Frauenleiche im Heidesee gefunden

14 Antworten

  1. Avatar wolfgang sagt:

    Was soll der Beitrag hier jetzt aussagen?

  2. Avatar hansimglück sagt:

    Die „Nachricht“ suggeriert aber bereits wieder völlig überflüssig, dass ein Boot daran vielleicht hätte etwas ändern können, zumal es vorher heißt „wohl schon längere Zeit.“

    • Avatar Ron sagt:

      Auch zur Suggestion gehören immer mindestens zwei.

      Vielleicht wollte Enrico auch nur darauf hinweisen, dass das Boot nicht mal zum Einsatz kam – es liegt am Strand des Heidebads (s. Foto).

      Jeder kann aus dieser Nachricht (oder auch „Nachricht“) seine eigenen Schlüsse ziehen. Sinn der Berichterstattung (oder auch „Berichterstattung“) ist es, die dazu nötigen Informationen zu liefern.

      Wer fertige Meinungen und Ansichten sucht, wird sicher auch fündig. Das Internet ist voll davon.

  3. Avatar mirror sagt:

    Die Nachricht wurde in den Kontext der Entscheidung gegen das Rettungsboot für die FFW Nietleben gestellt. Das wäre nicht notwendig gewesen, da es offensichtlich keinen kausalen Zusammenhang gibt.

    • Avatar Spiegelleser sagt:

      Da braucht es gar keinen kausalen Zusammenhang. Ein logischer genügt. Nennt man Kontext. Und der wurde ja (her)gestellt, wie du selbst bemerkt hast.

      Vielleicht erst mal die Bedeutung nachschlagen, bevor du die big boy words verwendest! 😀

  4. Avatar Jas sagt:

    Ruhe in FRIEDEN

  5. Avatar wolfgang sagt:

    Was doch eine einfache Frage alles auslösen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.