Glauchaer Platz ab sofort wieder komplett frei

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. 10010110 sagt:

    Sprit billiger, Straße frei – endlich können Autofahrer wieder ungestört sinnlos durch die Gegend ballern.

    • Hallenser55 sagt:

      Du hast kein Auto was ? Und musst auch nicht pendeln ? Und bist so stark das Du auch Großeinkäufe kilometerweit trägst ? Und die evtl. gehbehinderte Verwandschaft fliegst Du mit ner Drohne zum Arzt ja ?
      So ein dämlicher Kommentar !!!

    • Nulli sieht Bilder sagt:

      Das konnten sie auch heute schon. Und gestern, vorgestern ….

      Mach Diät! Wenigstens digital.

    • Florian sagt:

      Sinnlos😂😂😂😂😂😂
      Grün Wähler bestimmt

    • wasn haufen kleiner trauriger einsamer mensch du doch sein musst sagt:

      scheinst tatsächlich kein gut bezahlter troll zu sein. die häufigkeit deiner kläglichen versuche, vergleiche ich eher mit nem pfandsammler….muss es eben über die menge laufen.

  2. Mensch sagt:

    Schon fertig ,das ging aber flott .

  3. Kampfradler9 sagt:

    Na mal sehen, wie sich die Autodeppen anstellen. Sobald nur die Verkehrsführung um 1mm geändert wird, gibt es meist Kurzschluss im Gehirn.

  4. Überlebender sagt:

    Wisst ihr noch, das Geheul und Geschrei, als die Bauarbeiten losgingen? 😆😆

  5. Olti sagt:

    Mal sehen ob Kampfradlerdeppen nach der Freigabe endlich lernen dass für diese auch rote Ampeln gelten.Falls ihr farbenblind seid ein kleiner Tipp: wenn es oben leuchtet heisst das auch für euch rot und anhalten…

    • : sagt:

      Wenn schon jemand den Begriff „Kampfradlerdeppen“ in einen Kommentar verwendet kann man das gar nicht ernst nehmen.

      Trink deine täglichen 4-5 Dosen Faxe und geh schlafen.

  6. Fußgänger sagt:

    Ist die Ampelschaltung endlich keine vollständige Katastrophe mehr für Fußgänger und Radfahrer? Natürlich nicht. Vor dem Bau hat man teilweise satte 10 Minuten gebraucht, um von einer Straßenseite zur anderen zu kommen und daran hat sich nichts geändert. Da brauchen sich Autler auch nicht über Rotverstöße beschweren. Die Schuldigen sitzen wie immer im Planungsamt.

    • Sattler sagt:

      Krass, wie du das schon heute weißt.

      Aber wenn du da 10 Minuten brauchst, musst du den Pfleger vielleicht besser bezahlen, der dich durch die Kante schiebt.

    • Eddie1108 sagt:

      Wenn Sie es besser können bewerben Sie sich doch bei einem Planungsbüro oder bei der Stadt!!! Außerdem ich bin sicher das Sie keine 10min von einer Straßenseite zur anderen benötigen. Vielleicht vom Parkhaus kommend bis zur Glauchaer Straße, aber nicht über eine Fahrbahn ;-)!!!

  7. Uli sagt:

    Ach seid ihr endlich mal fertig geworden? Es würde wirklich mal Zeit. Zeichnet die 3 Bauarbeiter mal aus die dort gegearbeitet haben

  8. Na endlich sagt:

    Wird ja Zeit.
    Nun nur noch die Dauerbaustelle S – Bahnhof Rosengarten.
    Die paar Treppen scheinen ja ein Jahrhundert Bauwerk zu sein.
    Das hat mein Opa mit seiner Truppe vor 80 Jahren in ein paar Tagen hingekriegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.