Corona-Impfungen heute auf dem Markt und bei Globus – Kinder-Impfungen im Impfzentrum

Das könnte dich auch interessieren …

43 Antworten

  1. Avatar Swantje Liebchen sagt:

    Da muss ja der Sveni richtig Angst haben.

  2. Avatar Itzig sagt:

    Da ist Svenis Schlüppi nass. Und wie wir von dem Versager Fuellmichl wissen, sind 35% der Geimpften sofort nach der Impfung tot umgefallen 😂 Aber eins muss man ihm lassen: nettes Ablenkungsmanöver von dem Umstand, dass er zwar Millionen eingesammelt hat, bislang aber jeden einzelnen Prozess verloren hat 😂

  3. Avatar Impfen Impfen Impfen sagt:

    Kein Bock mehr auf die Diskussion mit Impfgegnern. Kein Bock denen mehr Bildung näher zu legen. Ich werde nicht noch 1 Jahr zurückstecken, damit diese „armen“ und „diskriminierten“ Menschen quasi mitgeschützt werden, obwohl sie sich hätten impfen lassen können.

    • Avatar Hallo sagt:

      Du wirst ewig eingeschränkt werden, selbst wenn 12 Wochen alte Kinder ein Impfangebot bekommen mit diesem Stoff der nur eine bedingte Notfallzulassung hat.

      • Avatar Hazel sagt:

        So ist es. Wir werden damit leben müssen.

      • Avatar Gr sagt:

        Wie das ? Bitte um ernsthafte Antwort

      • Avatar Nico sagt:

        Die Impfung ist keine Notfallzulassung. Diskussionen mit dir können daher nicht geführt werden, da deine Argumente nicht korrekt sind. Bitte belese dich noch einmal und kommentiere dann 🙂

      • Avatar Franz2 sagt:

        😀 Notfallzulassung ^^ ich schmeiß mich weg. Wie wurde denn in den vielen vorher Jahrzehnten mit Impfstoffen umgegangen ? Entwickelt, dann 10 Jahre im Schubfach gelassen und dann unters Volk gebracht ? Jeder Impfstoff war irgendwann mal neu. Gott im Himmel, wie die Urmenschen, als sie das Rad zum ersten Mal sahen.

        • Avatar Igor sagt:

          Jeder Impfstoff war vor allem immer dringend, weil ein Haufen Leute an den jeweiligen Krankheiten verreckt sind!

          Aber „Hallo“, „Hazel“ und wie sie sich noch tarnen, wollen ja nur trollen, im Extremfall Auftragspropaganda betreiben. Da ist nichts an Erkenntnisgewinn zu erwarten. Die sind schließlich selbst geimpft….

    • Avatar Impfgegner sagt:

      Gebildet und trotzdem Dumm

      • Avatar dumme Querdenkerspasten sagt:

        Jeder der nicht geimpft ist, sollte keine Behandlung auf dem Krankenbett erfahren. Einfach sterben lassen! Das ist doch das was sie wollen. Ich habe da kein Problem mit, Coronaleugner und Impfgegener qualvoll verrecken zu lassen. Nur leider will die Politik auch diese dummen Menschen schützen…

  4. Avatar Mulder sagt:

    Die Stiko kann für Kinder und Jugendliche noch keine Impfempfehlung geben, weil u.a. noch keine Daten zu den Spätfolgen vorliegen. Da frage ich mich, was denn dann der Arzt hierzu im Aufklärungsgespräche erklären will.

    • Avatar Kim sagt:

      Am besten den Arzt fragen und nicht nur bei Facebook abschreiben. 😉

    • Avatar Achso sagt:

      Nein, das ist nicht die Begründung der Stiko. „Spätfolgen“ bei Impfungen sind ein faktenalternatives Argument der Impfgegner.

    • Avatar Nico sagt:

      Mulder, das ist nicht korrekt. Die Stiko empfielt noch nicht ausdrücklich die Impfung, weil der Kosten Nutzen Faktor der Impfung nicht geklärt ist. Jugendliche haben meist gar keinen schweren Verlauf oder starke Symptome. Daher ist die Frage, ob man sie impfen sollte. Die Impfung ist aber für jugendliche auch nicht schlimm. Ich denke, es ist gut, weil dann der Unterricht der jungen Menschen sichergestellt wird. Damit können sie wenigstens was lernen, was Erwachsene eigentlich wissen sollten.

      • Avatar Mulder sagt:

        Der Medizinethiker Urban Wiesing heute bei MDR zur Stiko „Sie müsse die Erkenntnisse sammeln, die man zu den Impfungen bei Kindern habe. Wenn sie sage, dass sie noch keine Daten habe, könne sie auch noch keine Empfehlung geben“ Von Kosten Nutzen ist da nicht die Rede

        • Avatar mitgeschnitten sagt:

          „Welche Rolle spielt das Virus für die Gesundheit/Erkrankungen der Kinder? Wie sicher ist der Impfstoff in der Altersgruppe, wenn die Krankheitslast nicht hoch ist? Welche Wirkung kann man von der Impfung dieser Altersgruppe auf den weiteren Verlauf der Pandemie in Deutschland erwarten, natürlich einschließlich der Auswirkungen auf die Kinder?“

          (Thomas Mertens, Vorsitzender der StIKo, SZ vom 03.08.2021)

          Von Langzeittests und Spätfolgen ist da nicht die Rede.

