Ostern mit vier Familienmitgliedern…

Das könnte dich auch interessieren …

47 Antworten

  1. Avatar Andreas Keller sagt:

    Jetzt im Ernst! Man kann nur hoffen das sich NIEMAND an die Vorgaben hält!
    Alle Familien und Freunde sollen Ostern machen was sie wollen ohne Rücksicht!
    Wo kommen wir denn dahin wenn uns die Ahnungslosen Führungskräfte des Landes wie wir uns zu verhalten haben!

    • Avatar Achso sagt:

      Dann kämen wir zu niedrigen Infektionszahlen. Das kann ja niemand wollen. Jedenfalls niemand, der ganz offen Rücksichtslosigkeit fordert.

    • Avatar C19 sagt:

      Bei so einer Aussage kann ich nur noch kotzen.

      • Avatar Uli sagt:

        Ja, einfach verantwortungslos. Inzwischen wundert es mich kaum noch, warum Halle meist doppelt so viele Infizierte und Krankenhauspatienten (gemessen an der Bevölkerungszahl) hat als Leipzig. Wohin die Treffen Weihnachten/Silvester geführt haben, konnte man 1-2 Wochen später eindrucksvoll sehen.

        • Avatar C19 sagt:

          Wir werden 1-2 Wochen nach Ostern das gleiche Spiel erleben, wenn ich das hier so lese 🙁 Warum sind die Hallenser nur so blöd? Warum sind wir nicht in der Lage, nur EINMAL alle zusammen zu halten? Egal, ob man das nun für richtig oder falsch hält. Ich finde auch nicht alle Maßnahmen sinnvoll, mache sie aber mit. In der Hoffnung, dass wir das endlich mal auf die Reihe kriegen! In vielen Städten geht’s doch auch!? Leipzig, Rostock, Tübingen… Paradebeispiele. Wieso können wir das nicht schaffen?

          • Avatar Flaschenhalter sagt:

            Zusammenhalten geht leider nicht, da man sich mit nur 4 Familienmitgliedern treffen darf. 😜
            Außerdem wie lange definierst du „ Einmal“?

            Einmal = 1 Stunde
            Einmal = 1 Tag
            Einmal = 1 Jahr

  2. Avatar ich_lass_mich _nicht_belügen sagt:

    die können mich mal am A….

  3. Avatar Schnuppi sagt:

    Warum eigentlich Personen? Wo ist die wissenschaftliche Herleitung dieser Zahl. Warum nicht 3,5 oder 10? Wer kontrolliert eigentlich die Verwandschaftverhältnisse der Personen?

    • Avatar Nicht Schnuppi sagt:

      3,5 nicht, weil eine Teilmenge einer Person laut Gesetz nicht existiert. 10 nicht, weil man sich für 1+4 entschieden hat. Warum Zahlen? Weil Gesetzestexte idR feste Zahlen brauchen. Würde man „eine kleine Menge an Personen“ schreiben, dann wäre es für jeden subjektiv wertbar. 4, oder 5 oder 20 ist eine Menge, die für jede Person gleichermaßen, ungeachtet der Wertigkeit gilt.

      Ist eine ethische Herleitung nicht genug? Aufgrund von fehlenden Daten und zu hoher Schwankung, wie Familien Ostern feiern, wirst du wohl auf wissenschaftliche Herleitungen verzichten müssen. …“Haltet die Zahl so gering wie möglich, damit sich niemand ansteckt“ ist doch ein hinreichender ethischer Grund.

      Wer kontrolliert die Verwandschaftsverhältnisse? Vermutlich niemand, aber dazu eine Gegenfrage….wenn du jemanden erschießt und niemand bemerkt es, ist Mord dann trotzdem eine Straftat und verwerflich?

      • Avatar Schnuppi sagt:

        Einen Mord mit dem Bedürfnis Familie und Freunde zu treffen gleichzusetzen ist schon eine steile These. Da sieht man aber schon wo wir mittlerweile gesellschaftlich hingekommen sind. Nur weiter so …

        • Avatar Nicht Schnuppi sagt:

          Du verkennst den Punkt. Dein Punkt „Wer kontrolliert die Verwandschaftsverhältnisse“ suggeriert, dass, da es ja offensichtlich keiner kontrolliert, man es getrost lassen kann. Ich wollte dir lediglich so deutlich wie möglich zeigen, dass eine Straftat oder Sittenwidrigkeit oder unethisches Verhalten trotzdem falsch ist, selbst, wenn keiner es kontrolliert oder mitbekommt.

