Bürgerwettbewerb fördert Bildungsprojekte: Initiative will Chancen verbessern

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. K. Hädicke sagt:

    Finde ich super. Ich wäre für eine Preisvergabe an ein Projekt, das es schafft, die Stadträte und die Stadtverwaltung davon zu überzeugen, daß es bitter nötig und sinnvoll und nützlich und gesund… wäre, die gesellschaftliche Bildungsmitte in der Stadt zu stärken. Dann würde die Stadt evtl. ihre überdimensionale 45%ige gymnasiale Bildungsausrichtung überdenken und stattdessen sich für integrierte Gesamtschulen einsetzen, statt diesen die Daumenschrauben anzulegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.