Ab 12. April Corona-Testpflicht an Schulen: AfD Sachsen-Anhalt fordert “Hände weg von unseren Kindern!”

Das könnte dich auch interessieren …

44 Antworten

  1. Faktencheck sagt:

    Bild passt perfekt. Rechtsradikale Demagogen, die nicht in der Lage sind ihre Maske richtig zu tragen. Ekelhaft.

    • Franz2 sagt:

      Und dann schwurbeln die was von „Eingriff in die Handlungsfreiheit“ – haben aber kein Problem damit selbst zu Spreadern zu werden. Dann sollen sie einfach dazu stehen, dass es ihnen egal ist, wer und wieviele draufgehen ! Ein Test ist nem Kind zuzumuten.

    • Freiheit sagt:

      Wenn man für Freiheit und Bürgerrechte eintritt, ist man rechtsradikal? Interessante Logik, welche von sehr weiter Bildungsferne zeugt. Okay, dann bin ich als Verfechter einer freiheitlich-liberalen Demokratie wohl rechtsradikal in Ihren Augen…

      • Faktencheck sagt:

        Du bist maximal ein Verfechter deines eigenen Egoismus, den du hier als „Freiheit“ darstellst. Fakt ist: Tillschneider verbreitet bewusst Falschinformationen. Er lügt.

        Folgende Aussage ist falsch: „Kinder sind durch das neue Corona-Virus weder gefährdet noch bilden Schulen Verbreitungsschwerpunkte – sogenannte Hot-Spots “
        Quellen, die das belegen:
        1. Infektionsgeschehen an Kindergärten: https://rp-online.de/panorama/coronavirus/nrw-zahl-der-kita-kinder-mit-corona-seit-februar-verdreifacht_aid-57102899
        2. Inzidenz unter 5-9 Jährigen (Berlin): https://www.berlin.de/corona/lagebericht/desktop/corona.html#altersgruppen
        –> Kinder sind hier erstmals die Gruppe mit der höchsten Inzidenz.

        Also die direkte Frage an dich, Mr. Freiheit. Glaubst du der Wissenschaft oder Neonazis?

        • Sachverstand sagt:

          Tillschneider hat aber die Woche auf der PK zum allein durch den Vorstand „demokratisch“ beschlossenen Programm zur LW, auf Anfrage eindrucksvoll über den Klimawandel vorgetragen. Sonnenexplosionen, Winkel der Erde zur Sonne,.. („Sachsen-Anhalt heute“). Das klang vom einschlägig bekannten Neonazi schon nach ganz großer Wissenschaft. Was würden wir nur ohne unsere für D kämpfenden alten Naiven machen? Aber mit „Hände weg von unseren Kindern!“, haben sie sich eine lobenswerte Eigenverpflichtung auferlegt. Mussman auch einmal anerkennen.

        • andersherum gedacht sagt:

          Warum sind denn die Zahlen in der Altersgruppe gestiegen? Na, weil man jetzt gezielt testet. Wie damals mit den Reiserückkehrern und mit den Alten in den Heimen. Und die Durchführung eines Schnelltestes, der auch auf die Proteine anderer Coronaviren anspringt, der kann nicht sinnvoll sein. Zudem gibt es mehrere Coronaviren, die einen vergleichbaren Aufbau in Hinsicht auf die Hüllproteine haben und somit zu einem verfälschten Anspringen führen können. Der weiterführende PCR-Test hat im Design seine methodischen Schwächen und wird nicht einheitlich mit standardisiertem cT-Wert durchgeführt. Weiterhin gibt es bei Tests, insbesondere bei der PCR, auch Doppel“diagnosen“ im Zusammenhang mit anderen Viren. Schnelltests sind nicht für Symptomlose. Wir verlassen uns zu sehr auf Tests und Computermodelle und auf Experten, die auch nur Menschen sind und vielleicht ihre eigene persönliche Belastung mit ins Geschehen tragen. Doch das führt zu weit.
          Und offensichtlich gibt es ja eine „Ansteckung“ auch trotz der AHA-Geschichte und eben auch keine Ansteckung im engen Familienbetrieb oder in der Schulgesellschaft. Warum? Mhh … Man muss auch Wissen, dass Viren ein großer Teil unserer DNA sind und wir permanent welche auf und in uns tragen. Im Schnitt trägt jeder 5 Viren am/ im Körper, die Spanne reicht von einer Virusart bis 15 Virusarten. Ich will damit sagen, wir sind davon sowieso durchdrungen, vielleicht sollte man zurück zum krank ist krank und nicht beim gesund ist krank bleiben.
          Soll doch die Testung in Klassenverbänden und für alle Menschen freiwillig sein. Wir arbeiten hier mit Testverfahren, die wir zuvor in keiner vergleichbaren Fülle und in keinen vergleichbaren Situationen angewendet haben. Ich bin im Übrigen Biologe und habe mit solchen analytischen Sachen zu tun.
          Ich finde es aktuell erschreckend traurig, wie sehr sich die Leute zerfleischen und andere Ansichten nicht akzeptieren. Die Politik und die Medien haben ganze Arbeit geleistet die Leute zu spalten. Denn Angst ist ein schlechter Ratgeber und Gesprächsführer. Damit wir seit über einem Jahr Angst bekommen, dafür hat die Bundesregierung damals ja auch ein Strategiepapier veröffentlicht. Du wirfst mit Fakten um dich, dann solltest du auch mittlerweile Fakten gefunden haben, die die wissenschaftliche Diskrepanz in dieser Corona-Angelegenheit aufwerfen.

