Umweltschützer kritisieren Abholzungen und Asphaltwege auf der Peißnitz und am Weinberg

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Wolfgang sagt:

    Der Forderung des AHA an die Stadt „Wege zu einer ökologisch orientierten Stadtgestaltung und Stadtentwicklung zu suchen“ ist lediglich hinzuzufügen, hierfür endlich entsprechende Konzepte auf den Tisch zu legen, bzw klar zu sagen, dass mann solches einfach nicht will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.