Haltestellen in Halle sollen Gründächer bekommen und rauchfrei werden

Das könnte Dich auch interessieren …

11 Antworten

  1. 10010110 sagt:

    Zusätzlich zu rauchfrei sollte man auch gleich beschallungsfrei (von Smartphones und mit ihnen gekoppelten Lautsprechern) verlangen. Ungebetene Beschallung hat ähnlich negative Auswirkungen auf das Umfeld wie ungebetener Rauch.

  2. Remus Lupin sagt:

    Es gibt nichts, was ein deutscher Politiker nicht regulieren will. Willkommen im Sommerloch.

  3. Halles Katze sagt:

    Wieder mal Flausen im Kopf ! Halles Grünflächenamt kommt bei den vielen vorhandenen Flächen nicht nach oder nur eingeschränkt ; aber jetzt neue Hirngespinste irgendwelcher Büroassistenten veröffentlichen !
    Schuster, bleib bei deinen Leisten … !

  4. stekahal sagt:

    toll ! man merkt gleich,nach der Wahl wirkt ein neuer frischer Wind in der SPD Stadtratsfraktion. Aber haben die Genossen wirklich keine wichtigen Probleme, die sie in den Stadtrat einbringen sollten ?

  5. farbspektrum sagt:

    Utrecht:“Angestellte der Stadt fahren mit Elektrofahrzeugen herum und bewässern die Blumendächer.“
    Wundern sich die Stadtverordneten eigentlich, dass sie so ein schlechtes Image haben?
    Nur zu SPD. Der Kampf um die einstellige Prozentzahl ist bald gewonnen.

  6. mirror sagt:

    Sie schaffen es nicht, die jährliche Fahrpreiserhöhung unter der Inflationsrate zu halten und wollen jetzt der HAVAG höhere Kosten überhelfen. Einen sorgfältigen Umgang mit Geld lernen die Sozis nie.

  7. Nikolai Nikotin sagt:

    Rauchfreie Haltestellen sind eine sehr sinnvolle Idee – danke, SPD! Insbesondere dort, wo auch die Seiten verglast sind, ist es einfach nur ekelhaft, wenn man den Qualm ertragen muss, weil man auf den Sitzplatz angewiesen ist oder sich bei Regen unterstellen will. Übrigens ein Problem, dass im Sommer leider auch die meisten Freisitze der halleschen Gastronomie betrifft – besonders dann ekelhaft, wenn die Abluft durch riesen Sonnenschirme blockiert wird.

    Zurück zum Thema… hierbei auf Freiwilligkeit zu setzen, wird aber nicht den erhofften Erfolg erzielen. Dafür gibt es zu viele Raucher mit großem Ego und keinem Verständis für ihr Umfeld. Selbst da wo rauchfreie Zonen verbindlich sind, z.B. auf Bahnhöfen, halten sich viele Raucher nicht daran und rauchen außerhalb der gekennzeichneten Flächen. Hier würden nur regelmäßige Kontrollen helfen, am besten mit Bußgeld…

    • Hinweiser sagt:

      „Dafür gibt es zu viele Raucher mit großem Ego und keinem Verständis für ihr Umfeld.“

      Leider nicht nur die Raucher, auch Autofahrer, Radfahrer, Einkäufer… egal wo, die Ellbogengesellschaft greift immer mehr um sich, jeder ist sich selbst der Nächste. Da wird keine Rücksicht genommen, nicht mitgedacht und wenn etwas schiefgeht, sind immer die anderen schuld. Oft wird nicht mal auf die eigenen Kinder und ihre Bedürfnisse Rücksicht genommen, Stichwort Smombie.
      So eine Gesellschaft wird früher oder später untergehen, da braucht es nicht mal die Klimakatastrophe.

  8. Hallunke sagt:

    Ist doch eine gute Idee ,die Dächer zu begrünen. Auf der einen Seite verteufelt man die Steingärten und auf der anderen Seite meckert man wieder über Begrünungsalternativen. Gebt doch mal solchen Ideen eine Chance. Als immer nur alles schwarz zu sehen. Ja und nix ist für umsonst. Jetzt darf weiter gemeckert werden. Kommt gut durch die Hitze .

  9. Hallunke sagt:

    Gebt doch der Idee doch einfach mal eine Chance, als wieder alles schwarz zu malen. Auf der einen Seite werden die Steingärten verteufelt und auf der anderen Seite meckert man wieder über Begrünungsalternativen. Kommt gut über die Hitze.

  10. farbspektrum sagt:

    “ Auf der einen Seite werden die Steingärten verteufelt“
    Auf der einen Seite wird die hohe Verschuldung verteufelt und auf der anderen Seite neue Ausgaben gefordert.
    Mein Wunsch ist, dass Wiegand OB bleibt, obwohl es interessant wäre, wie die Schwätzer es dann besser machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.