Drei Neuzugänge für das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale): Zwei Gemälde und ein Klappaltar von Albert Ebert bereichern die Sammlung Malerei

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Karla Baer sagt:

    Na Hauptsache, es schüttet niemand Kartoffelbrei oder irgendeine andere Soße drüber, ist immerhin die neueste Mode in hippen und woken Kreisen.

  2. Danke dafür sagt:

    Das ist total schön.
    Wir sollten deswegen in der reichsten Stadt der Welt den Grundsteuerhebesatz auf 1000% bringen, um diesen Tinnefzu bezahlen. DANKE.

  3. Mula sagt:

    Tolle Kneipe, kippt drüber was ihr wollt, es wird dadurch nicht schlechter. Halle stellt aus was nichts kostet, mit Kunst hat das wenig zu tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.