          • Nicole sagt:

            Danke. Ich bin zwar kein Biologe, aber sowas habe ich schon oft gelesen. Langsam sollten wir uns mal wieder besinnen und zur Normalität kommen. Einfach lernen mit Krankheiten umzugehen, sehen wie wir Krankheiten heilen können und nicht einfach nur politische Zwecke erfüllen wollen. Wir sind auf dem besten Wege zur globalen Gesundheitsdiktatur. Das macht langsam Angst!!!

      • tom sagt:

        @ Freiheit, willst du uns erzählen, dass es keine Rechtsradikalen in dieser Partei gibt ? Hör auf mit schwurbeln und trollen und hör vor Allem auf von Freiheit in Zusammenhang mit dieser Partei zu schreiben.

        • Hallenser Hallenser sagt:

          Rechtsradikal zu sein ist genauso bescheuert,wie linksradikal zu sein.
          Nur die Linksradikalen sind extremer in der Gewaltausübung.

          • Fadamo Lausbube sagt:

            Dem widerspricht jede seriöse Statistik, Studie, Wissenschaft.

            Du plapperst einfach nur nach, was dir Rechtsextreme vorsagen. Du bist auch extrem, nämlich extrem … naja, du weißt schon.

      • tom sagt:

        https://www.youtube.com/watch?v=_fnja9qN2vM

        Alles klar Freiheit und Bürgerrechte —Schäm Dich !!

      • Achso sagt:

        Das Wort „Freiheit“ haben schon Parteien aller politischen Couleur im Munde geführt, einschließlich SED und NSDAP. Wenn man ihnen das unbesehen abkauft, zeugt das von relativ großer Bildungsferne.

      • Naja... sagt:

        Man ist rechtspopulistisch, wenn man Fakten ignoriert und argumentativ schwach auf allgemeine Bürgerrechte verweist, ohne diese mit anderen Grundrechten ins Verhältnis zu setzen. Und ja, wenn Sie meinen, dass die Handlungsfreiheit uneingeschränkt vor allen anderen Grundrechten, auch vor der körperlichen Unversehrtheit gelte, dann käme das dem rechten Rand schon sehr nahe. Die AFD legt halt nicht alles in die Waagschale um ihre vermeintlich bürgerfreiheitsnahe Auffassung zu begründen.

    • Faktencheck-Checker de Talleyrand sagt:

      Ah, da ist der FAKTENERFINDER mit seinem nordkoreanischem Vortragsstil wieder.

      • Faktencheck sagt:

        Ich spreche kein Koreanisch. Aber vielen Dank für deinen Beitrag. Er beweist aufs neue, dass ihr Neonazis keinerlei Argumente habt und lediglich beleidigend werdet. Und nun bitte möglichst schnell in die Opferrolle begeben, weil du ja ganz bestimmt kein Neonazi bist. Zwinkersmiley

        • Faktencheck-Checker de Talleyrand sagt:

          Warum sollte ich in die Opferrolle gehen? Weil Du es so möchtest?! Nö, unser ›Duell‹ hat doch gerade erst begonnen.
          Du glaubst also, ich könne Dich mit Worten beleidigen? Da bist Du einem Märchen der Kommunikationstheoretiker auf den Leim gegangen. Faktenchecker, Du interpretierst meine Worte. Du allein schreibst dem, was ich geschrieben habe, Bedeutung zu! Wenn Du Dich davon beleidigt fühlst und Dich das stört, dann ändere Deine Interpretation.
          Übrigens: Nordkoreanischer Vortragsstil setzt nicht die Fähigkeit voraus, dieser Sprache zu sprechen. Es geht um die Art und Weise Deines Auftritts…

    • Nanny sagt:

      Lass mal deinen Narzismus behandeln Faktenerfinder. Wahrscheinlich auch noch kinderlos.

