Frau in der Neustädter Passage überfallen – Handtasche entrissen

37 Antworten

  1. Willy sagt:

    Wer kann zieht weg, es wird zusehends schlimmer…

  2. Else sagt:

    Ich mag den südländischen Phänotyp, sie sind so friedlich und hilfsbereit!

  3. 10010110 sagt:

    […] Bereich Neustädter Passage […]

    […] südländischer Phänotyp […]

    Überrascht das irgendwen?

  4. Mohamed sagt:

    Mit der Zeit wird es Alltag und gehört dann einfach dazu. Bis es sich eingependelt hat und überhaupt nicht mehr darüber berichtet bzw. die Täterbeschreibung nicht veröffentlicht wird. Ist zum Teil jetzt so und wurde durch den Pakt auch so festgehalten. Bis alle Kriminellen ihren Platz gefunden haben: Von Diebstahl, Drogen, Erpressung, … dauert es eben eine Weile. Aber die Gutmenschen wissen, wie dies zu erklären ist. Bis dahin ist kein Mensch illegal, aber alle anderen Nazis.

    Dies war von Anfang an so geplant. Die Integration ist nicht gescheitert, diese konnte nie scheitern oder gelingen. Sie war nie da! Sie war nie gewollt und wenn, dann wurde unter dem Deckmantel der „Integration“ ein Intensivtäter in Lohn und Brot gebracht. Ohne Reue, ohne Strafe.

  5. Franz sagt:

    Dreck Pack, wann wird etwas konkretes unternommen. Man traut sich ja kaum noch auf die Straße. Sofort was interessiert uns was mit denen in ihrer Heimat passiert. A

  6. erbärmlich sagt:

    Halle- Rank 6 der Gefährlichsten Städte Deutschlands.
    Ein Land in den man gerne Lebt.
    Vielen Dank.

  7. Hallo sagt:

    Komisch type 1 ist das selbe wie type 2
    Alles das gleiche. Sind bestimmt Zwillingen

  8. Gutfinder sagt:

    Der ,,südlandische Phänotyp“ ist ja immer schwer um seine Ehre besorgt, weshalb ich denke, dass ein Überfall von zwei jungen und großen Männern auf eine Frau etwas sehr Ehrenvolles sein muss. Respekt 🙄

    • blstks sagt:

      Stimmt! Und der deutsche MethJunkie sagt gern Bitte bevor er abzieht und bedankt sich mit freundlichen Grüßen hinterher

      Nullchecker

      • Methy sagt:

        blstks, und du gleich mit raus, dich vermisst keiner!

        • blstks sagt:

          Ach Danke..aber Nein….ich mag Deutschlands Bestrebungen Multikulturell zu werden sehr. Deswegen bleib ich doch liebe und gestalte mit anstatt zu meckern und zu maulen….
          Und falls für sie im nexten Zug nach Nordkorea kein Platz mehr frei sein sollte…kein Problem….in ihrem Fall spielt ihre noch zu erwartende Lebensdauer in unsere Karten….also Danke für nichts

          Kein Platz für Rassisten und Nein! zur aFd

          • Bärbel sagt:

            blsks, na du bist ja ein multikultureller Spinner. Ich denke du bist in Nordkorea besser aufgehoben. Dort kannst du auch deinen multikulturellen Sozialismus gestalten. Bist schon ein Guter

          • kwimbo sagt:

            noch 3 mal Texten, dann ist es soweit, dann hast DU uns von den Nazies befreit

      • Karl Ernst Thomas de Leitcultùre sagt:

        Der deutsche MethJunkie sagt selbstverständlich seinen Namen und gibt zur Be­grü­ßung die Hand. So steht es geschrieben.

      • Gutfinder sagt:

        Von einem deutschen Junkie war in dieser Meldung aber nicht die Rede, Du ,,Vollchecker“

        • blstks sagt:

          Hast recht…das war etwas womit du dich sehr gut auszukennen scheinst…ein Vergleich…aber ein guter
          VollgeCheckt

          • Gutfinder sagt:

            ???…das Ganze bitte noch mal in verständlicher Sprache : ich kenne mich aus und Du findest Deinen Vergleich gut? Im Vergleich scheine ich mich gut auszukennen? Ich habe Recht und Du hast es VollgeCheckt? Whataboutism ist ein guter Vergleich? What?

      • Der Frosch mit der Maske sagt:

        Na viel checkst du aber auch nicht.

  9. Hornisse sagt:

    Wenn man so einen Quatsch von einigen liest:ist dir schon mal ne Tasche geklaut wurden?Bei der Frau wars bestimmt auch die erste.

  10. Mitläufer sagt:

    In anderen Ländern gehen die Frauen mit ihren Männern zum einkaufen.
    Dort passiert so etwas nicht.
    Finde ich gut.

  11. rellah2 sagt:

    In eine Handtasche gehört alles mögliche, aber nicht Ausweis, Geld, Schlüssel.
    Wenn dann die Handtasche geklaut wird, ist das meist auch ein Verlust, aber oft leichter zu verschmerzen.

    • Beerhunter sagt:

      Sie hatte einen zu kürzen Rock an und hat damit angedeutet…🤔🤔Aha🤔🤔selber Schuld🤔🤔🙈soll das neue Normalität werden?🤔🙈wo sind da eigentlich die Emanzen?

  12. Taki sagt:

    Feiglinge sofort ins Arbeitslager sperren

  13. Taki sagt:

    Danke ihr südländischen Typen dass er eine deutsche Frau überfallen hat und ihr die Tasche gestohlen habt, so kann man sich dankbar erweisen und es war seinen deutschen Helfer zeigen

  14. Andreas Keller sagt:

    Nichts neues in Halle! Die Stadt hat sich seid 2015 grundlegend verändert! Alle wissen es,keiner sprichts aus.

  15. Amöbe sagt:

    Halle war mal schön,aber seid Merkels Zeit ist alles in den Keller gerutscht.Lang,lang ists her.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.