Leopoldina-Auflagen zu Schulen und Kitas sind unrealistisch

Das könnte dich auch interessieren …

23 Antworten

  1. Fadamo sagt:

    Wie wissenschaftlich ist die Leopoldina eigentlich ?
    Auf der Straße dürfen die Bürger nur zu Zweit und mit einem Abstand von mindestens 1,5 Metern laufen und die Leopoldina will 15 junge gesunde Schüler in einen Raum einsperren lassen, obwohl jeder weiß, dass Kinder sich gerne näher necken .Unfassbar was da die Leopoldina fordert. Und das in der Corona Krisenzeit, wo Menschen wegsterben können. Sagt zu mindestens das international angesehene RKI.

    • Alt-Hallenser sagt:

      Wissenschaftler sind eher Theoretiker. Die praktische Umsetzung ist nicht ihr DING. Ein Glück, daß es Menschen wie Frau Brederlow( Praktiker) gibt, die wissen, ob gewisse Theorien umsetzbar sind. Und eines sollte man auch wissen: Die LEOPLDINA arbeitet nicht für die Stadt Halle sondern für die BUNDESREGIERUNG.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Akademie_der_Naturforscher_Leopoldina

    • Alex sagt:

      @Fadamo: Es ist Zeit, auch mal nach vorne zu blicken, sonst lähmt sie die Angst.

      Fakt ist: Halle steht gut da und irgendwann muss man raus, sich nur einigeln bis zum Medikament bringt nichts, denn dann ist Deutschland pleite.

    • Naber-kreidenweis martina sagt:

      Absolut wahr!!
      Danke fuer diesen Kommemmtar!

      Habe mich auch gefragt, ob diese Wissenschaftler jemals in der Paedagogik taetig waren????!

      Ich arbeite seit 28 Jahren mit Kindern u Jugendlichen und habe so auf die Leopoldina gehofft . . . Traurig!!
      Weltfremd was Paedagogik u Schulsystem angeht.

  2. Belly sagt:

    Trotzdem ist Gefahr für Kinder und Lehrer( ältere,vorerkrankung).Wenn das Kind eine Virus hat, dann schicken die Kinder wieder nach Hause. So was?Kinder haben wenig Erfahrung vom hygiene.lehrer müssen immer mehr Kinder viel achten.lehrer können Stress bekommen.zb.toilettenbrille desinfizieren, wenn Kinder wechseln.wer macht das?
    Das ist sehr schwierig.bestimmt wieder Fälle hoch steigen.

    • Buergah sagt:

      Tja Schulklassen teilen und im Schichsystem, klappt bestimmt… Neue Wege gehen… Dann bekommt der Name Ganztagsschule eine neue Bedeutung 👍
      Wissenschaftler sind oft praktisch. Wer sagt nur Theoretiker verkennt die Welt..

  3. Jo sagt:

    Wo sollen denn die Lehrer herkommen 🤔 Schichtsystem ist machbar, bedarf aber der doppelten Anzahl an Lehrern.

  4. Mario sagt:

    Wir sollen es nicht nur auf die Räume schieben, sondern auch auf die Lehrerschaft. Es gibt generell wenig Lehrer und Lehrer ohne Pädagogischen Hintergrund einzustellen ist überhaupt keine Lösung. Und danach die Prüfungen für die Schüler… da sieht man in welcher Politik sowie Gesellschaft wir Leben.
    Sorry für das Deutsch, aber so etwas macht mich Sauer…

  5. Fassungslos sagt:

    Unsere Kinder sind unser höchste Gut. Wir müssen diese Erde für unsere Kinder erhalten. Und dann kommen geldgeile Idioten, züchten einen Virus und spielen Gott. Für jeden der uns diese Suppe eingebrockt hat, jeder der die wahren Hintergründe kennt, ich wünsche euch und allen Angehörigen einen qualvollen Untergang. Was haben die alten Säcke da oben aus unserem schönen Deutschland gemacht? Wir brauchen keine kranken ,faulen Schmarotzer hier. Warum werden Medikamente, Kleidung sie in China hergestellt? Wir könnten das alles in Deutschland machen, haben genug gut ausgebildete Fachkräfte und viel zu viele Arbeitslose. Warum muß ich verseuchtes Obst und Gemüse, was nur nach Wasser schmeckt und noch zu überteuerten Preisen , kaufen sollen? Scheiß EU. Geld ist auch nur bedrucktes Papier oder Kupferlinge , worauf ich persönlich allergisch reagiere. Schulen und Kitas jetzt wieder öffnen ist nur ein Test ob Kinder oder eher ihre Eltern sterben. Deutschland ist jetzt ein öffentliches Labor.

    • Arno Nym sagt:

      Wieso erwähnen Sie eigentlich Bill Gates, Zwangsimpfung und Masern nicht? Das gibt Ihrem Müll so einen konstanten Anstrich…. 🤣

      Im Übrigen müssen Sie sich mal entscheiden: Entweder gibt es den Virus nicht oder er ist „gezüchtet“. Das schließt sich nämlich gegenseitig aus.