  2. CJ sagt:

    Wann beabsichtigen Bund und Länder die CJ (Coronajugend) zu gründen?

  3. Spaßparteienwettrennen sagt:

    „…wie auch alle anderen Corona-Maßnahmen davor…“
    made my day

  4. Bürger sagt:

    Das Testen ist, wie inzwischen bewiesen ist, völlig sinnfrei. Die Tests sind absolut unsicher und spalten die Gesellschaft.
    Es wird als freiwillig dargestellt… Dabei ist es alles andere freiwillig….

    Nicht das Corona Virus ist eine Katastrophe, sondern der Umgang damit. Die Auswirkungen auf Kinder, auf eine Gesellschaft sind fatal.

  5. Bürger sagt:

    Ich bin alles andere als rechts!!

  6. Hans G. sagt:

    Jetzt müsste einer dem Tillschneider noch erklären, dass seine geistigen Vorbilder u.a. eine Impfpflicht hatten.

    Übrigens sollte Herr Tillschneider nochmal nachschauen, auch wenn er nur Geisteswissenschaftler ist, einfache Studien sollte er lesen können. Kinder sind natürlich auch für symptomatische Verläufe und Spätfolgen anfällig und Schulen sind natürlich prädestiniert für Ansteckungen. Aber gut, für AfD Wähler ist es vermutlich genau das richtige Niveau.

  7. Lehrer sagt:

    Na, vielen Dank auch. Warum nicht Testpflicht ab Klasse 1 und alle, die das nicht möchten, behalten ihre Kinder einfach zu Hause.
    Aber nein, ich darf weiterhin ungetestete Kinder von Corona-Leugnern dicht an dicht mit den anderen unterrichten. Sie kommen auch gern in die Notbetreuung, wenn die Schulen wieder schließen.
    Wie ich meine Familie schütze, ist ja egal!

  8. KlausDieter sagt:

    Unsere Kinder? Selbst ein Kindergarten kann zum Hotspot werden:

    https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/corona-hotspot-blaufelden-inzidenz-von-ueber-1100-das-macht-die-menschen-sehr-nervoes-a-cc539300-cb15-4272-8bf2-fb2db2603a63

    oder:

    https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/heilbronn/schrozberg-corona-hotspot-100.html

    Oder, wenn man in der Nähe bleiben möchte, google Dessau und Hotspot Kindergarten.

    Interessieren würde mich zudem, welche wissenschaftliche Studie die AfD meint. Außerdem, seit wann hört dieser Krawallverein auf die Wissenschaft? Sonst würde sie auch für die Maskenpflicht sein.

    I

  9. RIP S.L. sagt:

    A_uffangbecken f_rustrierter D_ummbratzen

  10. UPS sagt:

    Die AFD hat überhaupt nichts zu fordern

    • Achso sagt:

      Die AfD ist die Dagegen-Partei und die Forderer-Partei. Also genau das, was deren Anhänger gerne den Grünen unterstellen und vorwerfen.

  11. .. sagt:

    Mein Gott, bei allen anderen Themen find ich die AfD ja gut aber in der Coronakrise sind sie völlig überzogen.
    Die lehnen ja einfach alles ab: keine Masken, keine Impfungen, keine Lockdowns und jetzt auch noch keine Schnelltests?
    Was ist denn daran ein körperlicher Eingriff, wenn man einen harmlosen Abstrich macht?!
    Immer nur dagegen sein, undifferenziert gegen alles und vor allem: keine eigenen Lösungen!

  12. Leser sagt:

    „Hände weg von unseren Kindern!“ Hey AfD, meine Kinder gehören nicht Euch. Meine Kinder wollen mit Euch Nazis und Coronaleugner auch nichts zu tun haben! Meine Kinder bilden ihre eigene Meinung und brauchen dafür keine AfD!

