Neuer Radweg an der Nordstraße – 50 Bäume gefällt

Das könnte dich auch interessieren …

72 Antworten

  1. Bürger von Halle sagt:

    Da wo letzte Woche die Bäume an der Nordstraße abgesenst wurden ist schon ein Radweg!!!! Was soll die Scheiße???
    Es fehlt nur eine Fahrrad Markierung über die Waldstraße…
    Welche Dummköpfe und Umweltschänder haben da wieder geplant???

  2. Bürger von Halle sagt:

    Hauptsache die Fördermittel abkassieren!!!
    Wie dumm!!!

    Passt zur verantwortungslosen Politik!!!

  3. Autofahrer sagt:

    Jetzt bin ich auf die Kommentare der radfahrenden Umweltschützer gespannt…

  4. Für Radwege geht alles sagt:

    Na für Radwege können doch Bäume gefällt werden.
    Am besten noch ein paar quer durch die Heide.
    Verlogene FFF und Reilecker Radkanne

  5. Beerhunter sagt:

    Braucht da wer Feuerholz für den Kamin 🤔🤔🤔😉 muss man nicht verstehen 🙈🤔

  6. Waldstraßenviertel sagt:

    Die ganzen hobbyradfahrer mit ihrem Rennrad fahren doch sowieso auf der Straße, ich selber fahre fast jeden Tag dort mit Fahrrad in der Woche kommt es eher selten vor das dort ein Fußgänger lang läuft, warum auch … und wenn da mal ein Fußgänger ist dann Klingel ich eben … absoluter Wahnsinn was dort passiert wer plant sowas Bzw. Genehmigt das ??

  7. Bürger von Halle sagt:

    Also ich fahre dort täglich mit dem Fahrrad…. Hab dort nie einen Radweg vermisst und ich finde es Scheiße, dass dort die Bäume abgesenst wurden..

    • Lettin Lover sagt:

      Du fährst dort natürlich auch lang. Sicher. Mit dem Rad. Na klar. Tausende fahren dort lang.

      Wieso glaubt ihr eigentlich, dass man euch das einfach so abnimmt? Ist das (höflich formuliert) pure Naivität?

  8. .PUNKT. sagt:

    🙂 🙂 🙂 Heute ist es mal wieder echt lustig hier. 🙂 🙂 🙂

    Lasst uns doch eine Auto-Demo machen gegen die Fällung der Bäume und gegen den Bau des Radweges …

    🙂 🙂 🙂

  9. Bürger von Halle sagt:

    Bin dabei.

  10. Bruno sagt:

    Es hieß mal, Halle ist eine der grünsten Städte Deutschlands. Wenn das so weitergeht, da Bäume weg, dort Bäume weg, dann wird es bald wieder heißen, triste graue Stadt. Wie zu DDR Zeiten.

  11. De sagt:

    2,4 Millionen! 😱 Für einen Radweg! 😱 Unglaublich. Wie kann Halle nur mit so viel Geld nur um sich schmeißen? 🤔 Auch wenn Fördermittel im Spiel sind – es gibt noch einige andere unnütze Ausgaben, wie z. B. Jahnhöhle und Gebäude am Stadion – und das läppert sich dann insgesamt für die Stadt selbst. Andererseits muss ein Rentner Flaschen sammeln, um über die Runden zu kommen 😤🤮

  12. Baum sagt:

    Wo sind die FFF und Grünen und die ganzen “ Umweltschützer“

  13. 10010110 sagt:

    Da werden Abholzungen auf dem Rücken des Radverkehrs durchgeführt, und dann können die Entscheidungsträger sich wieder damit rausreden, dass man das ja wegen des Radwegs machen musste. Aber darauf, den Autoverkehr grundsätzlich zu reduzieren, kommen die nicht. 😡

    • Althallenser sagt:

      Die Planung ist 50 fast Jahre alt…

      • 10010110 sagt:

        Vor 50 Jahren war da mal eine vierspurige Umgehungsstraße geplant, aber kein Radweg. Jetzt werden aber 50-jährige Bäume abgeholzt und das mit dem Bau eines Radwegs begründet. Da kann man wieder ganz toll den Radfahrern die Schuld in die Schuhe schieben.

