Halle will 3.500 neue Einfamilienhaus-Grundstücke ausweisen – Grüne fordern Mindestquote für alternative Baustoffe und regenerative Energien

Das könnte dich auch interessieren …

13 Antworten

  1. Avatar xxx sagt:

    „Dach- und Fassadenbegrünung sollten gefordert und gefördert werden.“

    Und pro Haus mindestens 3 Bäume.

    • Avatar Zählen auch Schachtelhalme? sagt:

      Darf ich auch Kunstblumen aufstellen? Ein VEB aus Sebnitz hatte da seinerzeit tolle Angebote, heute kommt das alles aus China – dann ist das doch deren, also ein rotchinesischer Krohlstraffungsbilanztreiber, oder?

    • Avatar JA 🚘 sagt:

      Am 6.6. Grüne abwählen ❗

    • Avatar M sagt:

      Das könntest du vor deinem Betonklotz machen.

    • Avatar M sagt:

      ×××
      Das könntest du vor deinem Betonklotz/Platte machen.

    • Avatar Uppercrust sagt:

      @Grüne: Nicht fordern, was man nicht selbst bezahlen muß. Welche Lösung bieten die Grüninnen für umweltfreundlicheres Bauen und Wohnen OHNE Mehrkosten? Wenn Sie das bieten, dann können sie auch fordern.

      • Avatar Dill sagt:

        Grüne haben viele Träume. Wer schon mal gebaut oder modernisiert hat weiß was schaffen von Wohnraum in „normaler“ Ausführung kostet. Öko ist schon ein Ziel was alle angeht…aber dann in bitte mit Augenmaß. Welche junge Familie soll den solche horenten Auflagen finanzieren ? Die finanzierende Bank wird auch kritisch hinsehen.

  2. Avatar Gott sagt:

    Ach was. Denkt man doch mal an die große Masse statt an die 50 verranzten Zeckenkinder in der rechtsfreien Zone gegenüber dem Zoo?

  3. Avatar Wuffi sagt:

    Und schon geht es los, es wird einem vorgeschrieben wie man zu bauen hat, vor allem dann schön teuer. Diese Grünen machen sich immer unbeliebter.

  4. Avatar Chi sagt:

    3500? Das glaubst du dich wohl selber nicht, die Grundstückspreise Divs dick in Halle unerschwinglich. Wer soll das denn bezahlen? Alles nur Wahlwerbung, fallt nich drauf rein, geht aufs Land, da ist es noch billig.

  5. Avatar Kritiker sagt:

    Wenn die Grünen den das bezahlen, bitte!

    Die meisten bauen eh energetisch, da es Zuschüsse bis 30% gibt.

    Bei den Baustoffen entscheidet der Preis und EFH ist schon teuer und nicht nur für Reiche.

  6. mirror mirror sagt:

    Die Grünen mausern sich immer mehr zur Partei der Reichen. Alles wird mit Vorschriften und Steuern so teuer gemacht, dass es sich nur noch Reiche leisten können.

  7. Avatar Rh sagt:

    Das einzigste was die Grünen wirklich gut können ist fordern

  8. Avatar UPSi sagt:

    Glaubt es nicht es ist Wahlkampf

  9. Avatar Raketenmann sagt:

    Wenn die Grünen das Bauen nicht verhindern können, soll es wenigstens unbezahlbar werden.

  10. Avatar Niemals grün! sagt:

    „…wie öffentliche Räume genutzt werden und eventuelle neue freie Räume für mehr Grün, Spielmöglichkeiten, Gemeinschaftsgärten, Kultur für mehr urbane Lebensqualität in der Innenstadt genutzt werden kann.“ Na klar – in der Innenstadt!? Wo jeder qm freier Raum zubetoniert wird, z. B. Charlottenviertel oder andere Grünflächen (wieder) bebaut werden, z. B. Abrissflächen.
    Dann auch noch bestimmte Baumaterialien fordern, Holz ist derzeit mehr wie knapp und somit teuer. Das wird sich auch so schnell nicht ändern. Ein Eigenheim wird unbezahlbar. Das ist genau das, was die Grünen wollen. Für Otto Normalbürger haben die kein Interesse. Also definitiv unwählbar!

  11. Avatar Sik sagt:

    DAS IST WAHLWERBUNG! FALLT NICHT DRAUF REIN!

  12. Avatar JS sagt:

    Würde gern mal wissen wie die fordernden Grünen denn so wohnen.

  13. Avatar JEB sagt:

    Das grüne Eigenheim ist kein Eigenheim.

  14. Avatar Daniel M. sagt:

    Das Häuser unter bestimmten Bedingungen gebaut werden, ist das Mindeste*in. Man muss allerdings noch weiter gehen, und endlich Steinwuesten vor oder hinter den Häusern verbieten und bestrafen, wer einen Rückbau verweigert. Wer ein Haus kauft oder baut, trägt auch Verantwortung. Und aus dieser darf sich keiner rauskaufen dürfen. Allerdings hat das nichts mit Grün zu tun. Das ist gesunder Menschenverstand.

  15. Avatar BR sagt:

    WÄHLST DU GRÜN, ÄRGERST DU DICH SCHWARZ (Farbe!!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.