    • Hans G. sagt:

      Warum sind unserer besorgten Bürger eigentlich immer so unclever? Der Impfstoff hieß nie(!) AstraZeneca, die Firma dahinter hieß und heißt AstraZeneca. Der Handelsname war „COVID-19 Vaccine AstraZeneca“, fast so gut zu merken wir der eigentliche Name „AZD1222“.

      Damit Du nicht noch ein paar mal völlig überrascht wirst:
      Biontech: Tozinameran (BNT162b2, Comirnaty)
      Moderna: mRNA-1273 („Moderna COVID-19 Vaccine“/“COVID-19 Vaccine Moderna“ m.W. noch kein richtiger Handelsname)
      Johnsen&Johnsen: Ad26.COV2.S (JNJ-78436735,Ad26COVS1 Vaccine)

      Curevac:vermutlich „Zorecimeran“ (CVnCoV)

      Und für Personen die so einen Müll wir deutsche Wirtschaftsnachrichten konsumieren
      Sputnik V: Gam-COVID-Vac

      Im Impfausweis findest Du bei AstraZeneca bis dato „COVID-19 Vaccine AstraZeneca“ und bei Biontech „Comirnaty“. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

  13. Nachdencker sagt:

    Also ich finde die Grünen viel schlimmer. Die fordern auch permanent irgendwelche Sachen die voll an der Realität vorbei gehen. Dann lieber die AFD.

  14. Willy sagt:

    Solange es in diesem Land politisch drunter und drüber geht, Menschen durch angeblich sichere Impfstoffe sterben müssen, solange sind Meinungen und Kommentare der AfD völlig ok. Letzten Endes möchte sich jeder Politiker nur profilieren, sonst nichts…

  15. Hermann sagt:

    Was hier für Nachtjacken rumlaufen… Die ARD oder der Spiegel sind schon ewig keine zitierenswerten Medien mehr…. Propagandasender…. Die GRÜNEN sind die Schlimmsten…. Wegen Nawalny Nordstream2 einstellen? ( in Nawalnys Programm steht ua. : freies Waffentragen für JEDERMANN….) Kaufen wir lieber 10x teureres Freckinggas von Biden? Wo ist das Grün? Das ist amerikanischer Lobbyismus….. Und Steinewerfer Joschka Fischer ist dabei ganz vorne dran….

    • Achso sagt:

      Ich bin sehr beeindruckt, dass du Nawalnys Programm gelesen hast. Und ist das deiner Meinung nach ein hinreichender Grund, ihn zu vergiften?
      Weißt du, wo ein guter politischer Freund von Joschka Fischer namens Gerhard Schröder ganz vorne dran ist?

      • T. sagt:

        was geht uns dieser nawalny mist an ? .. warum haben wir uns den erst auf den hals geholt …
        von unsren qualitätsmedien wird nawalny seit jahren als oppositionsheld aufgebaut … dabei war der vor einigen jahren noch straff rechts .. und in seiner motorradgang organisiert .
        putin regelt seine dinge eben auf russische art … deutschland sollte sich da raushalten

      • Sachverstand sagt:

        Der Nawalny, der große Antikorruptions- und Freiheitskämpfer, sich als „Oppositioneller“ eine größere Organisation leistend, wo man sich fragen muss von Was oder Wem? Der Nationalist und Rassist welcher sich zur eigenen politischen Profilierung und aus Machtgeilheit nicht zu schade war, sich diversen russischen rechtsradikalen Kreisen anzudienen? Vergiftet? Fragt sich nur von Wem. Putin: „Wenn wir das gewollt hätten, hätten wir es auch zu Ende gebracht.“ (Der Fall Nawalny, 30.3.2021, ZDF). Aber glaubt nur schön weiter an die Mär vom Freiheitskämpfer und guten Demokraten A.N..

  16. freddy sagt:

    Was denn nun noch, hat nicht die Kanzlerin, streck, hock Sprünge am offenen Fenster angeordnet.

  17. Hermann sagt:

    Denkst du nicht, der Putin bringt den Nawalny nich geräuschlos um die Ecke? Die tiefböse rote Saat und zu dumm zum morden….????
    Die medizinischen Daten, zum Fall Nawalny sind geheim…. Und jetzt sind laut Tagesschau auch zwei Ärzte von Nawalny gestorben….. Und übermorgen verliert er sein Bein…..

  18. Gur sagt:

    Die AFD hat überhaupt nichts zu fordern und ihre Kinder sind das schon lange nicht

  19. Vater sagt:

    TESTPFLICHT …….

