Factorymarket in Halle-Neustadt schließt

Das könnte Dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. Friedel sagt:

    Chinaprodukte stimmt da nicht ganz, da gab es unter anderem auch Bosch,Krups etc.eigentlich besser als TEDI ,MacGeiz etc.

    • Meiro sagt:

      Bosch und Krups produzieren auch in China = Chinaprodukte

      • Blacky sagt:

        Krups und Bosch produzieren an chinesischen Standorten keine Haushaltsgüter.

        • Seb Gorka sagt:

          Krups ist eine Marke der SEB A.B., welche insbesondere „Haushaltsgüter“ in China produzieren lässt und (selbst) produziert und je nach Absatzmarkt labelt. Krups als eigenständigen Hersteller gibt es schon Jahrzehnten nicht mehr.

          Bosch ist eine Marke der Bosch Siemens Hausgeräte GmbH, welche zwar auch weltweit Produktionsstandorte hat, aber ebenfalls schon seit über 20 Jahren in China produziert. Auch hier steckt nicht immer „Bosch“ drin, wo es drauf steht. Das trifft gerade auf Kleingeräte zu, die „unfassbar günstig“ angeboten werden.

          Welche „Haushaltsgüter“ du konkret meinst, weißt du wahrscheinlich selbst nicht, aber vielleicht kannst du schnell noch etwas passendes googeln. Wenn ein Händler mit dem Slogan „Qualitätsprodukte aus China zu Herstellerpreisen“ wirbt, sollte es aber eigentlich auch so schon klar sein, woher die Qualitätsprodukte zu Herstellerpreisen kommen…

  2. farbspektrum sagt:

    Wenn man mal versucht hat, am PC zu bestellen, das ist eine Katastophe. Nur Kategorien und keine Suchfunktion.

    • Seb Gorka sagt:

      Per Brief oder Fax geht noch schlechter. Dafür haben sie aber die App (Android und iOS) entwickelt.

      • farbspektrum sagt:

        Du bist ein Blender. Die App für Android und IOS ist auch nicht anders aufgebaut als auf dem Desktop.

        • Seb Gorka sagt:

          Doch, sind sie. Sie haben eine Suchfunktion. Die vermisst du doch angeblich. Sei doch nicht traurig, weil du nicht alles weißt. Mach dich mal kundig! Möglichst, bevor du anderen Unwissen unterstellst. Insbesondere, wenn schon auf der Startseite des Anbieters darauf hingewiesen wird.

          • farbspektrum sagt:

            Du hast wie immer keine Ahnung. Du zitierst was du gelesen, aber nicht ausprobiert hast. Es gibt in der App zwar ein Suchfeld, aber da landest du auch bloß in der Kategorie und kannst nicht gezielt nach den Eigenschaften eines Produktes suchen. Du kannst also nicht beispielsweise nach Jacke, Leder, Schwarz suchen. Die Suchfunktion beschränkt sich also auch nur auf die Kategorieanzeige, Du solltest also nicht einfach nachplappern, was andere behaupten. Wäre schön, wenn du auch eigene Erfahrungen hättest.

          • Seb Gorka sagt:

            Tut mir leid, dass dich auch die App überfordert. Ich hoffe sehr, dass du eine Jacke, Leder, schwarz aus chinesischer Produktion findest. Es gibt sie bereits ab 16 Euro, z.B. bei factorymarket.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.