  5. Avatar Impfung sagt:

    Warum drängen eigentlich die geimpften darauf, dass alle geimpft werden sollen? Die geimpften sind doch sicher? Also liebe geimpfte schreit nicht so rum, lasst die anderen in Ruhe und macht hier nicht so eine Impfpropaganda auch eure Argumente sind nicht ganz richtig. Es ist und bleibt ein Experiment, Wirkung und Nutzen rein exoerimentell

    • Avatar Ganz einfach sagt:

      Weil wir nicht wie ihr ständig mit Einschränkungen leben wollen, um euch Hirnis zu schützen und auch nicht die Kosten tragen wollen, um euch Hirnis behandeln und pflegen zu lassen.

      • Avatar Freidenker sagt:

        Wovor willst Du uns Hirnis denn schützen? Auch Geimpfte können sich weiterhin anstecken und den Virus übertragen. Sogar eine Erkrankung ist nicht unmöglich. Also-wovor schützt Du uns?

        • Avatar Achso sagt:

          Wie für so viele Freidenker gibt es für dich nichts zwischen 0 und 100 Prozent. Dass die Risiken bei Geimpften viel, viel niedriger sind, zählt in deinem Freidenken nicht.

        • Avatar Denker sagt:

          Grippe ist auch leicht übertragbar, wenn auch nicht so leicht wie Corona. An Grippe sterben jede Saison zigtausende Menschen. Grippe ist aber kein sehr großes Problem, weil – jetzt kommts – sehr viele Menschen gegen Grippe geimpft sind und die Behandlungsmöglichkeiten natürlich schon ein wenig ausgereifter sind bei einer Krankheit, die seit Jahrhunderten bekannt ist und gegen die seit fast hundert Jahren geimpft wird. War z.B. 1918 noch etwas anders. Vielleicht erzählt dir dein Geschichts- oder Biolehrer noch davon.

          Der Krankheitsverlauf bei einer Grippe ist auch nicht so schwer wie bei Covid19. Jeder Geimpfte ist also aus der Risikogruppe raus, belegt im Fall einer Infektion keine wertvolle Kapazität in Krankenhäusern, die somit für z.B. für ungeimpfte Erkrankte zur Verfügung steht. Das schon, weil eine ernsthafte Erkankung bei Geimpften relativ unwahrscheinlich ist, der Verlauf aber, fals doch eine Erkrankung erfolgt nachweislich (inzwischen zigtausendfach belegt) deutlich weniger schwer ist. Die Viruslast ist bei Geimpften nicht so groß, was auch die Wahrscheinlichkeit einer Weiterübertragung extrem reduziert usw.

          Jeder Geimpfte schützt somit die Ungeimpften. Bevorzugt natürlich die, die geimpft werden wollen, nur nicht können. Die Unbelehrbaren, Undankbaren und Asozialen sind da dann aber auch dabei.

          • Avatar Mephisto sagt:

            Grippeschutzimpfungen haben im Durchschnitt nur 25 % der Deutschen.

          • Avatar Heftig sagt:

            Gibt noch paar andere Leute auf der Welt. Kann man nicht wissen, wenn man nur wenig rauskommt.

            Letztes Jahr um diese Zeit hatten 0% der Deutschen eine Corona-Impfung. Was dann passierte, wird dich schockieren!

    • Avatar Stiller leser sagt:

      100% Zustimmung, außerdem vermisse ich Leute in den Medien die alles seit Beginn dieser Zumutung zumindest mal hinterfragen, leider gilt in unserer medienlandschaft 1000 Stühle eine Meinung. Zb ausgangssperre nachts aber täglich in Massen arbeiten kein Problem um nur mal 1 zu nennen

    • Avatar Leser sagt:

      Die lauter schreien, Geimpfte verunglimpfen, Journalisten und Polizisten bei Demos, egal ob die Demos genehmigt sind oder nicht, sind die ganzen Schwurbler.
      Es muss sich niemand von den Erwachsenen impfen lassen. Dann aber akzeptiert auch die Konsequenzen.
      Was die Impfung von Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 angeht, bin ich auch skeptisch. Viel wichtiger ist, dass sich mehr Erwachsene freiwillig impfen lassen. So schützen sie auch ihre Kinder.

    • Avatar BR sagt:

      @Impfung
      👍👍👍👍👍

  6. Avatar Hastalavista sagt:

    Wieso sind die Geimpften sicher ?

  7. Avatar BR sagt:

    Finger weg von den Kindern!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.