    Stellt euch vor ihr seid ein Kind . Du sitzt mit allen Mitschülern in der Klasse, ihr macht alle gemeinsam einen Test . Das Corona Testkit liegt vor dir. Links und rechts von dir dieselbe Anspannung “ du könntest positiv sein “ . Nach ein paar Minuten zeigt DEIN Test ein positives Ergebnis an. Du bist also POSITIV …… All deine Mitschüler bekommen es mit . Nicht vergessen “ du bist ein Kind “ . Jetzt geht die Prozedur los …. du musst ABGESONDERT werden . Die Hotline des Gesundheitsamtes wird angerufen . Jetzt heißt es WARTEN , ALLEIN bis du geholt wirst. Die Zeit bis deine Eltern kommen um dich abzuholen kommt dir wie eine Ewigkeit vor . NICHT VERGESSEN DU BIST EIN KIND . Du hast Angst, was passiert jetzt noch alles? Alle Kinder und deine Freunde mit denen du Kontakt hattest haben ebenfalls Angst . Du könntest sie ja infiziert haben . Du und deine Familie sind mit Sicherheit Gesprächsthema Nr 1 .
    Was glaubt ihr macht so ein Szenario mit einem Kind ? Wie wirkt es sich auf die Psyche aus ? Wie würde es euch gehen ?
    Einfach nur noch traurig 😢

    • 10010110 sagt:

      Traurig ist, wie du hier versuchst, Leute zu manipulieren, indem du bestimmte, extra negativ klingende Worte wählst und noch besonders hervorhebst. 🙄

      Stell dir vor, du bist ein Kind und bist infiziert und alle wissen es und nach einer Woche ist das Thema auch schon wieder gegessen und niemanden kümmert es mehr. Genau so wird es nämlich laufen. Meine Güte, Kinder hänseln sich auch wegen anderer Sachen gegenseitig. Der eine hat mal in die Hose gepullert, die andere hat schiefe Zähne, der nächste ist dick – die Erfahrung, wegen irgendwas ausgelacht zu werden, gehört auch zum Kind sein dazu und letztendlich wächst man daran (solange es nur vorübergehend und kein Dauermobbing ist). Man kann seine Kinder nicht vor jedem kleinen Frust schützen, und das ist auch nicht sinnvoll für die psychische Entwicklung, ständig vor jeder vermeintlichen Gefahr abgeschirmt zu werden.

      Am schlimmsten für die Psyche eines Kindes sind paranoide Helikoptereltern, die glauben, sich in alles einmischen zu müssen und ihre Paranoia noch auf das Kind übertragen.

      Also mach dich mal locker und atme entspannt durch die Hose!

      • tom sagt:

        @10010110, das ist ein Troll, wir sind beide drauf reingefallen, schau Dir die Verlinkung zu FB weiter unten an, da erkennst Du den „Vater“ des Gedankens!

        Aber nicht so schlimm heute ist der 1.April, april,april

        • 10010110 sagt:

          Ist egal, wer der Vater des Gedankens war. So einen Mist darf man nicht unkommentiert stehenlassen, damit gar nicht erst bei irgendwem der Gedanke kommt, dass der Quatsch unwidersprochen akzeptiert wird.

  20. tom sagt:

    @ Vater schön geschrieben…selbst ausgedacht oder irgendwo abgeschrieben ? Meine beiden Kinder, beides Hortkinder, werden zu Haus getestet und ja es ist jedes mal spannend und jedes mal negativ!
    Also teste zu Hause, da können sich Deine Kinder nur vor Dir erschrecken!

    • Vater sagt:

      Ein selbst durchgeführter Test wird bei unseren Schulkindern nicht akzeptiert……

      • tom sagt:

        @Vater, dann wenden Sie sich an das zuständige Schulamt, bevor Sie Unsinn schreiben, es nicht nicht der Schule überlassen ob es akzeptiert wird, laut Erlass müssen Sie nicht testen, dann aber zu Hause bleiben die Präsentspflicht ist nach wie vor ausgesetzt

    • X.P. sagt:

      Natürlich abgeschrieben.

      (www.facebook.com/Augenzucker/posts/294405802240875)

      Auch noch Schreibfehler eingebaut. 🙄

  21. tom sagt:

    @ Vater (Augenzucker) Du hats doch gar keine Kinder, wenn ja tun sie mir aufrichtig leid, wer solchen Rotz aus dem Netz kopiert und behauptet es gehe um seine Kinder, dem sollte die elterliche Sorge entzogen werden!

