Stadtbahn-Baustelle in der Merseburger Straße: ab heute ist auch der Autoverkehr stadtauswärts zwischen Lauchstädter Straße und der Damaschkestraße gesperrt

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Gwk sagt:

    Macht die Straße zu bis 2035

  2. 10010110 sagt:

    Kann ruhig gesperrt bleiben.

  3. Rückbau statt Neubau sagt:

    Eigentlich haben die letzten Monate gezeigt, dass die Merseburger Straße nicht notwendig ist. Zumindest gab es nirgends Stau oder Behinderungen wegen der Sperrung.

    Hätte man das vorher gewusst, hätte es gereicht, die Straße wegzufräsen und eine große Grünanlage hinzubauen. Eine einspurige Versorgungsstraße auf einer Seite wäre ausreichend gewesen.

    Verpasste Chance …

    • Tuwas sagt:

      Kann ja an anderer Stelle passieren, Elsa-Brändström-Str. zum Beispiel.

      Aber wenn du sowas nur anonym ins Internet plapperst, passiert es garantiert nie.

    • halle 1.0 sagt:

      fahre mal zum berufsverkehr die umleitungsstrecken. nur stau.

    • Anwohner sagt:

      @Rückbau statt Neubau: wenn ich wie du in Rostock wohnen würde,dann würd ich auch keinen Stau sehen!! Absolut unqualifizierter Kommentar!!Ich wohne in der Theodor Neubauer Straße und kann dir versichern das es durchaus erheblichen Stau zwischen Kaufland Südstadt bis Riebeckplatz und weiter täglich mehrfach gibt! Also bleib in Rostock

    • michael sagt:

      was soll die sch…. kein Stau? aud der europachausee staut es sich öfter durch die Ampeln zur Merseburger Straße

  4. michael sagt:

    Das ist ja auch völlig notwendig

    Es hätte gereicht wie das erste Stück seite für Seite zu machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.