Ab heute gilt die neue Corona-Eindämmungsverordnung für Sachsen-Anhalt: bis zu 25.000 Gäste bei Veranstaltungen, Lockerungen bei der Testpflicht

Das könnte dich auch interessieren …

31 Antworten

  1. Avatar Freiheit sagt:

    Es ist ja schön was die Sachsen Anhaltinische Regierung für Lockerung plant aber mich interessiert das nicht ich fahre lieber am Freitag nach Leipzig um dort ohne Maske einkaufen zukönnen

  2. Avatar west sagt:

    „…Zuschauer haben auf den Verkehrs- und Gemeinschaftsflächen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, der am Sitzplatz abgenommen werden darf.“ das ist wie eine Pinkelecke im Schwimmbecken…

  3. Avatar Pepe sagt:

    Beschämenswert Herr Haseloff, schau mal nach Sachsen die machen
    keine Faxen mehr beim Einkauf. 25 000 Leute auf einem Fleck, ist doch
    irre und die Scheißtesterei, braucht kein Mensch. Bei einer Inzidenz von
    knapp 3 in Halle und landesweit S/A 1,7 rennen wir bei 30 Grad mit dem
    Mundschlüpper einkaufen. Der ansonsten ängstliche Kretschmer in Sachsen
    ist da besser aufgestellt und denkt auch an den Umsatz im arg gebeutelten
    Handel.

  4. Avatar Käffchentrinker ☕🐯 sagt:

    Vorbild Sachsen, die shoppen ab Freitag wieder oben ohne im Gesicht 👍

  5. Avatar Franzka sagt:

    Jetzt massive Lockerungen und in drei Wochen wundern sich alle wieder. Auf in den nächsten Lockdown. Was ist an Masken so schlimm?

    • Avatar wien 1254 sagt:

      na ganz einfach: Masken = Maulkorb = Zensur = Diktatur

      • Avatar Franzka sagt:

        @Wien 1254
        Aber ich kann doch trotzdem meine Meinung sagen – auch mit Maske. Ich trage lieber erstmal noch Maske, als demnächst wieder mit Homeschooling und Homeoffice zu Hause zu sein.
        Und Einkaufen mit oder ohne Maske hat jetzt nicht viel mit inhaltsreicher Meinungskundgabe zu tun…
        Das ist die Diktatur des Kommerzes

      • Avatar nurso sagt:

        Das erste „=“ ist schon falsch, alles was danach kommt Schwachsinn.

        Versuch mal Logik!

        • Avatar Franzka sagt:

          @nurso
          Aha… Erklär mal Deine Logik diesbezüglich.
          Und andere Meinung als “Schwachsinn“ zu bezeichnen ist schwachsinnig und auch nicht logisch.
          Vielleicht hast Du mich einfach nur nicht verstanden, weil Sie die Logik fehlt?

          • Avatar nurso sagt:

            Mich fehlt nicht die Logik, keine Angst.

            Wenn du behauptest „Masken = Maulkorb“, dann ist das schon falsch. Wenn das dann weiterhin die Voraussetzung für „Maulkorb = Zensur“ sein soll, kann das aber nicht richtig im Sinne einer logischen Folge sein, wenn die Voraussetzung schon falsch ist.

            Notfalls einfach mal nachsehen, was „Logik“ überhaupt bedeutet.

      • Avatar wiener mit senf sagt:

        wien 1254 = dumm = leicht zu beeinflussen = traurig

      • Avatar Leser sagt:

        Glückwunsch zum sinnlosesten Kommentar des Tages! Gäbe es eine Zensur und Diktatur, würde Dein Kommentar längst gelöscht sein. Keine Ahnung was Zensur und Diktatur bedeuten. Hol mal den Geschichtsunterricht nach!

      • Avatar wien 1254 sagt:

        Der Kommentar war ironisch gemeint. Das hätte ich deutlicher kennzeichnen müssen, wobei ich fälschlicherweise davon ausging, dass die Kürze des Kommentars dafür ausreicht. Meiner Beobachtung nach reagieren Querdenkende auf die Maskenfrage nämlich eher mit Kommentaren in denen lang und breit alle Horrorstorys zu Masken aufgelistet werden.
        Im übrigen liefern die ganzen von den Behörden untersagten und dann von den Gerichten erlaubten Anti-Corona-Demos den besten Gegenbeweis, dass wir nicht in einer Diktatur leben.
        Das muss ja eine krasse Diktatur sein, in der die Gerichte nicht der Regierung folgen.

    • Avatar Hättsteselberdraufkommenkönnen sagt:

      „Was ist an Masken so schlimm?“

      Alles. Behinderung beim Atmen und Kommunizieren. Wahrscheinlich ist dir das noch gar nicht aufgefallen, vielleicht brauchst du weder Sauerstoff noch Mimik oder Gespräche.

      • Avatar Leser sagt:

        Bei solchen Kommentare frage ich mich immer wie Ärzte und Op-Schwestern im OP-Saal kommunizieren. Aber vlt. weißt Du das?

      • Avatar Franzka sagt:

        @hättest…
        Ich brauche das alles auch, aber ich bin kein Jammerlappen – es gibt weitaus Schlimmeres. Lockdown zum Beispiel.

        Ich befürchte, dass die Politik bei steigenden Infektionszahlen immer noch ausschließlich die Lockdown-Strategie aus dem Ärmel zieht. Dann eben lieber etwas eingeschränkt mit Maske, als gar nicht und zu Hause.

    • Avatar Käffchentrinker ☕🐯 sagt:

      So ne Maske hat auch seine Vorteile,das man mal auch ohne Gebiss das Haus/Wohnung verlassen kann….
      😷👍

    • Avatar Karlinka sagt:

      Ist die Frage ernst gemeint? Du tust mir leid

  6. Avatar "Die bisherige Nummer 28 wird Nummer 30 und die Angabe „§ 8 Abs. 3 Satz 1 “ durch die Angabe „§ 8 Abs. 2 Satz 1 “ ersetzt." sagt:

    Ihr solltet mal eine Lesefassung verlinken. Den kryptischen Schleim kann doch kein normaler Mensch „dekodieren“!

  7. Avatar Maria45 sagt:

    Weil ich annahm, dass die Maskenpflicht beim Einkaufen ab heute aufgehoben ist, hat mich eine volltätowierte Tussi an der Kasse energisch belehrt.

  8. Avatar Krause , Edltraud sagt:

    Lockerungen sind immer willkommen,
    aber die neue Verordnung sagt wieder mal nicht aus , in wie weit sich Chöre bei Proben und Auftritten verhalten dürfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.