Bombenfund auf Baustelle in der Silberhöhe – Entschärfung morgen – keine Evakuierung nötig

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Avatar Philipp Schramm sagt:

    Kann man denn nicht einmal das komplette Gelände ab suchen, anstatt immer wieder erneut die entsprechenden Straßen zu sperren.
    Auch wäre es bestimmt günstiger, wenn der Kampfmittelbeseitigungsdienst einmal, anstatt 10 mal anrücken muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.