        • Althallenser sagt:

          Quatsch doch nicht. Da war schon immer ein Radweg neben der Straßenbahn geplant. Der wird jetzt nur breiter, weil – Überraschung – der DDR-Standard von vor 50 Jahren nicht mehr aktuell ist.

          Dein ständiges Gejammer, Mann mann mann.

    • Beerhunter sagt:

      Nur mal eine Frage🤔😇bist du als Kind angefahren worden??vWoher kommt dieser Hass auf Auto’s🤔? Oder hast du nie den Führerschein bestanden??

  14. Radfuchs sagt:

    Es ist naheliegend, dass der fördermittellockende Radweg in ein größeres Projekt eingebunden worden ist und ein Gutteil der Mittel in Kanalsanierung und Straßenneubau fließen wird.

    Wo findet man die Planungsunterlagen? Bin grad zu faul zum Suchen.

  15. Snoopy sagt:

    Als Rad- und Fußgänger wäre mir eine Ampel in der Nordstraße lieber gewesen. Oder ist da was in Planung?

  16. Jörg sagt:

    Herr Seppelt Radwege machen nur dann Sinn wenn Radfahrer ,Radwege verpflichtend nutzen müssen .Siehe Doelau ,Stadtforststr. Salzmuenderstr. ,Radwege vorhanden die wenigsten nutzen sie .

  17. HALLEnser sagt:

    Was Bäume betrifft, bin ich nur noch fassungslos. Erst die sinnlosen Massenrodungen in der Heide, dann Fällungen Am Breiten Pfuhl, dann hier und da … Halle hat kein Konzept für nachhaltige Waldbewirtschaftung und Baumpflege. Und wer auch immer verantwortlicher Förster ist, ist offensichtlich für die heutige Klimalage unqualifiziert. Traurig.

    • BW sagt:

      Wie jetzt, geht es dir nur um Bäume??
      Musste dich mal umschauen, was die „Ein Euro Jobber “ , das können keine Fachkräfte vom Grünflächenamt sein, so an Sträuchern vernichtet haben. Eben mal zehn Zentimeter über dem Boden abgesänst und gut. Einfach nur unverantwortlich. Nix in diesem Jahr mit schön blühenden Forsythdiiasträuchern und anderem. Nix kann mehr nisten, kein Spatz, keine Amsel. Es wurde alles ruiniert. Wächst ja wieder nach in …… Jahren.
      Man bin ich froh, dass ich ein Gärtchen habe, wo ich mich an jedem Stückchen „Grün“ in der kranken Zeit erfreuen kann und dieses erhalte.

      • rellah2 sagt:

        Du bist ne echte Flachkraft!
        Die gelbblühenden Sträucher heißen Forsythie, und das Werkzeug zum Mähen ist eine Sense. Aber damit dürfte man kaum mehr als Gras oder Getreide mähen können, und das muss man können!

        • rellah2 sagt:

          Amseln nisten fast überall. Ich hatte schon auf dem Balkon ein Nest, Bäume sind in der Nähe. Spatzen bauen ihre Nester meist in Hohlräumen.
          Aber durch die zunehmende Flächenversiegelung geht immer mehr Lebensraum verloren.

  18. Kurz sagt:

    Ach für einen Radweg Bäume Fällen das ist wohl in Ordnung? Na nun zeigt mal euer Gesuch ihr Radler

  19. Beifall sagt:

    Die Bäume waren gesund und tip top und fingen gerade an, „richtige Bäume“ mit einem ordentlichen Stamm zu werden. Ich sehe dort kaum Radfahrer…. verdammte Axt! Pauschale Entscheidungen ohne Sinn und Verstand! Hoch leben die Fördermittel! Wie bescheuert! 70 m weiter kippt gerade die Dölauer Heide weg… Ja, ihr Amtsschimmel, die kleinen Nachpflanzungen sind auch nicht der Weisheit letzter Schluss!

    • Matze sagt:

      Ähm, hier schreiben allein 22 Leute, die dort täglich rund um die Uhr langfahren. Manche sogar freihändig. Nun erzählst du, da fährt keiner. Einer von euch 23 lügt doch! Wobei ich dir glauben möchte. Sicher stehst du dort von früh bis spät an der Ecke und beobachtest das genau, sonst würdest du das ja hier nicht so behaupten.

