas getrunken haben. Also er muss nicht ganz nüchtern sein. Sollte aber nach ein paar Bier lieber das Rad schieben, denn passieren darf ihm nichts.

  4. Philipp Schramm sagt:

    Sollte der Radfahrer einen FS haben, ist der ebenfalls weg, auch wenn er „nur“ mit dem Fahrrad erwischt worden ist.

  5. Radfuchs sagt:

    Der Radfahrer war bestimmt von Haus aus Autofahrer, derzeit nur leider ohne Führerschein.

    • Jezz sagt:

      Schon wieder so ein Auto Hetzer das ist ja unglaublich was ihr für Leute ihren Unmut gegenüber Autofahrer von sich geben sich aber mit einer Taxe nach Hause fahren lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.