“Fickt euch doch”: Heide-Sauna-Betreiber sauer über neue Eindämmungsverordnung

Foto: www.heidesauna.de

Das könnte dich auch interessieren …

58 Antworten

  1. Avatar Abrechnung am 6. Juni sagt:

    Am Sonntag, 6. Juni kann abgerechnet werden.

  2. Avatar Toralf sagt:

    Da kommt der rustikale Charme des Hallensers durch. :d

  3. Avatar Beerhunter sagt:

    Ihr dürft öffnen,AAAAber,🙈🙈🙈 nur noch zum Kopfschütteln 🙈🙈🙈 die nächste Mutante kommt nach der Btw.! Die nächsten christlichen Feiertage auch! Schau’n mer ma ll

    • Avatar Neustädter sagt:

      Wie ist bei euch auf dem Dorf die Impfquote? Überhaupt schon einer? Vielleicht müsst ihr eure religiösen Brauchtumsfeiern in Quarantäne abhalten, wenn ihr nicht mehr in die große Stadt dürft.

      • Avatar Beerhunter sagt:

        Was soll ich in einer Stadt die von Coronajüngern kontrolliert wird 😉😇😂was interessiert mich die Impfquote🤔Hauptsache religiöse Judenhasser dürfen in Halle ihre Meinung kundtun 🤔hast du eine Ahnung wieviel Herzblut in Karnevalsvereinen, Pfingstburschen schaften, Maienvereinen,Freiwilligen Feuerwehren steckt??? Dachte ich mir!!!Troll woanders Gorka👺

        • Avatar Neustädter sagt:

          Die Impfquote bestimmt, wie schnell bei euch die Einschränkungen aufgehoben werden und wann ihr wieder die Einrichtungen in der großen Stadt nutzen dürft. Wenn du einfach nur mit deinen Pfingstburschen um den Dorfplatz marschieren willst, ist doch alles gut. Warum dann aber hier überhaupt kommentierst, ist unklar.

          • Avatar Beerhunter sagt:

            Große Stadt 😂der Brüller 😂da ist auf dem Dorf stellenweise mehr los😉😇es ist nur traurig,wie meine Geburts-Heimatsstadt zugrunde gerichtet wird🙈

          • Avatar Neustädter sagt:

            Woher weißt du, was hier passiert? Du marschierst doch nur um den Dorfplatz, du Quatschkopp. Troll in deinem Dorf-Forum weiter. Da staunen sie bestimmt noch über deine tollen Emojis.

    • Avatar Hallunke sagt:

      Ja, die Mutantenpanik lässt wahrlich aufhorchen. Kommt es nur mir suspekt vor, dass viele Superreiche noch reicher wurden? https://www.bbc.com/news/world-55793575

  4. Avatar Zugluft sagt:

    Sauna ohne Aufguss ist wie Freidähsforfjudscher. Beides ohne Zukunft

    • Avatar BR sagt:

      @Zugluft
      👍👍👍
      Ne Sauna ohne Aufguss kannste echt zu lassen. Aber das begreifen tatsächlich nur die leidenschaftlichen Saunagänger

  5. Avatar Saunist sagt:

    der Heide-Sauna-Betreiber scheint ein nverantwortlicher asozialer Kleingeist zu sein…

    • Avatar luzifer sagt:

      Warum?
      erläutere doch mal welche gründe du für dein herablassendes posting hast, außer schwurbelei

      • Avatar nicht der Saunist sagt:

        Der Kommentar der Heide-Sauna ist äußerst unkonstruktiv und vorsätzlich beleidigend wie polarisierend. Kritik an politischen Entscheidungen oder auch einzelnen Politikern ist vollkommen in Ordnung solange man dabei eine gewisse Objektivität wahrt – erst Recht wenn man als Unternehmen, und damit auch im Namen der eigenen Mitarbeiter, postet und nicht als Privatperson. Der Post zeigt außerdem, dass der Betreiber nicht weitsichtig genug für die gesellschaftliche Relevanz einer Pandemie ist. Klar ist das unfair wen es trifft und wen nicht aber leider wird der Soli der hier einen Ausgleich schaffen könnte vermutlich nie eingeführt.