  22. tom sagt:

    @10010110, das ist ein Troll, wir sind beide drauf reingefallen, schau Dir die Verlinkung zu FB weiter unten an, da erkennst Du den „Vater“ des Gedankens!

    Aber nicht so schlimm heute ist der 1.April, april,april

  23. Vater sagt:

    Ihr seid alle so traurig , eure Kinder mi wehenden Fahnen vorne weg zu schicken….. tolle Eltern

    • X.P. sagt:

      Auch wieder bei Facebook abgeschrieben?

      Du hast keine kinder, aber nennst dich „Vater“. Das ist gruselig.

    • Traumato sagt:

      Das stimmt wohl. Mit wehenden Biontech- und AstraZ-Fahnen zieht der Mob von Kindern täglich durch die Stadt. Den Abstrichstab noch in der Nase steckend stürmen sie auf unschuldige, freiheitsliebende Bürger los, umringen sie und führen einen Hypnosetanz auf, der diese armen freiheitsliebenden Bürger in Schlafscha…afe verwandelt. Es gibt wohl auch Berichte darüber, dass manche resistent gegenüber dem Hypnosetanz sind, aber die Kinder mit den wehenden Fahnen haben auch immer eine Spritze dabei. Ein kleiner Pieks und der freiheitsliebende Bürger wird durch die injizierten 5G-Gates-Chip zum willenlosen Sklaven umprogrammiert. @Vater: An welchen Orten der Stadt hältst du dich für gewöhnlich auf? Frage nur für mein Kind.

  24. Vater sagt:

    Wir haben vier ……

  25. Vater sagt:

    Tolle Kritik die ihr an den Tag legt ihr“ Ja Sager“
    Mir geht es nicht um Politik sondern um meine Kinder . Macht was ihr für richtig haltet und kehrt den Dreck vor eurer bescheidenen Tür

    • 10010110 sagt:

      Dann packe deine deine Kinder in Watte ein und sperr’ sie am besten den ganzen Tag weg, damit sie nicht mit den draußen grassierenden Krankheiten in Kontakt kommen, du Helikoptervater. 🙄
      Hast angeblich vier Kinder und bist trotzdem so paranoid? Wenn du so ein Verhalten und eine solche Lebenseinstellung auch noch auf deine Kinder projizierst, ist es um deren psychische Gesundheit viel schlimmer bestellt als wenn sie positiv auf SARS-CoV-2 getestet würden.

      • Vater sagt:

        Deine tun mir leid du Rabenvater 😶 Ich will unsere auch nicht vor irgend welchen Krankheiten schützen sondern vor Unrecht

        • Vaters Vater sagt:

          Was für ein Rabenvater. Schützt seine Kinder nicht vor Krankheiten, aber spielt sich als Ritter des Rechts auf. Bleibt nur zu hoffen, dass deine Kinder irgendwann erkennen, was für eine Dummbratze ihr Vater ist. Im besten Falle helfen sie dir mental, im schlimmsten Falle wenden sie sich von dir ab. Dein zukünftiges Verhalten ist dabei entscheidend.

          • Vater sagt:

            Wer ist nun arm ??????? Du verbales Etwas …. musst dich verstecken

          • Vaters Vater sagt:

            Nun? Immer noch du, aber nicht nur arm, sondern gleich armselig.
            Das mit dem Verstecken finde ich aber noch besser oder habe ich deinen Klarnamen und deine Adresse übersehen?
            Scheinbar hat dich mein Post getroffen, das war auch beabsichtigt. Statt aber die verbale Etwas-Keule rauszuholen, solltest du lieber in dich gehen, dein Verhalten und vor allem Denkweise reflektieren – vllt. gelangst du dann zu einer Einsicht. Ich glaube, du bist nicht vollends verloren und ich hoffe, du hast neben der Familie wahre Freunde mit Grips im Kopf, denn auf die hört man verständlicherweise mehr, als auf einen Kommentar im Internet.

  26. Vater sagt:

    Ach ja , wer mir vorwirft zu viele Kinder zu haben sollte sich mal mit mir treffen . Idiot

    • .... sagt:

      Der einzige Vorwurf lautet, dass du lügst und zwar dass sich die Balken biegen. Lügner braucht niemand. Versuch es mal mit Ehrlichkeit.

  27. Vater sagt:

    Ich hoffe jetzt ist euch endlich bewusst was ihr unterstützt….. macht weiter so es kann nur besser werden 👍👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.