Große Schäden wegen Trockenheit und Sturm in der Dölauer Heide – Pflanzaktion mit den Bürgern

Das könnte dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Uppercrust sagt:

    Schön, aber warum nur zwei Arten pflanzen. Mehr wäre besser und resilienter.

  2. Medea56 sagt:

    Da muss nun Luther herhalten. Ende Oktober ist nun mal die eindeutig bessere Pflanzzeit.

  3. Hallenser sagt:

    Eindeutig zu wenig Vielfalt bei der Neuanpflanzung. Einige Bäume sollten auch stehen bleiben. Es fehlt ein Konzept für die Dölauer Heide!

  4. Oh je sagt:

    Vielleicht pflanzt FFF mit mal gucken. Die wollen ja das Klima verbessern.

  5. alocur sagt:

    Auf dem Bild scheinen zwischen den Kiefern ja auch junge Bäume zu stehen. Was passiert mit denen während dieser Aktion?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.