Eisflächen betreten ist verboten!

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Taube Nuss sagt:

    Sind die Stadttauben schon verhungert?

    • Haleluja sagt:

      Nee verdurstet. Die meisten Vögel sterben im Winter nicht am Hunger, sondern am Durst, weil alles zugefroren ist. Also Tierliebhaber, immer eine Schale Wasser aufs Fensterbrett stellen!

  2. Erb sagt:

    Es wird genug lebensmüde geben die von anderen gerettet werden müssen und warum, will die nicht hören. Früher sind wir dort auf einer riesigen Spritzeisbahn Schlitzschuh gelaufen, das waren noch Zeiten, so wad gibt’s heute leider nicht mehr

  3. Er sagt:

    Eis nicht betreten, hört doch mal

  4. Eh sagt:

    Anstatt das Ordnungsamt Sonntag Mittag durch Büschdorf fährt sollten die lieber an der Fontäne aufpassen oder?

    • Palim sagt:

      Naja letzten Sonntag standen 20 Polizei beamte an der fontäne, dicht an einander im Kreis, keiner hatte eine Maske auf! Gastro mässig kann man sich ja mal am Wochenende den Hafenmeister anschauen, wie viele Menschen dort vor Ort essen und sich nicht an Abstand oder Maske halten.

  5. Whg sagt:

    Welche bekloppten gehen denn dort aufs Eis?

  6. Skater sagt:

    Dann gehe ich lieber Skaten, bevorzugt an öffentlichen Plätzen 🛹🛹🛹

  7. Ufert sagt:

    Eis betritt man nicht, Eis isst man, ist das denn so schwer zu verstehen oder kommt ihr von woanders her und könnt noch kein deutsch

  8. Er sagt:

    Nicht mal einbrechen darf man. Was ist denn überhaupt noch erlaubt. Und wozu stehen da so viele Polizisten rum? Haben die nichts besseres zu tun? Ach so die wollen aufpassen. Richtig so, wir wünschen uns das ja so von ihnen

  9. Er sagt:

    Skaten ist auch gut, schade dass ich kein Skat kann sonst hätte ich mitgespielt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.