      Haben Sie auch eine Aluminumallergie?

    • Ach verpipsch sagt:

      Warum lebst du denn noch in Deutschland ? Warum baust du dein Obst und Gemüse nicht selber an ? Medikamente brauchst du selbst aus China nicht ,denn der Untergang steht ja eh vor der Tür. Warum soll denn alles für dich in Deutschland produziert werden ,da du doch so allergisch auf das bedruckte Papier bist. Achso, vielleicht kannst du ja Fachkräfte backen ,damit die sich dann um deine Probleme kümmern können. Aber schön ,das du nicht unter Elektrosmog leidest und uns hier bereichern tust.

  6. Fassungslos sagt:

    Und wir sind die Versuchskaninchen.

    • Klaus-Dieter sagt:

      In welchen Verschwörungsstrudel sind Sie denn geraten. Fehlt nur noch, dass Sie Corona als Strafe Gottes bezeichnen.
      Soviel Verfolgungswahn auf wenigen Zeilen; Hut ab.

  7. Caro sagt:

    Mir ist es total egal, was die Regierung will. Meine Kinder spielen bestimmt keine Versuchskaninchen für die!!!
    Die bleiben daheim!!! Wenn ich alleine an die komplett überfüllten Busse denke, wird es mir schlecht. Damit verstößt die Regierung gegen ihr eigenes Infektionschutzgesetz.

  8. immer haerter sagt:

    Meine Oma schlägt vor, bei Erkältung mit Gargarisma zu Gurgeln.

  9. Brede sagt:

    Ja Frau Brederlow, da sollte man mal abseits der eingefahrenen Gleise denken.
    Wird schon mal gehen in einer Ausnahmesituation – wenn man sich bemüht und nicht gleich weint.
    Und wenn es nicht zu 100% für alle klappt, sondern nur zu 80% ist auch schon viel gewonnen.
    Aber alles von Anfang an zu zerreden – typisch deutsche Beamte.

  10. Sandro Ingrosso sagt:

    Jetzt reichts aber mit ganzen Panik hier was soll der Blödsinn.
    Die schulen werden aufmachen und Ende der Diskussion hier.
    Sag mal geht’s noch.. Wenn ihr so Panik habt schließt euch im Keller ein und last den Rest der normalen Menschen in Ruhe!!!
    Ab Ende Mai sogar früher läuft alles wieder normal… Ich hab meine Quellen.

  11. Sunny sagt:

    Ja auch ich frage mich wie das funktionieren soll mit den Schulen.In Bus und Bahn Maskenpflicht mit Abstand und in der Schule werden die Kids eingepfercht,da frage ich mich doch ,welche Menschen kommen auf so einen Müll.Alle ohne Hirn und Verstand.Gott lass Hirn regnen.So viele Menschen sterben aber solange es die Politiker nicht selbst trifft interessiert es keinen.Sie lassen uns vor den Hunden gehen.
    Vorallen unsere Kinder jetzt.Mein Sohn hat mit der Lunge ,wie soll er das überstehen.Ich frage mich ob die Leute die das entscheiden ob die Ki der haben sonst wurden sie so ein Gehirnfurz nicht von sich geben.

  12. Viktor sagt:

    Frau Brederlow, sagen Sie nicht was nicht geht, sondern erarbeiten Sie auf der Grundlage des theoretisch möglichen und der Empfehlungen eine nutzbare Vorlage. Das ist Ihre Aufgabe als Beamtin. Erstaunlich, dass Wissenschaftler weiter denken können, als politische Beamtinnen.

    Wenn ich in meinem Betrieb immer sagen würde, was nicht geht, würde ich wahrscheinlich irgendwann nicht mehr zuständig sein.

  13. Melanie sagt:

    Die Kinder müssen wieder in Schulen u. Kindergärten, sie vermissen ihre Freunde.
    Und wenn die Wirtschaft wieder starten soll, verkauf usw. Dann muss die Kinderbetreuung gesichert sein. Und ich denke lieber kita u. Schule wie die Großeltern, oder????
    Wer steht denn im Verkauf, meistens Muttis wie sollen die,arbeiten gehen wenn nix auf hat für die Kinder?
    Darüber muss man sich Gedanken machen.

  14. Max sagt:

    Der Standort der Leopoldina ist das ehemalige Freimaurer Logenhaus in Halle Saale.Hier ein Zitat aus einem Eintrag aus Wikipedia.
    „Mehrere der Professoren unter den früheren Mitgliedern der Loge, wie die Mediziner Johann Christian Reil, Peter Krukenberg, Karl Grouven und Hermann Schwartze, die Mineralogen Ernst Friedrich Germar und Heinrich Girard sowie der Mediziner und Veterinär Rudolf Disselhorst gehörten ebenfalls der Leopoldina an. Eine Gedenktafel erinnert an die frühere freimaurerische Nutzung„ das sollte jedem zu denken geben.

    Link Quelle https://de.m.wikipedia.org/wiki/Logenhaus_Halle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.