Bücher-Telefonzelle in Halle-Neustadt gesprengt, Verein bittet um Spenden

30 Antworten

  1. Nachtschwärmer sagt:

    Rotzbescheuertes drecks Idiotengesindel!

  2. Rudi sagt:

    Na die müssen in etwa das geistige Niveau deiner Sprache haben. 🙂

  3. Rudi sagt:

    Vornehm und ohne Wertung würde ich sagen, es handelt sich erstmnal um Sachbeschädiger. Ob sie „rotzbeschezert“, „dreckig“ und „Gesindel“ sind, kann nur wissen, wer die Täter kennt. Nachtschwärmer hat offenbar schon ermittelt. 🙂

  4. mirror sagt:

    Wenn diese Wänste wenigstens Verantwortung übernehmen und den Schaden begleichen würden. Selbst im Falle der Ergreifung wird wohl nichts zu holen sein.

  5. farbspektrum sagt:

    Nachtschwärmer hat mit seinen Kraftausdrücken völlig recht. Wenn man immer mitgelesen hat, wie rührend sich Wolli darum gekümmert hat, kann man das nachempfinden.

    • Nachtschwärmer sagt:

      Genau das ist der Punkt. Wolli opfert sich regelrecht auf, glaubt blauäugig immer an das Gute im Menschen, ist immer um andere besorgt und er ist wahrscheinlich der einzige Normale in diesem Kasperspektrum, auch wenn ich manchmal über wirre, von ihm erstellte Threads etwas schmunzeln muss. Dann kommen irgendwelche drecks Vollasis, die nichts in ihrer dummen Birne haben als etwas sinnlos zu zerstören. Das macht mich verdammt wütend und daran kann auch das Weicheigesabber eines Rudi nichts ändern. Und auf die Menschenwürde solches Idiotengesindels scheiße ich! Mir ist dabei auch die Herkunft dieser Asis völlig egal!

  6. wolfgang sagt:

    Einige Kommentare sind unter der berühmten Gürtellinie. Kennt man aber schon.

  7. farbspektrum sagt:

    Wer das mit lauem Geschwafel abtut, hat sich selber noch nicht freiwillig gesellschaftlich engagiert und kann nicht nachvollziehen, wie das ist, wenn die Arbeit durch Gehirngeschrumpfte zerstört wird.

  8. Rudi sagt:

    Ne, ne, so ist das nicht. Man kann etwas auch derb kritisieren, aber jemanden mit seinen Formulierungen die Menschenwürde abzusprechen, geht gar nicht. Sprache offenbart den wahren Charakter eines Menschen.

  9. farbspektrum sagt:

    „Sprache offenbart den wahren Charakter eines Menschen.“
    Da stimme ich mit dir überein. Aber ich meine es ganz bestimmt anders als du.

  10. Klaus sagt:

    Er hätte die Täter als Pack bezeichnen können. Dieser wertende Ausdruck ist mittlerweile zulässig.

  11. farbspektrum sagt:

    „Er hätte die Täter als Pack bezeichnen können.“
    Danke für das Beispiel. Nach Rudi lässt sich so der Charakter des Bundespräsidenten zweifelsfrei feststellen.

  12. Fadamo sagt:

    Hätte man einen koran reingelegt,dann wäre der anschlag auf die telefonzelle nicht passiert.

  13. teu sagt:

    @fadamo:
    ….oder genau deshalb.

  14. Joe sagt:

    Wer anderen Menschen absichtlich Schaden zufügt, hat wohl jedes Recht auf Nachsicht verwirkt. Das mit der Menschenwürde ist so oder so nur politisches Geschwätz. Es ist zwar GEsetz aber nieman scheint sich daran zu halten. Obwohl der Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz keine Kleinigkeit ist, wir hier sicher bald alles zu den akten gelegt.

    • Fadamo sagt:

      Solange wie keine Häuser in die Luft gesprengt werden,darf der neustädter weiterhin ruhig schlafen.
      War ja nur eine alte Telefonzelle mit eventuellen alten Büchern.

  15. Rudi sagt:

    „Das mit der Menschenwürde ist so oder so nur politisches Geschwätz.“

    Nö. Du willst sicher auch nicht Kackbratze, Pissflitsche oder Seechfilz heißen.

  16. @Rudi

    Geh zu Finni, die vermisst dich schon.

  17. Hansimglück sagt:

    Wenn man die Kommentare hier so überfliegt, kann man sich die Verbündeten gegen mehr Bücher gut vorstellen.
    Herzlichen Glückwunsch

  18. wolfgang sagt:

    Fragt sich ob manch Schreiber hier überhaubt Bücher liest.

  19. Nachtschwärmer sagt:

    Wolli liebäugelt seit geraumer Zeit mit einer englischen Telefonzelle. Da diese schwerer aufzutreiben und wesentlich teurer ist, früher oder später auch irgendwelchen hirntoten Vollidioten zum Opfer fallen wird, fände ich es schade um die Mühe.

  20. farbspektrum sagt:

    Wie die MZ mitteilt, wurde in der Silvesternacht auch am Reileck eine Telefonzelle gesprengt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.