        Sauna ohne Aufguss macht weniger Spaß. Sauna ganz zu macht noch weniger Spaß. Wenn ich zwischen „ein bisschen Sauna“ und „keine Sauna“ wählen muss, dann nehm ich „ein bisschen“. Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass die Alternative „Sauna wie immer“ ist, oder? Für den Saunabetreiber sind die Entscheidungen verglichen mit dem einen oder anderen Gastronomen im einen oder anderen Bundesland natürlich beschissen, aber er soll sich dann halt mal mit den Kinobetreibern vergleichen – denen geht’s noch viel beschissener und die werden richtig Probleme haben die Leute wieder zurück zu bekommen, ganz im Gegensatz zu Saunen/Thermen welche u.a. auf eine Stammkundschaft zählen können.

        Und ja, ich werde mir morgen mein Stäbchen für die Sauna in die Nase stecken lassen – aber nicht für die Heide-Sauna.

    • Avatar Dirk sagt:

      Ausschließlich getestete Gäste, die sich im Objekt sowieso nur mit Maske von A nach B bewegen dürfen und (abstandsbedingt) maximal zu dritt in der Saunakabine bei ~ 90° C sitzen, im Dampfbad sogar einzeln, dürfen auf keinen Fall eine Kelle Wasser erhalten – eine Maßnahme, die zur Befeuchtung der Schleimhäute beim Saunagang dient. Das ist ähnlich, als würde man den Biergarten öffnen mit der Auflage, ausschließlich lauwarmen Tee auszuschenken. Das alles überzuckert mit der irreführenden Erfolgsbotschaft: „Ihr dürft öffnen“. Das ist wirtschaftlicher Unsinn, das schreckt selbst die härtesten Gäste ab. Just saying… Ich bin übrigens Dirk, Angestellter der Heidesauna und Verfasser der zugegeben emotionalen Botschaft – der Inhaber hat keine Zeit für social media, der ist seit 8 Monaten mit Überleben bei ausbleibenden Hilfszahlungen beschäftigt.

      • Avatar Nur mal kurz die Welle brechen sagt:

        Gut gemacht, die Verordnung ist totaler Schwachsinn. Im letzten Jahr war das Meiste unkompliziert möglich, obwohl die Voraussetzungen viel schlechter waren, man konnte als Mickey Mouse im Restaurant sitzen. Die Machtpolitik hat ihr Versprechen gebrochen und lässt uns nicht mehr aus dem Kontrollwürgegriff… Alles Gute! 👍🏼

      • Avatar BR sagt:

        @Dirk
        Du bringst es auf den Punkt, stimme dem voll zu.
        Aber vlt. ändert sich diesbezüglich (Sauna) in den nächsten Stunden, Tagen auch noch was zum Positiven. Die ganzen „Kloppis“, die diesen ganzen Unsinn bislang befohlen und mitgetragen haben, rudern ja nun scheibchenweise zurück.Ich wünsche es mir sehr, dass auch Sauna wieder zum Erlebnis (Genuss) wird.
        War letztes Jahr in Bad Füssing, zum ersten Mal, um Therme und angepriesene Saunalandschaft zu genießen. Nie wieder, alles gefährlich und deshalb gesperrt🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♀️🤦‍♀️
        War froh, dass ich wenigstens die Dusche im geschlossenen Raum noch nutzen konnte. Fön verboten, Sprudeldüsen im Innen- und Außenbereich außer Betrieb, Saunalandschaft komplett gesperrt, ein gelungener Urlaub!!
        Wie krank!!!!

        • Avatar rellah2 sagt:

          Wenn DU Dich angesteckt hättest, und noch dazu Long Covid {gibt’s doch gar nicht} hättest, würdeste das bestimmt nicht positiv finden.
          Keiner wird die Maßnahmen schön finden, aber leider sind die zu spät gekommen.

