Sanierung der Andersen-Grundschule verzögert sich

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Alter Falter sagt:

    Eine Kugelstoßanlage für eine Grundschule? Tolle Idee, um Geld auszugeben, das man zu viel hat.

  2. HP-Leser sagt:

    Ja, ja so ist das mit den Planern bzw. Ausschreibungen. Da werden die Bausteine zur Planung genutzt, egal ob Bedarf ist. Es wird Geld ausgegeben, was man sich hätte sparen können.
    Als man z.B. die Sporthalle in der Heinrich-Pera-Straße saniert hat für das Cantorgymnasium, wurde das auch gebaut. Als dann die Grundschule Glaucha dort eingezogen ist, das Gleiche noch mal nur um 180° gedreht. Ich schüttele nur noch den Kopf bei so was. Wir hatten damals noch Schlagballweitwurf. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.