Fontäne erneut massiv von Algen befallen

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Stadtbwohner sagt:

    Die Stadtverwaltung und Wiegand sind aufgefordert endlich ein Fütterungsverbot konsequent durchzusetzen. Denn das Wachstum wird vor allem dadurch hervorgerufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.