Stadtwerke neuer Sponsor für die Ballsporthalle in Halle-Neustadt

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Avatar Uffe sagt:

    Gucke mal einer an, den Stadtwerken muss es ja gutgehen, dass sie sich das leisten können. Sollen lieber ihre Überschüsse an die Kunden zurückgeben anstatt solche Verlierer die keine Werbung für halle machen können zu unterstützen. Die Fußballer sollten die Arena aus eigenen Mitteln finanzieren. Die Fußballer verdienen doch genug. Vielleicht kämpfen sie dann demnächst auch anders

    • Avatar JS sagt:

      Die Sportarena ist Spielstätte der Lions und der Wildcats. Die beiden Vereine spielen in der Bundesliga und sind vom Fußball so weit entfernt, wie du von einem intelligenten Beitrag. Aber frag doch mal bei den Fußballern nach. Vielleicht unterstützen die ja die Halle. Die Idee ist gut.

    • Avatar Andreas sagt:

      Erst denken,dann schreiben.Manche müssen wahrscheinlich immer die Ersten beim Schmieren sein!?

  2. Avatar Horch und Guck sagt:

    Linke Tasche rechte Tasche…

  3. Avatar Hip sagt:

    Das ist schon erstaunlich wofür die Stadtwerke alles Geld übrig hat, so schön das auch ist, wenn einer diese wunderschöne Halle unterstützen will. Aber warum geben denn die Stadtwerke ihre Überschüsse nicht an ihre Kunden weiter oder hat schon mal einer was davon gehört dass die Preise gesenkt wurden? Ich kann mich jedenfalls lange zurück an so ein Ereignis nicht erinnern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.