Ohne Test zum Frisör oder in den Baumarkt: Keine Testpflicht für vollständig Geimpfte in Sachsen-Anhalt

Das könnte dich auch interessieren …

30 Antworten

  1. Avatar JM sagt:

    Nur gut, dass demnächst alle Ü60er in Baumärkten und Friseuren ohne Test rumhängen dürfen. Ist ja alles wie gehabt. Zielgruppe erreicht.
    Über „Freiheiten“ sollte erst gesprochen werden, wenn alle Menschen, die eine Impfung wollen, eine bekommen können. Abgesehen davon, sagten Spahn und Co. nicht letztes Jahr noch, es wird keine Impfprivilegien geben?!

    • Avatar Testen und impfen sagt:

      Die Tests sind doch kostenlos?
      Such dir die Apotheke deiner Wahl oder den Baumarkt mit Teststation, soll es ja neuerdings sogar in Halle geben. Frag doch mal hier an.

    • Avatar A. Rest sagt:

      Sind die immer noch zu wenige Ü60er gestorben? Früher hat man sowas wie dich „Ar***loch“ genannt. Aber das ist wohl heutzutage nicht mehr politisch korrekt und könnte deine zarten Gefühle verletzen. Wo doch schon die Baumärkte nicht für dich zugänglich sind. Halte durch!

      • Avatar JM sagt:

        Es geht nicht um Verstorbene und das A…loch nehme ich mal so hin. Meine Gefühle sind alles andere als zart. Es geht darum, dass vor nicht allzu langer Zeit noch versichert worden ist, dass es keine Impfprivilegien geben wird. Darüber nun zu sprechen, obwohl bisher nur ein kleiner Teil der Bevölkerung die Möglichkeit einer Impfung bekommen hat, finde ich vermessen und ja, sagen wir es mal wie ein Kleinkind, ungerecht.

        • Avatar A. Rest sagt:

          Wer hat das versichert? Wann? Wo?

          Warum sollen alle darauf warten, bis der letzte Zweifler endlich Einsicht zeigt? In einer Demokratie geht es nach Mehrheit, nicht nach einzelnen Jammerlappen in der letzten Reihe.

          • Avatar Urlauber sagt:

            @A.Rest
            „In einer Demokratie geht es nach Mehrheit, nicht nach einzelnen Jammerlappen in der letzten Reihe.“
            …Mehrheit🤔 – wenn du dich da mal nicht täuscht.
            Willst in Urlaub wa?

        • Avatar Hazel sagt:

          Genau meine Meinung. Für mich sind das Privilegien.

          • Avatar I love Halle sagt:

            Nein, keine Privilegien, sondern eher der Normalzustand. Man muss nicht alles nachplappern, was einem Politiker und deren PR-Leute erzählen. Reisen, Einkaufen, Sport, Kulturveranstaltungen und das Ganze auch nach Mitternacht sollte der Normalzustand sein und sollte nicht als Privileg angesehen werden. Man hat uns unsere Freiheiten geraubt und will uns nun ein Märchen von Privilegien erzählen. Naja, wer es sich gefallen lässt… Bleibt gesund!

          • Avatar Chris sagt:

            Nachts zum Frisör – der Traum eines jeden Libertären.

            Scheiß Ladenschlussgesetz. Wo blieb da eigentlich der Aufschrei bisher? Oder Kündigungsschutzgesetz, Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung, Zwangsmitgliedschaften. Warum wurde das bisher nicht als Zeichen einer Diktatur erkannt?

            Messt ihr etwa mit zweierlei Maß???

        • Avatar Ich sagt:

          Das geb ich JM Recht. Hat Gesundheitsminister Spahn letztes Jahr eine Impfpflicht ausgeschlossen.
          Guckst du hier:

          https://m.youtube.com/watch?v=kyspm8g5QtY&t=36s

    • Avatar Uppercrust sagt:

      @JM: Es sind keine Privilegien sondern die halbherzige Herstellung des Normalzustandes, welcher den leidenden Betrieben nützt.

  2. Avatar Mephisto sagt:

    Ohne Testpflicht zum Friseur und in den Baumarkt. Danke Frau Grimm-Benne das sie den vollständig Geimpften die Grundrechte zurück gegeben haben. Das wird einen wahren Run auf die Impfung auslösen.

    • Avatar saale-view sagt:

      Zum Friseur und in den Baumarkt sind Grundrechte. Gleich mal notieren.

      • Avatar Franz2 sagt:

        Wer kennt nicht die Artikel im GG „Jeder Bürger hat das Recht in den Baumarkt zu gehen.“

        Was Viele vergessen, der Laden, der Friseur hat Hausrecht und kann bestimmen, wer Zutritt bekommt. Das hat nichts mit Bürger 1. und 2. Klasse zu tun. Die Grundrechte existieren wie gehabt.

        • Avatar WTF? sagt:

          @Franz2: Falsch:

          Artikel 3. (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

          Dies wird damit schon mit Füßen getreten.

          • Avatar Stabü für alle! sagt:

            Das bedeutet, dass Gesetze für jeden und für jeden in gleichem Maße gelten. Wenn das Gesetz sagt, du darfst, wenn du geimpft bist, kommt es nur darauf an, ob du geimpft bist, nicht darauf, wer du bist oder was du hast oder woher du kommst.

  3. Avatar ITZIG sagt:

    Ja – aber wie will man sonst eine massenhafte Immunisierung der Bevölkerung erreichen, wenn der Druck über solche Anreize nicht erhöht wird. Mit der Polizei die „Impfmuffel“ zur Spritze bringen geht wohl schlecht in diesem Land.

