Wegen Corona: tote Hose am Flughafen Leipzig-Halle

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Fußgänger sagt:

    Es ist wichtig, dass der Flugverkehr auch nach der Krise erheblich abnimmt. Einen ersten Beitrag dazu wird die baldige Insolvenz einiger Fluggesellschaften leisten. Eine zweite Epidemie verkraftet die Volkswirtschaft nicht. Leider wurden viele Fälle gerade über Flugreisen eingeschleppt bzw. auf andere Kontinente verteilt, nur weil einige immer wieder fliegen „müssen“, zum Beispiel nach Dubai. Das muss aufhören. Einfachste Lösung wäre die Verfünffachung der Preise und Einführung einer Luxusteuer für Pauschalreisen.

    • Nobody sagt:

      Genau! Viele Fälle wurden eingeschleppt weil immer wieder welche fahren „müssen“. Ich fordere zurück zum Eselkarren im Mittelalter! Keine Wege über 5km und schon kann nichts in die Stadt eingeschleppt werden. Wir schließen uns hinter den Stadttoren ein und schon passiert uns nix.

  2. Daniel M. sagt:

    Eine gute Nachricht. Nur leider bleibt das bei diesem nahezu völlig übertriebenen Wohlstand nicht so.

  3. Max Power sagt:

    Auf diesem Flughafen herrscht doch schon seit 20 Jahren Corona 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.