          Im nördlichen Teil der koreanischen Halbinsel hat eine Familie illergalerweise ein KÄTZCHEN aufgezogen ->paar Wochen Quarantäne.

      • Avatar rellah2 sagt:

        Der hat bestimmt ne Teststation.

  6. Avatar Katzenbauch sagt:

    Am Sonntag gibt es dann die Quittung dafür.

  7. Avatar reh-lachs sagt:

    Der wirkt etwas unentspannt, vielleicht sollte Er mal in die Sauna gehen und etwas relaxen?

  8. Avatar Franz2 sagt:

    Zumindest ist die Wortwahl nicht unbedingt das, was ich mir bei nem relaxten Saunagang antun wollen würde.

  9. Avatar Daniel M. sagt:

    Recht hat er. Ein „fickt euch“ ist noch weit über der Gürtellinie im Verhältnis zu diesen Schweinereien.

    • Avatar Suspendör sagt:

      Von seichten Unterstützerkommentaren kann er seine Rechnungen auch bloß nicht bezahlen. Also, mach die Geldbörse auf oder den Mund zu!

      • Avatar rellah2 sagt:

        Wieviel hast DU denn dem Betreiber gespendet?
        Bitte Kontoauszug, deinen Namen, DEINE Kto-Nr,… kannste SCHWÄRZEN.
        Dbh veröffentlicht die bestimmt gern!

  10. Avatar luzifer sagt:

    DU dauerschwurbel und saunagang?
    ohhh gott, sach an wann wäre das, damit man an dem tag fern bleiben kann 😀

  11. Avatar Beifall sagt:

    Ich fasse mich an den Kopf, wenn ich das lese. Wie kann man sich so wenig im Griff haben…. Dumm einfach… es ist einfach so. Punkt. Soll froh sein, dass er davon verschont wurde und dass wir nicht in Frankreich oder Spanien leben. Und eh ich mich hier benölen lasse: musste mein Geschäft auch im Oktober schliessen und konnte auch vorher kaum in 2020 arbeiten. Werde auch die nächsten Wochen bzw. Monate nicht mit kalkulierbaren Einnahmen rechnen können. Nerven behalten! Nebenjob… vielleicht mal ne Runde durch die Heide joggen… Mehr ist dazu nicht zu sagen.

    • Avatar Dankeschön sagt:

      Ein riesigen Dank an Sie. Ich dachte schon ich bin das Problem, dass ich diese Art der Artikulation völlig unangemessen finde. Ist aber scheinbar mittlerweile eine legitime Art seine Kritik zu äußern. Leider musste ich in den letzten Monaten feststellen, dass vermehrt auch im realen Leben so ‚diskutiert‘ wird und freue mich für Sie dass Sie trotz der schwierigen Zeit immer noch eine so positive nach vorne gerichtete Einstellung haben. Behalten Sie sie, dass macht das Leben so viel schöner und lebenswerter.

      • Avatar S. sagt:

        Amen!
        …möglicherweise hat der Eine oder Andere im Dienstleistungsgewerbe einfach mal die Nase voll von den durchaus geschäftstschädigenden und manchmal auch sehr fragwürdigen Maßnahmen?!Sicher könnte man das auch vornehmer ausdrücken, aber emotional kann ich das schon verstehen und wenn BEIFALL sich gut im Griff hat, dann Chapeau! Ich möchte nicht seit Monaten Tag für Tag auf Besserung hoffen, Hygienekonzepte entwickeln, dafür Geld investieren und dann geht doch nix….

        • Avatar Beifall sagt:

          Danke für die netten Worte! Natürlich habe ich auch die Nase gestrichen voll! Aber niemand meiner Mitmenschen kann etwas für meine Situation und deshalb muss man sich einfach am Riemen reißen… Vielleicht muss man sich einfach mal in solchen Situationen auch fragen, wie wichtig die eigene Dienstleistung in einer solchen Dauerkrisensituation für die Menschheit ist. Ich arbeite im Veranstaltungs- und Kulturbereich… wie Sauna und Wellness ein schöner und wichtiger, aber nicht lebenswichtiger Teil des Lebens. Ich kannte Menschen, die an Corona erkrankt oder gestorben sind… und das, das ist die Messlatte…. Aber: Nach vorn sehen!! Aufeinander achten… Improvisieren…. Ja, auch verzichten….

