Bis zu 40 Millionen Euro für die Hochschulen in Sachsen-Anhalt

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Avatar H sagt:

    Das ist aber wenig

  2. Avatar K sagt:

    40000000 für alle Hochschulen in Sachsen-Anhalt das ist doch viel zu wenig begreift ihr das nicht

  3. Avatar Uppercrust sagt:

    Na ja, sind dann ein paar Mensamahlzeiten pro Nase (Mitarbeiter plus Studenten) – das wird das Land sicher an bayrischen und BW-Hochschulen vorbeikatapultieren …. meine nur, so als Basis für unseren späteren Wohlstand hier.

  4. Avatar Kehrer sagt:

    40 Mio`s ist ja schick. Wir brauchen aber auch Handwerker, wir können nicht alle Jugendlichen in die Hochschulen schicken. Wer baut dann die Häuser für die Herren/Damen Ingenieure, Doktoren und Professoren?

    • Avatar Uppercrust sagt:

      Ja, die braucht es genauso, völlig richtig. Aber hier nicht Thema. Zumal die Anforderungen in vielen Handwerksberufen auch für einfachere Jugendliche schon zu anspruchsvoll sind. Das ist auch so ein Problem. Und dann noch die Pflegeberufe …. Es mangelt eben allerorten an genügend Nachwuchs mit Intelligenz und Fleiß, auf allen Ebenen. Selektierende Einwanderung wird da sicher gebraucht die nächsten Jahre, von sozialisierungs- und integrationsfähigen aufstiegswilligen Personen aus passfähigen Kulturkreisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.