Kunstwerk für das Peißnitzhaus: Hinterglasmalerei „Verpasste Zeit“

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Avatar Philosophie Preis verdächtig sagt:

    Was man als verpasste Zeit betrachtet ist relativ. Ich persönlich finde es als verpasste Zeit, in einer Welt zu leben, die nur auf Schein und Einbildung und Verblendung und Täuschung beruht. Gerade im Kunstsektor ist es häufig wie bei des Kaisers neue Kleider. Und wer meint, nur in der Gemeinschaft sein Leben als nicht verpasste Zeit zu empfinden, der kann ja auch in einer verlogenen und verheuchelten Gesellschaft sein Leben weiterzelebrieren.

    Ein Jahr in der Matrix oder ein Jahr außerhalb von ihr. Welches Leben ist realer?

  2. Avatar So sagt:

    Sollte das wirklich Kunst sein? Da kenne ich aber bessere Kunst als gerade Fahrräder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.