Reisebusse sollen für den Schülerverkehr angemietet werden

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Kurz sagt:

    Na wenn das mal keine gute Idee ist!

  2. PeTa sagt:

    Fragt sich nur WANN und WO….😑

  3. ???? sagt:

    Klar wäre das gut. Im nächsten Schritt reduziert die HAVAG wieder den Takt, weil die Busse und Bahnen nicht voll genug sind. . . .

  4. Ja sagt:

    Die Havag wäre für jede Reaktion gut. Hoffentlich denken die auch mal nach und erinnern sich, dass sie für Fahrgäste arbeiten und dadurch ihr Geld verdienen.

    • eseppelt eseppelt sagt:

      „dadurch ihr Geld verdienen“… Dann müsste das Ticket das dreifache des jetzigen Preises kosten.

      • ???? sagt:

        Aber dann müsste es doch für HAVAG noch viel leichter sein, den Takt auch ohne viele Fahrgäste hoch zu halten. Mir sind viele Bahnen zu voll, und ich steige nicht ein, wenn ich es zeitlich kann.

  5. Heike sagt:

    Das hätte schon viel ehr kommen müssen und nicht erst wenn das Kind im Brunnen gefallen ist, jetzt ist die Frage wann wird das basieren wenn ich jeden Tag die vollen Busse sehe da sage ich nur eins Corona lässt grüßen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.