    • Avatar Hazel sagt:

      Es geht nicht um die Impfmuffel. Es ist einfach nicht genug Impfstoff da. Bis 60 Jahr wird in Halle noch nicht geimpft. Das ist die Bevölkerung, die alles durch Arbeit am Laufen erhält.

  4. Avatar T. sagt:

    … die alten treiben sich draußen rum und die Jugend darf ein weiteres Jahr online Unterricht machen und freunde nicht treffen … was für eine bescheuerte Priorisierung

  5. Avatar Hi sagt:

    Im Grunde genommen ist ja die Testerei ganz in Ordnung aber es ist ein so großes Durcheinander, dass man eigentlich gar nicht so richtig weiß was gilt Punkt in den Apotheken geben sich die Leute die Klinke in die Hand und in Peißen in dem aufgebauten Testzentrum kommt man nicht dran obwohl überhaupt keine Person da ist und Selbsttest kann man nur mit Zeugen vor Ort machen Punkt also so ein großes Durcheinander habe ich in meiner ganzen Leben noch nicht erlebt und da kann man wirklich einmal sehen dass die Politik sich das alles etwas zu einfach macht

  6. Avatar Charlotte sagt:

    Ich sage es mal deutlich…. Wenn ein Jude bespuckt wird, wird an den Anstand, Gerechtigkeit, Demokratie erinnert den man haben muss…. Hinterlassen Migranten verwüstete Wohnungen, wird das toleriert. Anders sexuell Orientierte fordern Gleichbehandlung. Frauen zu Recht auch. Vorteile für Geimpfte? Immer auf die Ethik und christlich weltoffen bestehen…. Was ist mit denen, die nicht geimpft werden wollen oder können? Wann ist denn die letzte Priorisierungsstufe dran? Immer in großen Buchstaben „NO HATE“, „ALLE SIND GLEICH“, „GEGEN DISKRIMINIERUNG“….. Verlogene Politik und dämliche Mitläufer, die nur an SICH denken und an CORONA verdienen…. Es kommt der Tag….

  7. Avatar Charlotte sagt:

    Wer unwissentlich dämlich ist, gehört aufgeklärt. Du bist Apotheker und verdienst 8€ pro verkaufte Test…. Du gehörst verhaftet und enteignet…

  8. Avatar Der Frosch mit der Maske sagt:

    Wieso wird eigentlich die Testpflicht ausgesetzt?

    Vollständig Geimpfte können auch weiterhin den Virus haben und übertragen – der Impfschutz bedeutet doch nur, daß sie selbst vor der Krankheit oder zumindest einem schweren Verlauf geschützt sind!

  9. Avatar geht gar nicht sagt:

    Jetzt verstehe ich hier nix mehr.
    Vor ein paar Wochen hieß es das geimpfte doch getestet werden müssen da Sie immer noch an Corona erkranken können und somit auch ander Personen anstecken können.
    Jetzt anscheinend nicht mehr….Fühle mich von dieser Regierung voll verarscht.

  10. Avatar Charlotte sagt:

    Momentan vollständig geimpft… Biontech proklamiert dritte Impfung, besser jährlich…. Das wird nicht aufhören….

  11. Avatar Charlotte sagt:

    Wenn ich ungeimpft sterbe, seit wann interessiert es dich? Was kann ein Ungeimpfter, einem Geimpften antun? Schwerer Verlauf ist doch ausgeschlossen! Da sind ja noch die bösen Mutanten….. Ansteckender… Aber auch tödlicher? Nein…. USA, DÄNEMARK, SCHWEIZ und viele Andere, impfen kein Astra mehr…. Sind das dumme Länder und warum ist Deutschland anders?

  12. Avatar BW sagt:

    Diese Regierung verarscht uns seit einem Jahr.
    Test für Frisör und Fusspflege 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♀️🤦‍♀️
    Warum jetzt??, ausreichend Tests vorhanden, die jetzt weg müssen?? Ging doch bislang auch ohne!!
    Gibt es zwischenzeitlich Zahlen, dass man sich dort gehäuft infiziert hat???
    Sorry, Mädels und Jungs in euren Studios, dann müsst ihr weiterhin auf Kunden verzichten müssen, nur weil diese Vollpfosten uns das jetzt abverlangen.
    „Und sie wissen nicht, was sie tun“, immer noch nicht!!

  13. Avatar Bürger sagt:

    Also… Ich finde es gut und richtig, wenn meine 89 jährige Mutter(vollständig geimpft) nicht erst noch zum testen fahren muss, bevor sie ihren Friseurtermin wahrnehmen kann. Das ist nämlich sehr anstrengend sie.
    Und eine vollständige Impfung ist gleichzusetzen mit einem Test!!!
    Also, wo sehen hier manche ein Problem??? Soll sie mit Erleichterungen warten, bis sie tot ist, oder was wünschen sich hier manche Leute?

    Bald hat jeder die Gelegenheit, sich impfen zu lassen… Und jüngere Menschen können bitte auch mal etwas mehr Geduld aufbringen, bevor es zu den Grundrechten zurück geht. Oder?

    • Avatar Franz2 sagt:

      Genau so sehe ich das auch. Was habe ich davon, wenn deine Mutter nicht zum Friseur gehen sollte ? Soll sie doch entspannt hingehen, Umsatz generieren. Wenn ich geimpft bin, werd ich mich auch freuen, wieder unbeschwert Dinge tun zu können, also warum soll ich das Anderen verwehren … Ich empfinde keinen Neid, zumal ich weit von 89 entfernt bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.