Halle zählt bis Samstag wieder den Straßenverkehr

9 Antworten

  1. farbspektrum sagt:

    Egal welches Ergebnis, die Straßen in Halle werden weiter in blühende Landschaften umgewandelt. „Ausbauen“ sagt man neuerdings dazu.

  2. mirror sagt:

    Zu den Zählplatten gibt es alternative Verfahren bis zu Big Data Analysen. Kommt hier bestimmt auch irgendwann einmal an.

  3. 10010110 sagt:

    Die Stadt sollte auch mal erheben, wieviele Personen in den Autos sitzen und wo die Fahrzeuge angemeldet sind. Damit kann man dann nämlich auch arbeiten.

  4. Spiegelleser sagt:

    Hui, gleich zwei Internetprofis mit eigenen Webseiten! 😀

    Zählen die „alternativen Verfahren“ und die „Big Data Analysen“ anders, schneller, „richtiger“? Sind sie wenigstens billiger?

  5. farbspektrum sagt:

    Spiegelleser ist schon ganz ungeduldig, weil keiner auf seine Fälschung eingeht. Da muss er extra noch einmal darauf aufmerksam machen.

  6. farbspektrum sagt:

    Ronny, warum antwortest du, wenn ich Spiegelleser angesprochen habe?
    … Ach so, du hast vergessen, auf den anderen Account umzuschalten. Alles klar!

  7. Spiegelleser sagt:

    Ätsch, Ronny, er hat mich angesprochen! Und noch dazu in der dritten Person! Haha! 😀

    Aber irgendwie macht das seine Äußerungen nicht einen Deut gehaltvoller. Aber warum sollte er auch zum Thema schreiben, wenn er doch spammen kann?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.