      Mal sehen, ob der OB morgen in der Pressekonferenz etwas dazu sagt. Dann werden wird ja die Wahrheit erfahren.

    • Wuffi sagt:

      Traurig und alles verlogen. Radfahrer haben einen Stellenwert obwohl die nichts zahlen wie ein Autofahrer. Unsere Straßen gehen immer mehr kaputt. Freitags wird angeblich für das Klima demonstriert aber in Halle werden an jeder Ecke Bäume gefällt und für welchen Mist alles verlogen. Leute wacht endlich auf.

  20. Real sagt:

    I. C. U pass auf das sie dich nicht nach Sibirien bringen mit deinen dummen Reden. Ich beobachte dich schon lange. Nur dumme Kommentare.

  21. Lenny sagt:

    Echt traurig so etwas! Ist nicht genügend Platz für den Radweg, wenn die Bäume geblieben wären? Bis die Nachpflanzungen so groß sind, wie die gefällten Bäume dauert es eine ganze Weile.

    Toll ist auch der Preis, 2,3 Mio Euro für knapp 3 km Radweg. Na ja, sie werden schon wissen was sie tun …

  22. Kaserne sagt:

    Da ist doch ein Weg. Total sinnlose Aktion,scheinbar war ein Vororttermin nicht nötig da der Verantwortliche es besser wusste.

  23. Robo sagt:

    Da schreien die ökos nach Radwegen, wegen des Umwelt Schutzes, aber Bäume gehören nicht zur Umwelt? Welch Eine sinnlos Aktion.

  24. Hornisse sagt:

    Ich denke Radfahrer sind meist Grüne,wo bleibt deren Aufschrei.Hat Papenburg die überstimmt oder der ach so genaue und nichts falschmachende OB.

  25. Er sagt:

    Ach für Radwege Bäume Fällen ist wohl richtig.?! Welcher Radler hat denn protestiert wenn auch nur nachträglich? Keiner hat gejammert wegen der Bäume, scheinheilig!

  26. Raketenmann sagt:

    Bisher fuhr es sich sehr gut auf dem Gehweg, den Radfahrer ja auch benutzen dürfen. Man könnte diesen Weg ja auch etwas verbreitern, wäre dann natürlich weniger Geld für die Baufirma.

    • Matze sagt:

      Oh, Nummer 23 der tagtäglich dort entlangfahrenden Auskenner. Bei soviel Radverkehr ist es aber logisch, dass dort ein richtiger Radweg hin muss.

      Übrigens werden die Bäume gefällt, WEIL dieser Weg „etwas verbreitert“ wird. Herr wirf Hirn!

      • Heide Nord sagt:

        Was bist du für ein Komiker … Wetten die ganzen Radfahrer die von Heide Nord kommen fahren sowieso auf der Straße und weist du auch warum ? Weil sie auf der Höhe Nordstrasse Kreuzung Waldstraße besser über Kreuzung kommen … Versuch doch mal vom Radweg über die Kreuzung zu kommen … fast unmöglich da fahr ich lieber mit dem Rad auf der Straße und weis ich hab an der großen Kreuzung Vorfahrt! Kannst du aber nicht wissen weil du keine Ahnung hast

        • Matze sagt:

          „ich selber fahre fast jeden Tag dort mit Fahrrad in der Woche kommt es eher selten vor das dort ein Fußgänger lang läuft“

          „Also ich fahre dort täglich mit dem Fahrrad…. Hab dort nie einen Radweg vermisst“

          „Ich sehe dort kaum Radfahrer…. verdammte Axt!“

          „Bisher fuhr es sich sehr gut auf dem Gehweg, den Radfahrer ja auch benutzen dürfen.“

  27. Zuni sagt:

    Aber soll dort nicht eigentlich die neue Straßenbahn hinkommen? Wird der Radweg dann wieder zurück gebaut?

    • O-ha sagt:

      In einem Modellversuch werden Gleise und Radweg nebeneinander angelegt. Es hat sich herausgestellt, dass alle Verkehrsmittel in- und übereinander fahren zu lassen zwar eine platzsparende, gleichzeitig jedoch sehr störanfällige Kombination ist, vor allem bei Gegenverkehr gibt es da immer Verhaklungen.

      Aber psst! Das ist noch geheim!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.