Firmengerangel um neue Computer-Kabinette am Wolff-Gymnasium: Computer legen Datennetz lahm

Das könnte dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Tina sagt:

    Vielleicht sollte man mal ein paar der Schüler ran lassen, dürften wohl mindestens so talentiert wie die Firmen sein.

  2. Steve Schrot sagt:

    „die neuen Rechner ziehen im Hintergrund irgendwelche Daten“. Windows Updates? Oder laden sich die Schüler Pornos herunter? Eins davon wird es bestimmt sein:-)

  3. ???? sagt:

    Tja, diese Technik ist voller Wunder . . . Irgendwo auf dem kleinen Globus hat jemand die neue Kapazität entdeckt, und nutzt diese nun.
    Ermittler sind den Tätern immer viele Schritte hinterher, und im WWW wird in Nanosekunden gerechnet.

  4. farbspektrum sagt:

    Es ist das übliche organisierte Chaos in Deutschland. Ein an sich selbst erstickender Beamtenstaat.
    Beamte scheinen zu viel Zeit zu haben, um sich um Kompetenzgerangel zu kümmern.
    Es ist ja ehrenwert, die Aufträge breit zu streuen. Es ist aber nur mit Unerfahrenheit und Realitätsferne zu erklären.

    • Uppercrust sagt:

      Eigentlich geht das gar nicht mit dem Streuen. Die Ausschreibungsregeln im ÖD sind leider recht starr, man kann meist gar nicht frei wählen, sondern muss den Ausschreibungsgewinner nehmen. Mit Beamten hat das nichts zu tun ( sind eh meist Angestellte im ÖD) . Und bei der Ausschreibung sollte die Schule eigentlich mitwirken. Zudem: hinterher sind immer alle schlauer ( hoffentlich) und gutgemeint ist meist das Gegenteil von gut.

  5. Oberlehrer sagt:

    Die naheliegendste Vermutung ist, dass die Windows-PCs nicht vernünftig im Netzwerk eingerichtet sind und alle Updates ziehen als wären sie allein am Netz.

  6. Halles Katze sagt:

    Viele Köche verderben den Brei … hat man früher gesagt ! Heute ist es Gang und gäbe !
    Warum hat die Stadt nicht eine einzige kompetente Firma geordert – auch für etwas mehr Geld bei entsprechender Ausführung und erfolgreicher Installation … ??? Jetzt wird wieder ein Schuldiger gesucht – zeitaufwändig und eventuell noch teuer im Verfahren !
    Nein – Hauptsache billig billig billig … oder null Kompetenz … , oder beides .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.