  12. Avatar 10010110 sagt:

    Kontrolliert das Ordnungsamt auch, dass ja keiner in der Sauna einen Aufguss macht?

    Ehrlich mal, was soll denn so eine Regel, die keiner kontrollieren kann? Sich darüber aufzuregen, ist doch reine Energieverschwendung.

    • Avatar freie Energie sagt:

      Du sollst nicht stehlen ist eine angeblich 6000 Jahre alte Regel. Gibt es deswegen keinen Diebstahl? Kontrolliert wird das und auch bestraft….

    • Avatar klaus sagt:

      Keiner hier scheint in einer Branche zu arbeiten, die seit über einem Jahr keine Umsätze erzielen DURFTE.
      Aber Auch Steuern fallen ja vom Himmel. Hauptsache, Politiker sind von Ausgangsbeschränkungen immer ausgenommen

      Insofern habe ich volles Verständnis für den Betreiber.

      • Avatar Malte sagt:

        Für den Betreiber gewiss, aber für sein unzivilisiertes Geschwurbel mitnichten. Als seriösem Geschäftsmann darf einem die Gusche nicht so entgleiten. Jedoch ist er möglicherweise in seiner sozialen Entwicklung jugendlichrseits gestört gewesen. Derhalb könnte man ihm eine schwere Kindheit zubilligen …

        • Avatar Heidesauna-Gast sagt:

          Nicht dem Inhaber/Pächter ,sondern seinem Mitarbeiter Dirk, welcher im übrigen ein absolut netter Zeitgenosse ist und dort einen tollen Job macht, ist die Schreibfassung etwas entglitten. Sicherlich einer gewissen Frustration zu Folge und für mich rein menschlich auch verständlich 😌.
          Ich hoffe nur, dass das Aus und Durchhalten🙏

          • Avatar Malte sagt:

            Wenn es denn so ist, läuft das unter „geschäftsschädigendes Verhalten“ und ist, weil der Firma nicht zuträglich, zu sanktionieren.
            Mein Mitarbeiter dürfte er nicht sei, da hätte er jetzt einen neuen Arbeitgeber.

  13. Avatar luzifer sagt:

    Welches geschäft hast du denn , mit idee noch aus’m mittelalter?, oder
    reparatur von reißverschlüssen, welche viele jetzt leider wieder am mund haben? 😀
    Alter, damit konnte mann vor 89 noch geld machen, heute nicht mehr.
    Jogge weiter und nicht vergessen das amt ab und zu zu besuchen.
    ps: auch nicht vegessen über miese renten zu klagen weil man nicht vorgesorgt hat 😀

  14. Avatar BR sagt:

    Sauna ohne Aufguss, was is’n das für nen Scheiss??

  15. Avatar Eng sagt:

    Da hat sich wohl einer im Ton vergriffen

  16. Avatar rellah2 sagt:

    Vielleicht hat wer Gustav Ginzel aus dem Isergebirge mal kennengelernt {Stichwort Misthaus}, lebt leider nicht mehr. Der sang immer
    ‚Wir sind die Pumper von Halle-Glaucha,
    Wir pumpen Schaizze für den Export
    …‘
    Damals sah Glaucha noch anders aus, auch wenn es jetzt wohl nicht ans noblepople Dölau rankommt.
    Aber die fainen Dölauer können das zu ihrer Hymne umdichten!

  17. Avatar Tim Buktu sagt:

    Etwas derb ausgedrückt, bringt es die Sache doch genau auf den Punkt.

  18. Avatar lederjacke sagt:

    Wie gefährlich ein heißer Aufguss tatsächlich bzgl. Corona ist, sollte tatsächlich noch mal von Fachleuten überprüft werden. Ansonsten finde ich Wortwahl und Getue dieses Herrn einfach nur peinlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.