          Ich habe nirgendwo Mord mit dem Bedürfnis nach Kontakten gleichgesetzt. Zwischen dem Lesen und Schreiben eines Kommentars sollte man im besten Falle noch nachdenken, was bei dir hier nicht zu funktionieren scheint.

          • Avatar Schnuppi sagt:

            Beim Stichwort „unethisches Verhalten“ muss ich gleich an unseren OB denken. Das Argument zieht nicht mehr. Ich höre nur immer Forderungen, wo bleibt das Liefern der Verantwortlichen?

  4. Avatar T. sagt:

    also … ich habe niemanden gefragt … also braucht mir auch niemand was „erlauben“.

    • Avatar 10010110 sagt:

      Seltsames Verständnis von sozialem Miteinander hast du. Betrittst du auch ungefragt fremde Grundstücke und machst dich da breit? Weil, du hast den Besitzer ja nicht gefragt, also muss er es dir auch nicht erst erlauben. 🤦‍♀️

      • Avatar T. sagt:

        @10010110 entschuldigung .. ich dachte jeder der hier mitliest kann einen bezug zum obrigen Artikel herstellen … sorry mein fehler.

        • Avatar Regeln regeln Zusammenleben sagt:

          tja… kommst man nachts an eine rote Ampel und es kommt weit und breit kein anderes Auto, dann stellt sich einem schon (berechtigterweise!) die Frage nach der Sinnhaftigkeit des Warten-Müssens. Schließlich willst du ja auch nur schnell nach Hause zu deiner Familie.
          Fakt ist: fährst du über ne rote Ampel (länger als 1 Sek), egal bei welchen Umständen, dann riskierst du eine Strafe: 200 €, 2 Punkte, 1 Monat Fahrverbot, Führerscheinentzug und Freiheitsstrafe bis 5 Jahre möglich (§ 315c StGB). Vorausgesetzt, jemand erwischt dich dabei… That’s them rules…!

  5. Avatar As sagt:

    Tja und an den beiden Vorrednern sieht man auch wunderbar, warum es nicht besser wird mit den Infektionen. Egoisten pur! Jeder denkt nur an sein eigenes unwichtiges und bedeutungsloses Leben. Der Mensch ist eben leider nicht sozial, außer in den den sozialen Internet Netzwerken. Im realen Leben verhalten sich die meisten dann eher asozial.

    • Avatar C19 sagt:

      guten Morgen aufwachen ist jemand zu Hause? oh nein das ist ein BRD-Schlafschaaf

    • Avatar Andreas Keller sagt:

      Falsch! Ich verhalte mich jeden Tag so wie mir es gefällt! Treffen in größeren Gruppen,Maske nur halbherzig tragen und Abstände sind mir egal!
      Wer es nicht ertragen kann weil Schiss hat vor den ach so bösen Virus..Zuhause bleiben und Gardinen zu!

      • Avatar Grobi sagt:

        Du bist der Held!

      • Avatar Achso sagt:

        Wieso „falsch“? Im Folgenden beschreibst du ja ausführlich, wie asozial du dich verhältst.

      • Avatar Wie sie, wie sie, wie sie mir gefällt sagt:

        Okay Andreas. Ich finde, jeder sollte, wenn er Andreas auf der Straße sieht sein Pfandflaschengeld aus der Tasche ziehen und Gewalt anwenden, wenn er sich dagegen wehrt. Moment…das findest du nicht gut? Warum? Was? Weil es etwa Sinn macht, das Leben und Eigentum anderer mit Gesetzen zu schützen, damit sie nicht in Angst leben müssen oder ihr Leben um solch moralisch verwerfliches Verhalten aka Straftaten zu manövrieren? Na sowas aber auch.

        Aber der Andreas, der tut was ihm gefällt, der versteht solch moralischen Konstrukte der Gesetzgebung scheinbar nicht.

      • Avatar Schweinehund sagt:

        Aber Herr Keller, das ist alles kein Problem. Die Staatsmacht bekommt auch SIE!

  6. Avatar hallu sagt:

    Es ist traurig zu sehen, wie die armen Würstchen in der Rolle der MP sich immer um die Mutti ( Merkel ) kuscheln. Das ist doch wohl die Person, die am wenigsten Ahnung hat aber alle an der Leine führt. Irgendwie kenne ich das schon aus Zeiten, die inzwischen schon 30 Jahre zurückliegen. Herr Spahn kann ja aus seiner 4,1 Mio. Villa ein Impfzentrum machen.
    Ich möchte mal den sehen, der mir, entsprechend dem Grundgesetz, sagen will, was ich zu machen hab oder nicht. Möchte hier nocheinmal betonen, dass ich mich immer an die Regeln gehalten habe, Irgend wann ist Schluß !

