Corona-Teststation für Bürger am Montag in Halle-Ammendorf

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Avatar Nichtmitmir sagt:

    Warum Personalausweis? Ich möchte mich nur Anonym testen lassen.

    • Avatar Hans G. sagt:

      Es wird darum gebeten. Vermutlich damit Du dir eine entsprechende Bestätigung z.B. für den Friseur mitnehmen kannst. Aber im Zweifel schau vorbei und frage vor Ort.

    • Avatar Hallenser sagt:

      Da kommt man drauf, wenn man genau hinsieht.

      „im Auftrag der Stadt Halle“
      „für alle Bürgerinnen und Bürger“

      Schmarotzer aus dem Umland bleiben außen vor. Es sollte auch eine Meldebescheinigung genügen.

    • Avatar Xoday sagt:

      Zum Abgleich deiner Daten. Solltest du beim Schnelltest positiv sein, werden deine Daten an das zuständige Gesundheitsamt weitergeleitet, wo dann ein PCR-Test veranlasst wird.

      • Avatar WomorroW sagt:

        Unsinn

        • Avatar Xoday sagt:

          OK, Unsinn. Dann kläre mich aber bitte mit der Wahrheit auf.

          • Avatar WomorroW sagt:

            Nicht zum Abgleich der Daten. Solltest du beim Schnelltest positiv sein, werden deine Daten nicht an das zuständige Gesundheitsamt weitergeleitet, wo dann kein PCR-Test veranlasst wird.

        • Avatar Xoday sagt:

          Bei meinem Schnelltestzentrum ist im „Vertrag“ folgender Passus:

          „Verhalten bei positivem Testergebnis

          Bei postivem Ergebnis ist unser Corona-Schnelltest-Zentrum verpflichtet, dieses dem Gesundheitsamt zu melden. Eine aktuelle Übersicht zum Umgang mit der Meldepflicht finden Sie auf der Homepage des Robert-Koch Instituts.“

  2. Avatar T. sagt:

    Ja schön weiter testen. Irgendwie muss die inzidenz ja oben gehalten werden. Unbedingt

    • Avatar Ach verpipsch sagt:

      Wenn du eine schwarze Kartoffel im Sack hast ,nimmst du sie raus oder lässt du sie drin und wartest bis alle schwarz sind und schmeißt sie alle weg.
      So jetzt kannst du überlegen ,in welcher Situation die Inzidenz höher wird und wann der Schaden größer sein wird.

      • Avatar T. sagt:

        Es wäre viel wichtiger herauszufinden welche Kartoffeln schon gegen „schwarz“ immun sind…. Dann muss ich mich nämlich nur um die gefährdeten kümmern…. Und hätte damit viel weniger zu tun.

        • Avatar Hallunke sagt:

          Du solltest es begreifen, das jeder gefährdet ist. Und es liegen immer mehr junge Menschen auf ITS. Wie lange willst du denn suchen? Im Herbst ist man von einer Dunkelziffer von 1% ausgegangen ,lass sie mal jetzt im unteren einstelligen Bereich sein. Was nützt Dir das ,wenn du weißt wer immun ist ? In der Zeit stecken sich Tausende an und versterben.Nur wenn man die asymptomatischen Infizierten identifiziert ,können weitere Infektionen verhindert werden. Und das heißt Testen.

    • Avatar Erwin sagt:

      T. dein Horizont reicht leider nur zum Bier kaufen und RTL2 einschalten. Also bitte, behalt deine dümmlichen Kommentare für Dich.

    • Avatar Franz2 sagt:

      Das typische „wenn ich meine Augen vor nem Problem verschließe, ist es weg.“ Und für alle Folgen, die daraus resultieren trage ich keine Verantwortung bzw. kann es irgendwie anders erklären oder denke mir was aus … im Zweifel sind Linksgrüne und Ausländer dran schuld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.