Halle soll Leopoldina mehr Würdigen