    • Avatar C19 sagt:

      Glaubst du wirklich, das macht Frau Merkel Spaß??? Ich glaube eher nicht. Die könnte so schön ihre Ruhe haben, so kurz vor Schluss. Ich möchte nicht in ihrer Haut stecken. Wartet nur ab, wenn Söder erst das Sagen hat, der fackelt nicht!

  7. Avatar Erzieher sagt:

    Wenn wir uns weiter von der Politik weiter so manipulieren lassen, sind die nächsten Jahre oder Jahrzehnte vorprogrammiert….
    Das Virus lässt sich allerdings nicht manipulieren… Das findet seine Wege… Auch mit Masken, Tests und Impfungen…. Es wird immer wieder solche Corona Wellen geben… Das lässt sich nicht vermeiden!!!

    Es muss am Bildungswesen und Gesundheitswesen gravierende Dinge verändert werden….
    Das soziale Leben in Freiheit kann nicht auf Dauer so extrem eingeschränkt werden. Das geht nach hinten los….
    Die Menschen wollen sich nicht mehr beschränken lassen!!!!

    • Avatar Zentralinstitut für betreutes Denken sagt:

      Das Voris will sich nicht mehr beschränken lassen!!!!

      Beschränkt ist allerdings der Verstand der Menschen!!!!

  8. Avatar Bürger sagt:

    Wer seine sozialen Kontakte abbricht oder einschränkt ist sozial??? Wie bescheuert ist DAS denn?

    • Avatar Achso sagt:

      Du kannst gerne das Virus von deiner abweichenden Meinung überzeugen. Ich wünsche viel Erfolg.

    • Avatar sozial - asozial sagt:

      Sozial ist nicht, wer Kontake hat. Sozial ist, wer Soziales tut. Und Rücksicht auf die Gesamtbevölkerung (sogar über Deutschland hinaus) finde ich sehr sozial, während ich Leute, die billigend und wissentlich in Kauf nehmen, dass andere sterben, nur weil sie draußen ein Bierchen trinken wollen, finde ich asozial.

  9. Avatar Hornisse sagt:

    Ihr habt schon recht,dass Virus läßt sich nicht vermerkeln.

  10. Avatar Rj sagt:

    Und wir waren schon froh, dass endlich mal keiner kommt zum Eiersuchen

  11. Avatar Ein Brandenburger sagt:

    Tja was man sich nicht alles einfallen läßt um keine Panik aufkommen zu lassen. Verseucht sind wir ALLE und all dieser Firlefanz drückt die Hilflosigkeit der Regierenden aus. Ich scheiß auf diese Anordnungen . 77 Hallenser nach Impfung verstorben, Schlaganfälle Deutschland weit und die Dümmsten stehen Schlange zum impfen? Meinen Eltern, beide 81, habe ich die Impfung verboten. Sie werden nicht zu Versuchskaninchen gemacht. Wenn sie sterben dann an Altersschwäche .

    • Avatar Brandenburger Feuerqualle sagt:

      Deine intellektuelle Schärfe ist kaum zu überbieten. Zu viel verbrannte Bürger gefressen oder was?

    • Avatar Hmmm sagt:

      Herr, laß Hirn regnen! 🙄🤦 Wann sind 77 Hallenser nach der Impfung verstorben? Wo gibt es deutschlandweit Schlaganfälle? Hast du schlecht geträumt 🤔
      Was du mit deinen Eltern machst, ist dein Problem. Offensichtlich haben sie in deiner Erziehung was falsch gemacht 🤷 Ich schleife meine Eltern (kurz vor 80 und damit jetzt erst an der Reihe), höchstpersönlich ins Impfzentrum. Leider habe ich es am Samstag nicht geschafft, einen der 2000 Termine zu ergattern. Dann klappt es eben beim nächsten Mal. In dem Alter zu sterben, ist okay, aber keinesfalls an dem Virus! Solange ich das verhindern kann…

    • Avatar Brandenbürgerchen sagt:

      He, Brandenburger, interessant, dass Sie die Todesart Ihrer Eltern bestimmen. Die Wissenschaft wird beeindruckt sein. Vergessen Sie aber nicht, Ihren Eltern (eindeutig Risikogruppe) auch das Sterben an Coronafolgen zu verbieten. Einfach geschmacklos und unverantwortlich, Ihre Einstellung. Und Ihre Behauptungen über die „Schlaganfälle Deutschland weit“ (Rechtschreibfehler übernommen) und die 77 nach Impfung Verstorbenen (allein Hallenser!), die können Sie natürlich auch belegen, ja? Oder erfinden Sie einfach nur gerne?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.