Verschlagwortet: Bildungsausschuss

18

Verteilerkästen in Halle sollen bunt werden

Vor zwei Jahren gab es schon einmal einen Auftakt zur Gestaltung der zahlreichen Verteilerkästen für Strom, Telekommunikation und Brief-Depots im Stadtgebiet. Die Stadtratsfraktion Hauptsache Halle / Freie Wähler macht nun einen neuen Aufschlag. Denn...

0

Stadt soll Erweiterung der Grundschule Diemitz prüfen

Der Bildungsausschuss hat am Dienstag einstimmig beschlossen, dass die Stadtverwaltung eine Erweiterung der Grundschule Halle-Diemitz prüft. Das könnte entweder ein Anbau sein oder eine Container-Lösung. Auch eine Erweiterung der Sanitäranlagen soll geprüft werden. So...

5

Neue Sporthalle für die Auenschule

Die Auenschule in der Theodor-Neubauer-Straße in Halle bekommt eine neue Turnhalle. Insgesamt 4,4 Millionen Euro werden investiert. Baubeginn soll im kommenden Frühjahr sein, Ende 2022 soll die neue Sporthalle dann fertig sein. Der Bildungsausschuss...

0

Grundschulen Zollrain und Borchert fusionieren

Seit Februar ist die Zollrain-Grundschule in der Wolfgang-Borchert-Straße, nutzt dort den benachbarten Gebäudeteil der Borchert-Grundschule. Zwei eigenständige Grundschulen an einem Ort – aber damit ist es schon im neuen Schuljahr vorbei. Die beiden Grundschulen...

1

Schulhof-Sanierungen werden vom Bildungsausschuss genehmigt

Mit einer Sondersitzung hat der Bildungsausschuss am Montag die Umgestaltungen der Außenanlagen an den Grundschulen „Hans Christian Andersen“, „Gotthold Ephraim Lessing“ und „Albrecht Dürer“ sowie am Gymnasium Südstadt beschlossen. Damit kann der Stadtrat am Mittwoch...

14

Manche Kitas in Halle nehmen keine Migrations-Kinder

In einigen Kindereinrichtungen in Halle werden keine Kinder mit Migrationshintergrund aufgenommen. Das beklagte Bildungsdezernentin Katharina Brederlow. „Das kann es nicht sein. Es darf keine Ballung geben“, sagte Brederlow. So tragen manche Einrichtungen die Hauptlast,...

HAVAG Bus 14

War Havag-Fahrerin zu unwirsch zu Schülern?

Weil die Grundschulen „Albrecht Dürer“ im Paulusviertel saniert wird, werden die Schüler gerade in einer Ausweichschule in Kröllwitz unterrichtet. Mit dem Bus geht es morgens dorthin und nachmittags wieder zurück.  Vor einigen Tagen aber...

3

IGS2: Fachkabinette unbrauchbbar

An der 2. IGS in der Südstadt sind sämtliche Fachkabinette offenbar nicht nutzbar. Das hat Elternvertreter Ronny Wagner am Dienstag im Bildungsausschuss beklagt. Strom-, Kühl- und Wasseranschlüsse fehlen. Von Seiten der Baufirmen erfolge keine...

0

Halle bekommt ein Jugendparlament

Der Bildungsausschuss hat sich am Dienstag mehrheitlich dafür ausgesprochen, ein Jugendparlament mit 15 Mitgliedern zu gründen. Es soll im vierten Quartal kommenden Jahres an den Start gehen. Dem Jugendparlament soll ein jährliches Budget von...

22

AfD streicht Stadteltern-Rat aus Bildungsausschuss

Der StadtElternRat wird wohl künftig keinen Sitz mehr im Bildungsausschuss haben. Bislang verzichten die Fraktionen auf einen ihnen zustehenden Sitz, um so einer der Organisationen ein Mitspracherecht im Bildungsausschuss zu ermöglichen. So stellen die...

0

Neuer Schulhof für Grundschule Dölau

  Bei Regen war der Schulhof der Grundschule Halle-Dölau eine regelrechte Schlammwüste. Jetzt wird er für fast 320.000 Euro saniert. Das hat der Bildungsausschuss am Dienstag beschlossen, das letzte Wort hat aber der Stadtrat. ...

16

Keine Busse: Probleme mit Schulsanierung

Das große Schulsanierungs-Programm der Stadt steht vor einem unerwarteten Problem. Grund ist die zeitgleiche Sanierung der Schule in der Kastanienallee und der Grundschule Hanoier Straße. Die Schüler müssen jeweils zu anderen Schulgebäuden wechseln. Doch...

0

„Miss Schulbau“ geht in den Ruhestand

Sigrid Müller ist so etwas wie die „Mutter“ der Schulsanierungen in Halle. Doch nach 37,5 Jahren geht die Teamleiterin für Schulinvestitionen und -bau in den Ruhestand. Am Dienstag wurde sie im Bildungsausschuss verabschiedet. Bildungsdezernentin...

0

Reinigung an Schulen: Stadt lässt nachbessern

Im vergangenen Jahr hatte die hallesche Stadtverwaltung die Reinigung an Schulen zum Einsparpotential erklärt und die Reinigungsleistungen reduziert. 150.000 Euro im Jahr sollten so eingespart werden. Doch Eltern und Schulleiter gingen auf die Barrikaden,...

0

Debatte um die Zukunft der halleschen Sekundarschulen

Seit vergangenem Herbst gibt es in Halle Bestrebungen, die Schuleinzugsbezirke auch für Sekundarschulen aufzuheben. Denn während sich Schüler aussuchen können, auf welches Gymnasium oder welche Gesamtschule sie gehen, gibt es bei den Sekundarschulen als...

0

Grundschulen Borchert und Zollrain fusionieren

Die beiden Grundschulen Zollrain und Wolfgang Borchert fusionieren nun doch wie geplant am Standort Wolfgang-Borchert-Straße. Der Bildungsausschuss hat einen Antrag der Grünen abgelehnt. Dieser hatte vorgesehen, dass beide Schulen eigenständig bleiben, damit hätte es...

11

Genscher-Gymnasium: Bildungsausschuss vertagt Entscheidung

Die Umbenennung der Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums in Hans-Dietrich-Genscher-Gymnasium erfolgt zunächst nicht. Ein entsprechender Dringlichkeitsantrag im Bildungsausschuss konnte nicht behandelt werden, weil nicht genügend Stadträte anwesend waren. Damit wird erst im Januar die endgültige Entscheidung fallen. Die...